aggressiv

Beiträge zum Thema aggressiv

Blaulicht

Vermieter kündigt Mieter
Aggressiver Mann verbarrikadiert sich in Wohnung und schießt auf Polizisten

WETTER. Am Montag, 11. Oktober, gegen 13.30 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass sich ein Mann in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Kamp-Straße verbarrikadiert hat. Der Vermieter gab an, dass der 26-jährige Bewohner trotz Kündigung die Wohnung nicht verlassen wolle und sich nun aggressiv verhalte. Bei Eintreffen der Beamten schoss der Mann mit einer bisher nicht genau identifizierten Waffe durch die Wohnungstür. Die Polizei zog sich daraufhin zunächst zurück,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.10.21
Blaulicht

Polizei Hagen nahm Schläger fest
Aggressiv und alkoholisiert

Entschieden durchgreifen mußte die Hagener Polizei am Dienstagabend gegen 23 Uhr. In der Springmannstraße wurden die Beamten plötzlich von Passanten angesprochen. Einer von ihnen (26) blutete an der Lippe. Sie wiesen auf einen Mann hin, der sich sprintend entfernte. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Der Schläger lief zunächst über einen Parkplatz und kletterte anschließend über einen Zaun. In der Körnerstraße stolpere der 20-Jährige und konnte von den Beamten festgehalten werden. Er war...

  • Hagen
  • 22.04.20
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren? Liegt...

  • Velbert
  • 06.04.18
  • 86
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.