Alles zum Thema Bürgerweihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Bürgerweihnachtsmarkt

Kultur

Viele kennen den Grund für Weihnachten nicht

Dinslakener Christen verteilen Bibeln auf dem Bürgerweihnachtsmarkt Dinslaken – Viele Menschen feiern Weihnachten, kennen aber kaum noch den eigentlichen Anlass: Christi Geburt. Manche Bibeln verstauben in Bücherregalen und werden nicht mehr gelesen. Aus diesem Grund verteilen im Advent Mitglieder der Jesus Gemeinde Dinslaken in einem Stand kostenlos Bibeln, Bibelteile, neue Testamente und christliche Schriften in mehreren Sprachen. Dieser weihnachtliche Markt in der Innenstadt findet am...

  • Dinslaken
  • 21.12.12
  • 119× gelesen
Kultur

Viele kennen den Grund für Weihnachten nicht

Dinslakener Christen verteilen Bibeln auf dem Bürgerweihnachtsmarkt Dinslaken – Viele Menschen feiern Weihnachten, kennen aber kaum noch den eigentlichen Anlass: Christi Geburt. Manche Bibeln verstauben in Bücherregalen und werden nicht mehr gelesen. Aus diesem Grund verteilen im Advent Mitglieder der Jesus Gemeinde Dinslaken in einem Stand kostenlos Bibeln, Bibelteile, neue Testamente und christliche Schriften in mehreren Sprachen. Dieser weihnachtliche Markt in der Innenstadt findet am...

  • Hünxe
  • 21.12.12
  • 84× gelesen
Kultur
Der letzte Weihnachtsmarkt im Jahr lockt viele Dinslakener, einen Tag vor Heilig Abend noch einmal in die Stadt. Foto: Heinz Kunkel

Der Bürgerweihnachtsmarkt „Wir warten auf´s Christkind“

Nun ist es soweit: am kommenden 4. Adventwochenende, am Samstag, den 22. Dezember, von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag,den 23. Dezember 2012, von 11 bis 19 Uhr findet der Dinslakener Weihnachtsmarkt „Wir warten auf´s Christkind“ in der Dinslakener Altstadt statt. Neben dem Burginnenhof werden das Burgtheater, die Ritterstrasse, der Altmarkt, die Marktstraße, die Duisburger Straße, der Elmar-Sierp-Platz und das Museum Voswinckelshof für den weihnachtlichen Markt genutzt. Die Aussteller...

  • Dinslaken
  • 20.12.12
  • 411× gelesen
Kultur
Die Besinnlichkeit des Puppenstübchens im Museum Voswinckelshof möge sich auf Altmarkt und Umgebung übertragen. Das wünschen sich die Macher (DINAMIT, Fachdienst Kultur und Sparkasse) des Weihnachtsmarkts. Foto: Heinz Kunkel

Bis das Christkind nach Dinslaken kommt ..

verkürzt der Weihnachtsmarkt am vierten Advent die Wartezeit! Während es andernorts schon seit Wochen rummelt und sich Besucher eher auf einer Kirmes als beim adventlichen Bummel wähnen, hält sich Dinslaken vornehm zurück. Der Weihnachtsmarkt lässt bis zum vierten Advent auf sich warten. Ob sich das Ausharren lohnt? Dinslaken. „Aber sicher!“, frohlocken die Organisatoren und verweisen auf ein Programm, das sich im Wesentlichen auf das bewährte Arrangement des Vorjahrs stützt:...

  • Dinslaken
  • 13.12.12
  • 338× gelesen