Amecke

Beiträge zum Thema Amecke

Vereine + Ehrenamt
Dr. Volker Daldrup, Dr. Ortwin Ruland (Lions Club Arnsberg Sundern), Ulla Funke („Sternenweg“), Tim Hoffmann, Katharina und Eberhard und von Wrede (Betreiber Golfplatz) werden auch weiterhin Benefizturnier zu veranstalten.

Benefizturnier auf der Golfanlage Amecke
Lions Club Arnsberg-Sundern spendet für den „Sternenweg“

Das Strahlen auf dem Gesicht von Ulla Franke war nicht zu übersehen, denn eine Spende in Höhe 7.500 Euro wird nicht jeden Tag überreicht. „Als ambulanter Hospizdienst Sternenweg sind wir glücklich über jede Unterstützung, die uns zugutekommt“, beschreibt die hauptamtliche Mitarbeiterin der Einrichtung die Situation. Der „Sternenweg“ begleitet Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern und Jugendlichen im gesamten Hochsauerlandkreis und leistet damit einen sehr wichtigen Dienst. Der Lions...

  • Arnsberg
  • 02.03.20
Blaulicht
Alkohol am Steuer: Am Montagmorgen gegen 3 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Wagen auf der L 687 von Langscheid in Richtung Amecke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

49-Jähriger aus Sundern verliert Kontrolle
Mit fast zwei Promille gegen Baum gefahren - Führerschein futsch

Am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Wagen auf der L 687 von Langscheid in Richtung Amecke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurde er leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme konnten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 49-Jährigen feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der...

  • Arnsberg
  • 29.01.20
Reisen + Entdecken
Senioren der Schützenbruderschaft Amecke auf dem Betriebsgelände der Firma Merte in Schmallenberg vor der Besichtigung.

Schützenvorstand der Amecker Schützen begleitete Senioren
Seniorenausflug der Amecker Alt-Schützen zur Metzgerei Merte

Einen interessanten Nachmittag erlebten jetzt 31 Senioren der Amecker Schützenbruderschaft unter Begleitung einer Delegation des Schützenvorstandes. Unter sach- und fachkundiger Führung besichtigten sie in diesem Jahr den Metzgerei- und Cateringbetrieb Merte in Schmallenberg. Einblicke vom Zerlegen bis zum Verpacken Während des interessanten Betriebsrundganges wurde den Gästen Einblicke in das Zerlegen, Wursten, Räuchern oder Reifen des Fleisches bis hin zum Verpacken der Waren erläutert....

  • Arnsberg
  • 19.11.19
Ratgeber

Nach Ostern: Ausbau der Kreisstraße 28/6 zwischen Bruchhausen (L 686) und Amecke (L 687)

Mit dem Ausbau der Kreisstraße 28/6 zwischen Bruchhausen (L 686) und Amecke (L 687) beginnt ab Dienstag, 3. April, eine Fahrbahndecken-Sanierungsmaßnahme in Sundern-Amecke. Die vorhandene vier Meter breite Straßendecke, die derzeit noch erhebliche Straßenschäden aufweist, wird auf sechs Meter verbreitert. Im Bereich des Parkplatzes der Stadt Sundern (Campingplatz Hansknecht) entstehen zwei neue Überquerungshilfen, die dem Fußgänger ein sicheres Überqueren der Kreisstraße ermöglichen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.04.18
Überregionales
Die Kinderspieltage in Amecke sind eröffnet.

Start der Amecker Kinderspieltage

Sundern. 27 Kinder läuteten jetzt die Kinderspieltag in Amecke ein. Unter dem Motto „Unsere Reise um die Welt“ starteten die Dozentinnen Susanna Thoss und Inka Schulte-Illingheim mit dem Thema Grönland, die größte Insel der Welt. Zum Start begrüßten sich die Kinder mit dem landestypischen Handschlag und manche Kinder trauten sich auch die ungewöhnliche Begrüßung der Inuits auszuprobieren. Sie begrüßten sich mit einem Nasenkuss – Riechkuss. Dabei beschnupperten sie die Nasen, die Wangen und den...

  • Arnsberg
  • 27.03.17
Überregionales
Bald geht es wieder los: Kinderspieltage von März bis September in Amecke und Allendorf.

Spannende Reise um die Welt

Spannende Erlebnisse auf dem Abenteuerspielplatz und in der Natur bieten erneut die Kinderspieltage in Amecke und Allendorf. "Unsere Reise um die Welt", das sechste Jahresprogramm, startet am 22. März um 15.30 Uhr am Spielplatz in Amecke. Sundern. Unter dem Motto "Fangen, Verstecken, Neues entdecken" steht für Kinder im Grundschulalter wieder Neues und Bewährtes auf dem Programm. Zu jedem Termin in 2017 haben die Organisatorinnen Susanne Thoss und Inka Schulte-Illingheim ein Land ausgewählt,...

  • Arnsberg
  • 08.03.17
Überregionales

Generalversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft

Sundern. Am Samstag, 11. Februar, findet um 19.30 Uhr die diesjährige Generalversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Amecke im Speiseraum der Schützenhalle statt. Neben Jahres- Und Kassenbericht stehen unter anderem Vorstandswahlen für die Ämter 2. Vorsitzender, Kassenwart und alte Fahne auf der Tagesordnung. Weitere Punkte werde die Programmplanungen 2017 und das diesjährige Schützenfest sein. Unter Punkt Verschiedenes wird in diesem Jahr das Jubelkönigschießen angesprochen.

  • Arnsberg
  • 25.01.17
Vereine + Ehrenamt
Benedikt Freiburg-Neuhaus, stolzer Winter-Schützenfest-König 2016, ließ sich ausgiebig feiern.

Winter-Schützenfest in Amecke

Sundern. Die nunmehr vierte Auflage des Amecker Winter-Schützenfestes steigt am Samstag, 21. Januar. Los geht es um 17.30 Uhr in der Schützenhalle. Der Musikverein Amecke spielt zunächst lockere Unterhaltungsmusik. Ab ca. 21.00 Uhr stehen die Sorpe-beats auf der Bühne und wollen für beste Stimmung bei Jung und Alt sorgen. Natürlich gibt es auch wieder ein Vogelschießen. Es beginnt gegen 19.15 Uhr. Der neue Winter-Schützenkönig bekommt ein 50-Liter-Bierfass. Planwagenfahrt zu gewinnen Ein...

  • Arnsberg
  • 16.01.17
Überregionales

Kinderschützenfest und Schnadegang

Sundern. Die Schützenbrüderschaft und der SGC Amecke laden am Samstag, 27. August, zum diesjährigen Kinderschützenfest in die Sankt Hubertus Schützenhalle ein. Ab 10.30 Uhr treffen sich vorab alle Wanderfreunde zum diesjährigen Schnadegang am SGV-Platz. Die Rückkehr zur Schützenhalle ist für 14 Uhr geplant. Das Kinderschützenfest beginnt um 14.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der St. Hubertus Kirche. Das Vogel-Schießen mit anschließender Proklamation und Festzug zu Ehren des neuen...

  • Arnsberg
  • 19.08.16
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Detlef Lins und die Ehrengäste (mit Rittern) bei der Eröffnung der Feiern in Amecke. Fotos: Albrecht
27 Bilder

850 Jahre "Perle" Amecke - Ritter, USOs und schönes Wetter

Sundern-Amecke. "Federschrey" aus Züschen im Sauerland oder "Castellani de Altena" aus... Altena: So vielfältig wie die Rittergruppen, die sich zur 850-Jahr-Feier in Sundern-Amecke am letzten Wochenende die Klinke in die Handgaben war auch das Programm des ausrichtenden Vereins. "curtis amevic" hatte sich viel Mühe gegeben und wurde mit entsprechendem Wetter und entsprechender Besucherzahl entlohnt. Zur offiziellen Eröffnung der Feierlichkeiten "850 Jahre Amecke" stimmte Ortsvorsteherin Monika...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.09.15
  • 4
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

Fotogalerie: 850 Jahre Amecke - ein Fest für Jung und Alt

850 Jahre Amecke Hunderte Menschen zog es heute in die Sunderner Ortschaft "Amecke" - denn hier wurde gefeiert: 850 Jahre Amecke. Ein riesiger Spaß für Jung und Alt! Strahlender Sonnenschein, süße Leckereien, herzhaftes vom Grill und heiße oder auch erfrischende Getränke konnten die zahlreichen Gäste des Festes genießen. Und natürlich eine große Portion Spaß. Auf den Bullen, fertig, los! Ob Bullenreiten, Drehleiter erklimmen oder einfach nur "just for fun" im Heuhaufen toben - sowohl kleine wie...

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.08.15
  • 2
  • 3
Überregionales
Noch Freitagmittag stand dieses Schild auf der L 687 Richtung Amecke in Höhe Abzweig Mellen - kurze Zeit später war es weg, nun ist eine normale Durchfahrt bis Amecker Damm möglich.

Gastronomiebetreiberin am Sorpesee atmet auf: Verbotsschild ist weg

„Ich habe ein Problem“, wandte sich am letzten Donnerstag Andrea Tinnefeld an den Wochen-Anzeiger. Seit April betreibt sie das „Knusperhäuschen“ am Zeltplatz 4 an der Sorpe. Seit Ende April ist die Seestraße zwischen Amecke und der Brücke „Amecker Damm“ aufgrund der Bauarbeiten an der Uferpromenade voll gesperrt, seitens der Stadt war angekündigt worden, dass der Verkehr aus Langscheid in Richtung Amecke über die K28 in Einbahnstraßenregelung umgeleitet würde (der WA berichtete). „Aber da ist...

  • Sundern (Sauerland)
  • 20.05.14
Politik
Das öffentliche Schwimmen, wie es einmal in Amecke geplant war, fällt ins Wasser.
2 Bilder

Öffentlicher Druck führt zu neuer Lösung für Amecke/ Öffentliches Schwimmen fällt ins Wasser

Die Entscheidung ist gefallen: Mit CDU-Mehrheit wurde in der Sondersitzung des Rates am Mittwoch Abend beschlossen, dem Beschlussvorschlag zur Regionale-Fortführung zuzustimmen. SPD und Grüne stimmten dagegen, die FDP verließ demonstrativ den Saal. Im Vorfeld der Sitzung hatten sich die Ereignisse überschlagen. In einem Brief an Bürgermeister Detlef Lins hatten die holländischen Investoren mitgeteilt, dass sie angesichts der Stimmungslage in Amecke von dem Erwerb der Freibadflächen und der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 21.02.14
  • 1
  • 1
Politik

Amecke: Was kosten Ferienpark und Regionale wirklich? Heute Ratssitzung

Auch nach der Bürgerversammlung am letzten Donnerstag in der Amecker Schützenhalle (der Wochen-Anzeiger berichtete) brodelt die Gerüchteküche weiter. Nach wie vor sind die Gemüter erhitzt, vieles ist unklar. Eine für alle zufrieden stellende Lösung ist nicht in Sicht. Grund genug, die „Knackpunkte“ der Diskussion erneut zu betrachten. Zu diesen gehört der Verkauf der Freibadfläche zu einem Preis von 7,50 Euro pro qm. In einem Antwortschreiben an die „BI Amecke 21- für einen sanften Tourismus“...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.02.14
Politik
Rund 250 Bürger waren zu der Veranstaltung in die Amecker Schützenhalle gekommen, um mehr Informationen zu erhalten, nachzufragen oder Kritik zu üben. Anlieger Hans Klein (r.) forderte u.a. Einsicht in das Wertgutachten.

Amecke: Hitzige Diskussion um Regionale-Projekt und Ferienpark

Rund 250 Bürger waren am Donnerstagabend zur Bürgerversammlung in die Schützenhalle Amecke gekommen. Thema waren die Fortentwicklung des Regionale-Projektes sowie des Ferienparks in Amecke. Und das erhitzte die Gemüter einmal mehr, die Stimmung war aufgeheizt. Nachdem Bürgermeister Detlef Lins anhand einer Präsentation die Eckpunkte der Projekte erläutert hatte, wurde die Fragerunde für die Bürger eröffnet. Dabei kristallisierten sich schnell die „Knackpunkte“ heraus: Die Entwicklungen auf dem...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.02.14
  • 2
  • 1
Politik
Die Bauarbeiten für das Regionale-Projekt in Amecke laufen.  Die Zukunft des geplanten Ferienparks ist ungewiss.

Insolvenz der Sundern Projekt GmbH: Auch Ferienpark Amecke gefährdet?

Die Ereignisse überschlagen sich: Nachdem die Stadtmarketing Sundern eG am letzten Mittwoch auch für die Sundern Projekt GmbH Insolvenzantrag stellte, könnte nach dem GastWelten-Projekt auch das zweite Großprojekt, der Ferienpark in Amecke, scheitern. Schuldzuweisungen gibt es reichlich, eine sachliche Diskussion scheint kaum möglich. Am Montag stellte die CDU Sundern Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Arnsberg. „Diese erneute Hiobsbotschaft trifft uns ins Mark“, hatten sich...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.12.13
Politik
Die Bauarbeiten für die "Regionale" laufen. Wann baubeginn für den Ferienpark ist, ist unklar.

Ferienpark Amecke: Baubeginn wieder offen

Geplant war, dass in der Ratssitzung am 12. Dezember sowie einer Informationsveranstaltung am 16. Dezember der aktuelle Planungsstand des Ferienparks Sorpesee Resort in Amecke vorgestellt wird. Der Baubeginn war für das Frühjahr 2014 avisiert. Jetzt teilten die niederländischen Investoren Wim Egging und Theo van Oorschot in einem Schreiben an Bürgermeister Detlef Lins mit, dass entschieden wurde, die Präsentation nochmals zu verschieben. In den letzten Monaten sei intensiv an den Planungen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 04.12.13
  • 1
  • 2
Politik
So sieht´s an der Seestraße in Amecke derzeit aus.

Ferienpark Amecke: Bürgerinitiative will endlich Klarheit

Die Vertreter der Bürgerinitiative „Amecke 21 – Für einen sanften Tourismus“ sind sauer. Nach Aussagen der Investoren des geplanten Ferienparks sollen die Bauarbeiten jetzt schon im nächsten Frühjahr beginnen. „Wir haben aber noch immer keine konkreten Aussagen, wie das überhaupt aussehen soll“, so die BI. Der aktuell gültige Bebauungsplan sieht die Einrichtungen für die Freizeitgestaltung und die Verwaltung im Bereich des ehemaligen Freibads vor. „Dieses Gebiet ist nach aktuellem Planungsstand...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.10.13
Politik
Beigeordneter Meinolf Kühn (2.v.r.) stellte gemeinsam mit dem Umweltschutzbeauftragten Dieter Leser, Bauleiter Volker Broeske und Gutachter Bertram Mestermann (v.l.) die Baupläne für die Uferpromenade in Amecke vor.

Startschuss für neue Uferpromenade in Amecke: Arbeiten haben begonnen

„Das ist eine bedeutende Maßnahme, denn sie sichert die Zukunftssicherheit unserer Stadt“, erklärte Meinolf Kühn, Beigeordneter der Stadt Sundern, jetzt im Baubüro im ehemaligen Wildpark-Hotel in Amecke. „Durch die Regionale 2013 sind wir in der glücklichen Lage, in Amecke eine einzigartige Freizeitstruktur aufzubauen.“ Am Montag fiel der Startschuss für die Arbeiten an der neuen Seepromenade. Vor allem der Eingriff in die Natur war im Vorfeld immer wieder Thema gewesen. „Natürlich muss bei so...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.09.13
Politik
Horst Böcker, Detlef Hense, Hans Klein und Ernst Kampmann (v.l.) von der IG „Wohnen am See“ freuen sich über den Erfolg.

"Die Kuh ist vom Eis": Erfolg für die IG "Wohnen am See"

Aufatmen für ein Drittel der Amecker Bürger: Die bestehenden Bebauungspläne werden aufgehoben, und es werden neue aufgestellt - das wurde in der letzten Ratssitzung mehrheitlich beschlossen. „Wir haben gewonnen“, brachte es Hans Klein, Sprecher der Interessengemeinschaft „Wohnen am See“, auf den Punkt. „Wir freuen uns, dass wir uns nach drei Jahren durchgesetzt haben!“ Mit den Stimmen von CDU, FDP und Bündnis 90/ Grüne wurde beschlossen, die bestehenden Pläne aufzuheben und in einem zweiten...

  • Sundern (Sauerland)
  • 21.06.13
Politik
Detaillierte Informationen zur Regionale gab es bei der Bürgerversammlung in Amecke.
2 Bilder

Regionale 2013: Amecker befürchten Verkehrsinfarkt

Noch im März soll es ein Treffen von Bürgermeister Detlef Lins mit dem holländischen Investor des Ferienparks in Amecke geben. Bei der Bürgerversammlung am Dienstagabend in Amecke ging es jedoch vornehmlich um die Projekte der „Regionale 2013“. „Wir müssen heute Abend beide Bereiche voneinander abgegrenzt betrachten“, erklärte der Beigeordnete Meinolf Kühn, der die Veranstaltung moderierte. Zu Beginn gab Hubertus Winterberg von der Südwestfalen-Agentur einen Überblick über die „Regionale“ und...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.03.13
Vereine + Ehrenamt
Amecke ist nun flächendeckend mit dem Wanderwege-Leitsystem ausgestattet.
2 Bilder

SGV Amecke: Wandern und feiern

amecke. (ML) Der SGV Amecke feiert am kommenden Samstag sein 75-jähriges Bestehen. Zu den Highlights gehört u.a. die Einweihung des Wanderwege-Leitsystems und die After-Walk-Party. In der vergangenen Woche ist das letzte Schild in Amecke aufgestellt worden. Nun haben Freizeitwanderer die Möglichkeit, sich anhand der Schilder ihr Lieblingsziel auszusuchen. Neben der Entfernung zum nächsten Ziel informieren die Schilder auch über touristische Sehenswürdigkeiten, den Standort, die Höhe oder auch,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.09.12
Überregionales

Fahrverbote in Amecke erteilt

Vier Autofahrer müssen nach einer Geschwindigkeitsüberwachung auf der Illingheimer Straße in Sundern-Amecke mit Fahrverboten rechnen. Mit dem Lasergerät überwachten Beamte des Verkehrsdienstes am Sonntag, die Geschwindigkeit innerhalb der geschlossenen Ortschaft. Spitzenreiter war ein 25-Jähriger aus Balve, der mit 102 km/h gemessen wurde. Drei weitere Verkehrsteilnehmer wurden mit 85, 89 und 92 km/h gemessen. Außerdem mussten sieben Autofahrer ein Verwarnungsgeld bezahlen.

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.04.12
Politik
Im ersten Teil der Veranstaltung informierte Rechtsanwalt Dr. Olaf Bischopink (2.v.r.) über das bisherige und das weitere Vorgehen. Detlef Hense (Mitte) wurde noch am gleichen Abend einstimmig zum Vorsitzenden der IG gewählt.
3 Bilder

Wohnen verboten? Amecker Interessengemeinschaft kämpft weiter

Die Wellen schlugen hoch bei der Informationsveranstaltung, zu der die Interessengemeinschaft „Wohnen am See“ am Freitagabend eingeladen hatte. Denn ein Drittel der Amecker wohnt dauerhaft in einem Gebiet, das laut Bebauungsplan als Wochenendhausgebiet ausgewiesen ist - und lebt somit „formell illegal“, wie der von der Interessengemeinschaft beauftragte Rechtsanwalt Dr. Olaf Bischopink aus Münster erklärte. Nach einem Erlass aus dem Jahr 2000 dürfen Wochenendhausgebiete nicht umgewandelt werden...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.