Exkursion zur Fachhochschule Südwestfalen Hochschul-Luft
"Kinder-Uni-Studenten" besuchen echte Hochschule

Auf "große Fahrt" zu einer echten Hochschule ging es am 6. Januar für die eifrigsten Nachwuchs-Studenten der Kinder-Uni im Kreis Unna. 16 Kinder hatten alle Vorlesungen der Reihe besucht und schnupperten zur Belohnung am Soester Standort der Fachhochschule Südwestfalen Hochschul-Luft.
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke begrüßte die jungen Forscher und ihre erwachsenen Begleiter vor der Fahrt herzlich im Kreishaus Unna. "Auf euch wartet viel Spannendes. Das soll euch den Mund wässrig machen und vielleicht der erste Schritt für ein richtiges Studium nach dem Schulabschluss sein", sagte Janke. "Denn wir brauchen natürlich auch viele junge Leute, die studieren und müssen uns immer wieder neue Technologien erschließen."

Forschen und Entdecken

In Soest konnten die Kinder nach einer Schnuppervorlesung ("Warum und wie die Titanic gesunken ist") in Kleingruppen die verschiedenen Fachbereiche kennen lernen und dort experimentieren. Für die begleitenden Eltern stand ebenfalls eine Campusführung auf dem Programm.
Wer mehr zur Kinder-Uni im Kreis Unna wissen möchte, findet weitere Informationen unter www.kreis-unna.de/kinderuni. Hier findet sich auch das neue Programm der Kinder- und auch der Jugend-Uni, das in gedruckter Form nach den Weihnachtsferien an die Schulen verschickt wird. PK | PKU

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.