Bergkamener Firmenlauf mit über 400 Teilnehmern am Start
„Wir laufen dem Regen davon“

Fotos: privat
5Bilder

„Das Wetter läuft wie es will, doch wir sind schneller“, lachte ein Teilnehmer des Bergkamener Firmenlaufs, kurz vor dem Start.
Rund 400 Läufer konnten es kaum erwarten, sich trotz des Regens auf die sechs Kilometer-Strecke zu begeben.
Denn am heutigen Mittwochabend fand in Bergkamen der Firmenlauf statt. Vielleicht zum letzten Mal.

Das wäre natürlich schade, denn die Sonnen-Apotheke und die AuK Alten- und Krankenpflege haben den Lauf seit Jahren mit viel Herz und Hand organisiert.
Wer erinnert sich nicht gerne an den Chef der Sonnen-Apotheke, der beim Sommerfest vor dem Lauf, in sportlichen Shorts, die Würstchen auf dem Grill gewendet hat? Oder an einen hüpfenden Simon Born, der den Läufern Beine machte..., bzw. diesen mit lockeren Übungen zur Auflockerung verholfen hat.
Wir hoffen auf ein nächstes Mal, denn die Stimmung war wie immer super, herzlichen Dank an alle Mitstreiter!

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.