Gut gefüllte Festwiese an der „Bunten Kuh“
Alle kamen zum "Tag der offenen Tür" der Löschgruppe Methler

Mal wieder ordentlich etwas los beim "Tag der offenen Tür" der Löschgruppe Methler.  Fotos: Jens Aschhoff  ©️KamenWeb.de
2Bilder
  • Mal wieder ordentlich etwas los beim "Tag der offenen Tür" der Löschgruppe Methler. Fotos: Jens Aschhoff ©️KamenWeb.de
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Auch in diesem Jahr setzte die Löschgruppe Methler ihre altbewährte Tradition fort und lud alle Methleraner Bürgerinnen und Bürger, sowie alle Interessierten ein, den Feiertag beim "Tag der offenen Tür" an der "Bunten Kuh" zu verbringen.
Bei leicht bewölktem Himmel kamen jede Menge Besucher zur Festwiese. Die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg und am Spielmobil austoben, während die Erwachsenen ein kühles Getränk oder Spezialitäten vom Grill bestellten. Auch das reichhaltige Kuchenbuffet war wieder ein Besuchermagnet.
Wie jedes Jahr fanden auch wieder viele „Vatertags-Bollerwagenfahrer“ ihr Ziel an der Festwiese der Feuerwehr. Für interessierte Bürger wurden die Feuerwehrfahrzeuge zur Schau gestellt und Fragen rund um das Thema „Feuerwehr“ beantwortet. Auch die Jugendfeuerwehr ließ es sich nicht nehmen, sich zu präsentieren, bot kleine Spiele an und verwandelte viele Kindergesichter beim Kinderschminken in bunte Figuren.

Mal wieder ordentlich etwas los beim "Tag der offenen Tür" der Löschgruppe Methler.  Fotos: Jens Aschhoff  ©️KamenWeb.de
Mal wieder ordentlich etwas los beim "Tag der offenen Tür" der Löschgruppe Methler.  Fotos: Jens Aschhoff  ©️KamenWeb.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen