Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Blaulicht
Eine Busfahrkartenkontrolle eskalierte in Egevelsberg.

Tritte ins Gesicht
Schwarzfahrer dreht durch und tritt in Bus um sich: Kontrolleure in Gevelsberg angegriffen

Am Donnerstagmorgen sollte ein 27-jähriger Ennepetaler am Gevelsberger Bahnhof in einer Buslinie nach einem gültigen Fahrausweis kontrolliert werden. Der Ennepetaler zeigte nach Aufforderung ein seit 6 Monaten abgelaufenes Fahrticket vor. Als der 42-jährige Kontrolleur die Personalien des 27-Jährigen aufnehmen wollte, wurde der Fahrgast aggressiv und versuchte dem Mitarbeiter die Brille vom Gesicht zu ziehen. Hierbei kratzte er dem Kontrolleur im Gesicht. Danach stellte sich der Ennepetaler auf...

  • Gevelsberg
  • 26.11.21
Blaulicht
Ein 27-jähriger Schwelmer wurde am Sonntagmorgen von drei Unbekannten angegriffen.

Trio greift Mann an
Alkoholisierter Schwelmer nach Überfall verletzt

Ein 27-jähriger Schwelmer wurde am Sonntagmorgen, 8. November, gegen 2 Uhr im Marienweg von drei unbekannten männlichen Personen angegriffen. Die drei Männer pöbelten zunächst ihr Opfer an und schlugen ihm augenscheinlich grundlos mit der Faust ins Gesicht. Der stark alkoholisierte Schwelmer fiel zu Boden und wurde von den Tätern weiter getreten. Täter flüchten UnerkanntAnschließend flüchteten die Männer fußläufig in eine unbekannte Richtung. Eine Beschreibung der Täter konnte der 27- Jährige...

  • wap
  • 10.11.20
Blaulicht
Am Sonntag, 6. September, wurden in Gevelsberg drei Jugendliche körperlich angegriffen.

Jugendliche in Gevelsberg körperlich angegriffen
Die Polizei sucht nach Zeugen

Ein 18-jähriger Ennepetaler wurde am Sonntagmorgen, 6. September, gegen 1.40 Uhr vor einer Gaststätte an der Mittelstraße von einem ihm unbekannten Mann angerempelt. Als er den Mann darauf ansprach, warf der Unbekannte eine Glasflasche in Richtung des 18-Jährigen und griff ihn körperlich, mit Schlägen und Tritten, an. Ein 18- und ein 19-jähriges Mädchen kamen dem Opfer zur Hilfe, wurden dabei ebenfalls getroffen und leicht verletzt. Der Angreifer verließ die Örtlichkeit in unbekannte Richtung....

  • wap
  • 08.09.20
Blaulicht
Ein alkoholisierter Kunde griff am Montag, 23. März, einen Securitymitarbeiter an.

Mann greift Schwelmer Securitymitarbeiter an
Alkoholisierter Kunde bricht Kontaktverbot

Am Montagmittag, 23. März, griff ein alkoholisierter Kunde den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an. Ein augenscheinlich stark alkoholisierter Kunde reihte sich am Montag in die vorgegebene Warteschlange eines Lebensmittelhändlers an der Saarstraße ein. Der Securitymitarbeiter bemerkte das Verhalten des 46-Jährigen und sprach den Wuppertaler daraufhin an. Da der Kunde außerdem von zwei weiteren Personen begleitet wurde, verwehrte der Mitarbeiter ihm den Zutritt zu dem Geschäft. Wuppertaler...

  • wap
  • 24.03.20
Blaulicht
In Schwelm wurde ein junger Mann von zwei Unbekannten angegriffen.

23-Jähriger in Schwelm grundlos angegriffen
Zwei Unbekannte treten auf am Boden liegendes Opfer ein

Ein 23-Jähriger wurde am Freitag, gegen 23.30 Uhr, in Schwelm grundlos von zwei ihm unbekannten Personen angegriffen. Der junge Mann war gerade dabei sich am Neumarkt zu erleichtern, als er von hinten von einer Person plötzlich und unerwartet zu Boden gestoßen wurde. Am Boden liegend wurde er durch die Angreifer gegen Kopf und Bauch getreten. Erst als ein Anwohner, der das ganze vom Fenster aus beobachtete, die Angreifer ansprach, ließen diese von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung...

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht
Symbolbild

12-Jähriger von Jugendlichen in Ennepetal angegriffen
Polizei sucht nach Tätern

Der 12-jährige hielt sich am Dienstag, gegen 12 Uhr, in der Nähe eines Parkplatzes an der Südstraße auf, als er von vier Jugendlichen angesprochen wurde. Diese forderten den 12-Jährigen auf sein Handy herauszugeben. Als sich dieser weigerte, griffen die vier ihn an und schubsten ihn, so dass er zu Boden fiel. Durch den Sturz verletzte sich der Junge schwer am Arm. Die Angreifer ließen von ihrem Opfer ab und flüchteten ohne Beute. Polizei sucht Zeugen Bisher kann zu den Jugendlichen lediglich...

  • Ennepetal
  • 07.11.19
Blaulicht
2 Bilder

Drei Täter gesucht
17-Jähriger in Ennepetal körperlich angegriffen

Am Donnerstag, 3. Oktober, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt in Ennepetal. Ein 17-jähriger Ennepetaler wurde im Bereich der Voerder Straße 2 (in der Nähe des Edeka-Parkhauses von drei unbekannten männlichen Personen angegriffen. Hierbei hielten ihn zwei Täter fest während der Dritte auf ihn einschlug und sein Handy sowie eine Powerbank zerstörte. Anschließend flüchteten die Täter, vermutlich über den Lidl-Parkplatz, in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung Alle drei Täter...

  • Ennepetal
  • 10.10.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizistin in Schwelm bei Einstaz verletzt
28-jährige Schwelmerin leistete Widerstand

Im Rahmen einer Anzeigenaufnahme sollte eine 28-jährige Schwelmerin am 26. Juli gegen 15 Uhr durchsucht werden. Mit dieser Maßnahme nicht einverstanden wehrte sie sich heftig gegen die eingesetzten Beamten. Treten, spucken und beißen Trotz treten, spucken und beißen nahmen Polizeibeamte die Frau in Gewahrsam. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde sie wieder entlassen. Eine Polizistin wurde von der 28-jährigen verletzt und war nicht mehr dienstfähig.

  • Schwelm
  • 29.07.19
Ratgeber
Die Beitragserstellung im Lokalkompass wurde am heutigen Mittwochabend, 21. März, deaktiviert. Grund ist ein Spam-Angriff. Bis Donnerstagvormittag soll das Problem behoben sein. Grafik: WVW
2 Bilder

Update (22.3. 13 Uhr): Lokalkompass läuft nach Spam-Angriff wieder normal, Neuanmeldungen nur mit Verzögerung möglich

Update (22.3. 13 Uhr): Seit etwa 12 Uhr sind die letzten Spam-Beiträge aus dem Portal verbannt. Unser Dienstleister Gogol konnte dem Spam-Problem Herr werden, allerdings zum Preis einer kleineren Einschränkung. Wer sich neu im Lokalkompass registrieren möchte, muss von einem Admin manuell freigeschaltet werden. So können wir Fake-Profile aussortieren, bevor sie aktiv werden. Update (22.3. 9 Uhr): Seit ca. 8.30 Uhr am heutigen Donnerstag funktioniert der Lokalkompass wieder. Es können Beiträge...

  • Velbert
  • 21.03.18
  • 34
  • 32
Überregionales
Die Polizei ermittelt gegen einen Mann aus Gevelsberg. Foto: Polizei

Gevelsberg: Auf dem eigenen Grundstück angegriffen

Auf dem eigenen Grundstück angegriffen wurde am Samstag ein Mann aus Gevelsberg. Das teilt die Polizei mit. Am Samstag gegen 10 Uhr hat eine männliche Person unbefugt ein Privatgrundstück an der Kölner Straße betreten. Als der Besitzer den Unbekannten ansprach, wurde er von ihm beschimpft und von dem Mann geschlagen. Im Anschluss flüchtete der Mann. Aufgrund der genauen Personenbeschreibung wird nun gegen eine tatverdächtige Person aus Gevelsberg ermittelt.

  • Gevelsberg
  • 04.07.17
Überregionales

Schwelmer in der Kölner Straße zusammengeschlagen - Polizei sucht nach Tätern

Am vergangenen Sonntag gegen 2.50 Uhr griffen zwei männliche Personen auf der Kölner Straße in Schwelm einen 55-jährigen Schwelmer tätlich an. Sie schlugen und traten auf ihr am Boden liegendes Opfer ein und verletzten es schwer. Erst als seine Begleiterin ihm zur Hilfe eilte, ließen die Täter von dem Geschädigten ab und entfernten sich zu Fuß in Richtung Altstadt. Mit einem Rettungswagen wurde der 55-jährige Schwelmer in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Schwelm
  • 05.10.15
Überregionales

Kleinbus geklaut, mit Schlagstock und Pfefferspray verletzt, Motorradunfall und Fahren ohne Führerschein

Einbruch in Kindergarten und Pizzeria Ennepetal. Bargeld, Monitor, Receiver und Kleinbus entwendet: In der Zeit vom 13.07.2013, 16.00 Uhr bis 14.07.2013, 13.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Kindergartens an der Heilenbecker Straße auf. Sie betraten das Gebäude und durchsuchten mehrere Schränke. Sie entwendeten einen Monitor und einen Fahrzeugschlüssel, mit dem sie auf dem Hof einen abgestellten roten Kleinbus, VW T5 mit dem Kennzeichen EN-VK 2012 starteten und davon...

  • Schwelm
  • 15.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.