Anna Döpper

Beiträge zum Thema Anna Döpper

Sport

Das U16-Team der SGS holt drei Punkte gegen den Sportverein Brünen

Im Meisterschaftspiel der U16 gegen die Gäste aus Brünen, setzte sich das Essener Team mit einem deutlichen 6:0-Erfolg an der Tabellenspitze fest. Die SGS erwarte den Tabellenneunten des SV Brünen am Sonntagvormittag an der Ardelhütte und es mussten unbedingt drei Punkte her um sich vom direkten Verfolger Rees abzusetzen. Als um 11 Uhr der Schiedsrichter immer noch nicht anwesend war, entschieden sich die Trainer beider Mannschaften, dass SGS Co-Trainer Jens Schmitz als Unparteiischer das...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.15
Sport

U16 siegt beim U17 Alemannia Frauenfußball Cup 2015

Beim gut organisierten Hallencup der TSV Alemannia Aachen sicherte sich die U16 der SGS Essen mit tollen Leistungen den 1. Platz vor namhafter Konkurrenz. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. Im ersten Spiel trennten sich die Essenerinnen von den Mädchen des MSV Duisburg mit 2:2. War der Start schon vielversprechend, so steigerten sich die Mädchen von der Ardelhütte im Spiel gegen die U17 des SC Fortuna Köln und gewannen mit 5:0. Im dritten Match trafen die Essenerinnen auf das Team von...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.15
Sport
Erzielte ihren 2. Treffer für die SGS: Lisa Strube

U16: SGS Essen kassiert erste Saisonniederlage

In der B-Juniorinnen Niederrheinliga musste die U16 der SGS ihre erste Niederlage einstecken. An der heimischen Ardelhütte verlor das Team von Fabian Holzmann und Jens Schmitz überrasschend gegen die U17 des BV Borussia Bocholt mit 2:4 (2:1). Zu Beginn der ersten Hälfte sahen die rund 70 Zuschauer gegen den Tabellendritten eine sehr ausgeglichene Partie. Immer wieder gab es auf beiden Seiten den ein oder anderen harmlosen Torschuss, so dass es nach einer knappen halben Stunde immer noch 0:0...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.14
Sport

Deutliche Niederlage gegen Aachen

Das heutige Regionalliga-Spiel der U16 der SGS Essen ging im Schönebecker Nieselregen deutlich mit 4:1 (2:1) gegen die U17 der Alemannia aus Aachen verloren. Im heutigen Spiel konnte kaum eine Spielerin an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen. Vieles von dem was die Mannschaft in diesen Spielen stark gemacht hat, ließ sie heute vermissen. Es wurde im Kollektiv nicht zielstrebig genug agiert und stattdessen immer eine möglichst schwierige Lösung gesucht. So steht unter dem Strich eine...

  • Essen-Borbeck
  • 10.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.