Ausbeutung in der Fleischindustrie

Beiträge zum Thema Ausbeutung in der Fleischindustrie

Politik

Verbot von Werkverträgen in der Schweineindustrie
Tönnies gründet 15 neue Töchterfirmen

Verbot von Werkverträgen in der Schweineindustrie.   Tönnies gründet 15 neue Töchterfirmen, ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt. Keine Einsicht einfach weitermachen? Schweinefabrikant Tönnies sorgt erneut für Verwunderung, er hat 15 Tochtergesellschaften gegründet. Die Frage darf erlaubt sein, ob er damit das geplante Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit vermeiden will? Bei der Benennung von Tochterfirmen zeigte sich Clemens Tönnies wenig geistreich (es muss ja schnell gehen) und...

  • Herne
  • 01.08.20
  • 4
Vereine + Ehrenamt

Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB)
KAB kritisiert Ausbeutung am Niederrhein

Auf dem Foto abgebildet: Dietmar Stalder (1. links) KAB-Bezirksvorsitzender Kleve, Jürgen Dötsch (1. rechts) KAB-Bezirksvorsitzender Wesel, im Gespräch mit Peter Kossen (2. rechts) sowie dem ehemaligen Regionalsekretär Patrick Mikolajczyk (2. links) beim Bezirkstag 2017. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) am Niederrhein, zu der u. a. auch die KAB Nikolaus Groß in Emmerich gehört, teilt die Sorge von Prälat Peter Kossen, Sozialpfarrer und KAB Diözesanvorstandsmitglied, dass vor...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.05.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.