Stadtspiegel Dorsten / Haltern - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

Der Fahranfänger fuhr statt der erlaubten 70 km/h mit mehr als 150 km/h und durchquerte den Bereich Hasenhain bei erlaubten 50 km/h mit fast 120 km/h.

1.200 Euro Strafe und drei Monate Fahrverbot
Anfänger fährt an der Grenze des physikalisch Machbaren

Am Montagabend gegen 20.30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Führerscheinneuling aus Wesel die Hamminkelner Straße von Hamminkeln nach Brünen. Dabei versuchte er offenbar, einen Geschwindigkeitsrekord für die Strecke aufzustellen. Der Fahranfänger fuhr statt der erlaubten 70 km/h mit mehr als 150 km/h und durchquerte den Bereich Hasenhain bei erlaubten 50 km/h mit fast 120 km/h. Auch den nachfolgenden kurvenreichen Straßenverlauf befuhr er "an der Grenze des physikalisch Machbaren", wie es im...

  • Dorsten
  • 29.04.20
2 Bilder

Gemütliches Jubilar-Kaffeetrinken für treue Mitglieder
Volksbank Rhein-Lippe würdigt langjährige Verbundenheit

 Die Volksbank Rhein-Lippe eG sagte „Danke“, und zwar allen Kunden, die in diesem Jahr bereits seit 50 oder sogar schon 60 Jahren Mitglied der Bank sind. Rund 150 Gäste begrüßten Bankvorstand Ulf Lange und der Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Bottermann am 21. November 2019 im Landhotel Voshövel in Schermbeck. Eingeladen waren alle Mitglieder, die im Jahre 1959 und 1969 Bankteilhaber geworden sind. Gut 75 Jubilare folgten der Einladung mit Begleitung und verbrachten einige nette Stunden bei...

  • Wesel
  • 27.11.19
29 Bilder

Tolle Preise zu gewinnen: Comedy- und Konzertkarten für Ihre Bilder
Leseraktion: Posten Sie Ihr schönstes Foto von der Weseler Niederrheinbrücke!

Bestimmt haben Sie auf irgendeiner Speicherkarte ein schönes Foto der Weseler Niederrheinbrücke. Oder Sie machen ein aktuelles Bild bei einem Ihrer Ausflüge. Bis zum 10. November haben Sie Zeit, uns Ihr Foto zukommen zu lassen. Das geht per Mail bis Freitag, 9. November, 12 Uhr (redaktion@derweseler.de), via Upload unter diesem Beitrag oder über unsere Facebook-Fanpage (beides bis spätestens Sonntag, 10. Novemver, 11 Uhr). Allerdings dürfen Sie nur ein einziges Foto posten bzw....

  • Wesel
  • 30.10.19
  •  7
10 Bilder

Eine kleine Bildergalerie
Fotoserie mit der Nikon D5600

Nach gefühlten 20 Jahren und einem technischen Defekt meiner alten Nikon D90 hat der Verlag mir nach vergeblichem Reparaturversuch und zähem Ringen endlich eine neue Kamera genehmigt - eine Nikon D5600. Der Premieren-Check im Rahmen einer ersten kleinen Fotosafari ergab: Der Verschluss reagiert angenehm schnell und die Kamera ist leichter als ihre in die Jahre gekommene Vorgängerin. Und die 60 Millimeter mehr Brennweite des Objektivs sollten sich demnächst ebenfalls motivtechnisch...

  • Wesel
  • 15.10.19
  •  5
  •  5
Die Tetris-Challenge macht es richtig anschaulich: So viele wichtige Sachen passen in einem Einsatzfahrzeug.
4 Bilder

Was befindet sich in einem HLF?
Tetris-Challenge der Jugendfeuerwehr zeigt das Innenleben eines Einsatzfahrzeugs

Am Sonntag nutzten einige Mitglieder der Gruppe Nord der Jugendfeuerwehr Dorsten die Zeit, um sich mit einem so genannten Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (kurz: HLF), einem wichtigen Einsatzfahrzeug der Feuerwehr, vertrauter zu machen. Diese Übung kombinierten die Kids mit einer Aktion, die seit Wochen durch das Netz geht und ein wenig Werbung für dieses Ehrenamt machen soll. Inspiriert wurden die Jugendlichen von der Jugendfeuerwehr Recklinghausen, die bereits bei der #tetrischallenge...

  • Dorsten
  • 14.10.19
Neuer Blick auf die Heimatstadt: 111 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an der Foto-Expedition Lippeland in Dorsten teil. Foto: Bernhard Klug / EGLV
2 Bilder

Ein Tag voller Entdeckungen und Erlebnisse
111 Starterinnen und Starter bei Foto-Expedition in Dorsten

Dorsten. 111 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich bei der „Foto-Expedition Lippeland“ am Samstag, 21. September, in Dorsten auf Foto-Pirsch begeben: Beim Wettbewerb des Lippeverbandes, der Stadt Dorsten und der VHS Dorsten um die kreativste Bildserie in der Stadt reichten die Fotografinnen und Fotografen insgesamt 1.512 Dateien für 84 Bildserien ein. Dabei gingen 59 Einzelteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie 52 Teilnehmer in 23 Teams an den Start. „Das Besondere an dem Wettbewerb sind...

  • Dorsten
  • 23.09.19
Klick, klick: Matthias Feller, Direktor der Sparkasse Vest in Dorsten, Sabine Podlaha, Leiterin des Amtes für Kultur und Weiterbildung der Stadt Dorsten, Bernhard Klug, Projekt-Koordinator der Foto-Expedition und Nachwuchs-Fotografin Pauline sind für die Foto-Expedition gerüstet. (v.l.) Foto: Anne-Kathrin Lappe / EGLV
3 Bilder

Anmeldungen sind noch bis zum 21. September möglich
Rund 65 Foto-Fans wollen sich auf Expedition durch Dorsten begeben

Dorsten. In einer Woche ist es soweit: Foto-Fans nehmen ihre Kameras in die Hand und starten zur Expedition durch Dorsten. Für den besonderen Foto-Wettbewerb am Samstag, 21. September, kann man sich jetzt noch anmelden. Innerhalb von zwölf Stunden „jagen“ die Fotografinnen und Fotografen passenden Motiven in einer ganz bestimmten Reihenfolge hinterher. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungsschluss für Kurzentschlossene ist am Wettbewerbstag um 13 Uhr. Bisher haben sich bereits rund 65...

  • Dorsten
  • 13.09.19
Peter Malzbender und Frank Walter Steinmeier.

Außergewöhnlicher Besuch im Park von Schloss Bellevue
NABU-Chef Peter Malzbender beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender hatten am vergangenen Freitag zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin besondere Ehrenamtler aus ganz Deutschland eingeladen. Der NABU-Vorsitzende der Kreisgruppe Wesel, Peter Malzbender, gehörte zu den ausgewählten Ehrenamtlern. „Die Einladung habe ich vor ein paar Wochen vom Bundespräsidialamt erhalten. Ich war total überrascht und auch erfreut. Ich weiß bis heute nicht, wie es dazu eigentlich...

  • Wesel
  • 02.09.19
  •  2
So schön können laue Sommerabende wirken. Foto: Frank Heldt /lokalkompass.de

Foto der Woche
Lauer Sommerabend

Wieder einmal inspiriert von der aktuellen Wetterlage, wählen wir in dieser Woche das Thema des Fotowettbewerbs: Laue Sommerabende. In der Nacht zu Freitag schwitzten die Menschen auch nachts: Tropische Temperaturen jenseits der 20 Grad Celsius beherrschten die den meisten Orte in NRW. Wer abends durch die Stadt fuhr, sah viele Menschen in ihren Gärten oder auf ihren Balkonen sitzen. Wie verbringt ihr einen lauen Sommerabend? Mit einem Bier oder Glas Wein? Kerzenlicht? Schmeißt ihr den Grill...

  • Velbert
  • 27.07.19
  •  16
  •  5
Auch ein LIeblingsplatz, der lokale Emotionen weckt: Die Rheinaue bei Bislich.

„Local Emotion am Niederrhein“: Projekt endet, Angebote bleiben
Tourismus, Freizeit und Heimat: Das bewegt die Besucher der Online-Plattform!

Unter dem Motto „Local Emotion am Niederrhein“ hat die Niederrhein Tourismus GmbH seit 2016 gemeinsam mit ihren Projektpartnern das Profil des Niederrheins geschärft und die Region erlebbarer gemacht. Nun endet das EFRE-Projekt. Angebote wie die Online-Plattform „Lieblingsplatz Niederrhein“ bleiben aber bestehen – und sollen weiterhin den Austausch zwischen Einheimischen und Gästen anregen. Eine gewachsene regionale Struktur, die Landschaft, lokale Spezialitäten – das sind Eigenschaften, die...

  • Wesel
  • 03.07.19
  •  1

Wo Abi nur richtig rockt, wenn Papa und Mama Besserverdiener sind ...
Lustige 1000 Euro für Euern Schulabschluss 2019 ??? Ihr habt doch wohl einen an der Waffel!

Das Positive vorab: In Wesel müssen die meisten Eltern von Gymnasialschülern nicht ihren Jahresurlaub streichen, weil ihre Kinder Abi machen. Dafür gibt's handfeste Gründe: Die Orga-Teams von AVG, KDG und Gesamtschule blieben auch in den vergangenen Jahren vernünftig und ließen sich nicht vom bundesweit grassierenden Größenwahn anstecken. Als (Vor-)Feierorte wurden bezahlbare Locations gebucht und die Tickets für den Abiball kosten pro Gast um die 30 Euro. Damit liegen die Hansestadtschulen...

  • Wesel
  • 23.06.19
  •  3

Wo Tradition den Klimawandel vergessen lässt ...
Brauchtum versus Gewissen: Am Osterfeuer macht der kleine Sommer Spaß!

Lauer Frühlingswind umspielt gutgelaunte Menschen in leichter Freizeitkleidung. Die Sonne ist gerade hinterm Horizont versunken, doch noch wird's nicht kühl - noch lange nicht. Ute und Ulli haben eingeladen und sie sind alle gekommen: Julia und Rainer, Anna und Stefan, Ulrike und Ludger, Silke und Ralf und viele, viele mehr. Jeder hat etwas zu essen oder zu trinken mitgebracht, die muntere Schmeißparty hat Tradition. Frikadellen, Quiche-Häppchen und Kräcker-Dips stehen Schüssel an Schüssel...

  • Wesel
  • 21.04.19
  •  3
3 Bilder

Mit Hip Hop zum Meistertitel - ADTV Tanzhaus lädt ein für den 30. März
StreetDanceFactory: Wesel sucht die Besten im Straßentanz

Am Samstag, den 30. März, richtet das ADTV Tanzhaus Wesel mit der StreetDanceFactory für alle interessierten Tänzerinnen und Tänzer bereits zum fünften Mal eine offeneStadtmeisterschaft im Streetdance aus. Die begehrten Titel werden in allen Altersklassen jeweils in den Kategorien Formation, Duound Solo ausgetanzt. Angebotene Stilrichtungen sind das etwas langsamere und rhythmisch anspruchsvolle HipHop, das schnellere VideoClip-Dancing zu Chart- und Discomusik und Dancehall zu jamaikanischen...

  • Wesel
  • 26.02.19
  •  1
  •  1
Die Mitglieder des Halterner Fotoclubs und die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp (v.l.) bei der Eröffnung der Ausstellung am Freitag.
4 Bilder

Vernissage im Alten Rathaus zeigt Bilderserie -Rot-Grün-Blau in der Fotografie
Fotoclub Haltern stellt aus

Seit 60 Jahren gibt es den Halterner Fotoclub. Ein schöner Anlass, die in der letzten Zeit entstandenen Werke der Mitglieder der Öffentlichkeit zu präsentieren. “Rot-Grün-Blau in der Fotografie“ heißt die Ausstellung, die die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp am frühen Freitagabend im Alten Rathaus eröffnete. Peter Heck, erster Vorsitzender des Vereins, stellte die Mitglieder des Fotoclubs vor und erklärte das Motto der Ausstellung. Einige der Mitglieder sind schon seit...

  • Haltern
  • 26.01.19
Fotowettbewerb sucht Dorstens schönste Ecken.

Wo ist es am Schönsten?
Auf der Suche nach Dorstens Lieblingsplatz

Dorsten. Im Jahr 2019 startet die Stadtagentur Dorsten den Stadtmarketingprozess „eine Marke für Dorsten“ – und zum Auftakt gibt es einen Fotowettbewerb. Der erste Platz ist dabei mit 250 Euro dotiert. Dorsten ist Vielfalt: Die attraktive kleine Hansestadt an der Lippe, die Brücke zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Elf Stadtteile, Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Industriekultur, Radtourismus und Wanderwege, eine charmante Altstadt auf mittelalterlichem Grundriss, viele...

  • Dorsten
  • 11.01.19
6 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Der Wolf (Canis lupus)

Der Wolf (Canis lupus) ist das größte Raubtier aus der Familie der Hunde. Er war einst in ganz Europa verbreitet. In weiten Teilen seines ursprünglichen Verbreitungsgebietes, insbesondere in West- und Mitteleuropa, wurde die Art aber durch menschliche Verfolgung ausgerottet. Durch Schutzmaßnahmen erholen sich mittlerweile die mitteleuropäischen Wolfsbestände kontinuierlich. Seit dem Jahr 2000 leben auch wieder Wölfe in Deutschland. Meine Fotos sind im Naturwildpark Granat entstanden. Die...

  • Haltern
  • 03.01.19
  •  26
  •  9
Alle Gewinnerinnen und Gewinner auf einen Blick beim Gruppenfoto. Foto: Michael A. Döring
13 Bilder

Preisverleihung im Josef-König-Gymnasium
Gewinner der Foto-Expedition Haltern am See stehen fest

Haltern am See. Traumstrand, Typisch mein Haltern, Lippe-Blick: 18 bunt gemischte Begriffe haben die mehr als 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Foto-Expedition Lippeland in Haltern am See fotografisch umgesetzt. Stattliche 1.332 Dateien für 74 Bildserien kamen dabei zusammen! Da hatte die Jury die Qual der Wahl: Überzeugt haben sie in der Kategorie Jugendliche schlussendlich die Werke vom Team „Chicken Win“ mit Frederike Schmeling und Svea Hoppe aus Haltern am See und bei...

  • Haltern
  • 19.12.18

Beiträge zu Fotografie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.