Auto beschädigt

Beiträge zum Thema Auto beschädigt

Blaulicht
Auf der Heibecke wurde ein Auto angefahren.

Unbekannter beschädigt Fahrzeug an Heibeckstraße in Datteln
Weißer Fiat 500 angefahren - Verursacher geflüchtet

Am Dienstag, 4. Mai, beschädigte ein unbekannter Autofahrer zwischen 8.30 und 9.15 Uhr einen weißen Fiat 500 an der Heibeckstraße in Marl, im Bereich des Wendehammers.  Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher liegen bisher nicht vor und werden vom zuständigen Verkehrskommissariat unter Tel. 0800 2361 111 erbeten.

  • Datteln
  • 06.05.21
Blaulicht
Auf der Straße Egelmeer wurde ein geparktes Auto angefahren.

Geparktes Auto in Waltrop beschädigt
Schwarzer Audi A6 angefahren - Verursacher geflüchtet

Zwischen Mittwochabend, 14. April und Donnerstagmittag 15. April, wurde auf der Straße Egelmeer in Waltrop ein schwarzer Audi A6 bei einer Unfallflucht beschädigt. Rund 1.500 Euro wird die Reparatur an der linken Fahrzeugseite kosten. Ein Verursacher hat sich nicht gemeldet. Der Audi stand zur Unfallzeit auf einem Parkstreifen. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Waltrop
  • 19.04.21
Blaulicht
Auf der Zechenstraße wurde ein grauer VW Tiguan beschädigt.

Unbekannter beschädigt Auto auf Zechenstraße in Datteln
Zeugin hört Knall

Am Sonntagabend, 17. Januar, wurde gegen 19 Uhr auf der Zechenstraße, in der Nähe der Helenenstraße ein grauer VW Tiguan beschädigt. Der Unfallverursacher ist geflüchtet. Eine Zeuginhatte einen Knall gehört und einen weißen Kastenwagen davonfahren sehen. Dabei soll es sich um das Fahrzeug eines Paket-Lieferdienstes gehandelt haben. Der Schaden am Tiguan wird auf 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat inHerten unter Tel. 0800/2361 111...

  • Datteln
  • 18.01.21
Blaulicht
Auf der Pniewystraße in Oer-Erkenschwick wurde ein Auto massiv beschädigt.

Auto auf Pniewystraße in Oer-Erkenschwick beschädigt
4000 Euro Schaden an Ford Transit - Verursacher geflüchtet

Am Dienstag, 22. September, wurde zwischen 8 und 14 Uhr ein weißer Ford Transit auf der Pniewystraße in Oer-Erkenschwick massiv beschädigt. Die Reparatur an der rechtenSchiebetür und dem hinteren Kotflügel wird schätzungsweise etwa 4.000 Euro kosten. Der Verursacher ist geflüchtet. Hinweise zur Unfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Oer-Erkenschwick
  • 24.09.20
Überregionales
Die Fahrerin eines Opels saß im Auto, während ihr Wagen beschädigt wurde.

Datteln: Auto angefahren, während Frau Handtasche verstaut

Auf der Heibeckstraße ist am Donnerstag, 13. September, gegen 16 Uhr, ein silberner Opel Meriva angefahren und beschädigt worden. Die Fahrerin des Opel saß zwar im Auto, hat den Unfall aber nur gehört. Sie hatte unmittelbar zuvor am "CentroMed" ausgeparkt und war gerade dabei, ihre Handtasche in den Fußraum der Beifahrerseite zu stellen. In diesem Moment wurde ihr Auto von einem anderen Fahrzeug vorne rechts beschädigt. Die Autofahrerin konnte nur noch sehen, wie ein heller Kombi davonfuhr. Der...

  • Datteln
  • 17.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.