Behindertenarbeit Integrationsarbeit

Beiträge zum Thema Behindertenarbeit Integrationsarbeit

Sport

I B L - Integrative Boccialiga - Januar 2020

I B L - Integrative Boccialiga - Januar 2020 trifft sich: am 20.01.2020 in der Mülheimer innogy Sporthalle An den Sportstätten 6 45468 Mülheim an der Ruhr von 18:00 - 20:00 Uhr Homepage: www.ibl2011.de Spenden: Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.12.19
Kultur

M H F C - Spielgruppe "Schocken" - Oktober 2019

M H F C - Spielgruppe "Schocken" - Oktober 2019 trifft sich: am 18.10.2019 um 18.00 Uhr am bekannten Ort 45475 Mülheim an der Ruhr (Geschlossene Gesellschaft) Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt

M H F C - Schießen im Oktober 2019

M H F C - Schießen im Oktober 2019 trifft sich: am 17.10.2019 um 18.00 Uhr auf dem Schießstand der Hubertusschützen Südstraße 45470 Mülheim an der Ruhr (Geschlossene Gesellschaft) Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt

M H F C -Italienfreizeit 2019 – Tag 2, Ankunft im Hotel La Parigina

M H F C -Italienfreizeit 2019 – Tag 2, Ankunft im Hotel La Parigina Nach einer Fahrt vonknapp ca. 600  km wurden wir vom Hotelpersonal herzlich empfangen. Die Busse wurden geparkt und dass Gepäck verblieb erst mal in den Bussen. Im Speisesaal waren die Tische schon mit traditionellen italienischer Abendmahlzeit bedeckt. Nach dem stärkenden Abendmahl wurden die Zimmer verteilt und das Gepäck in geordneter Reihenfolge auf die einzelnen Zimmer gebracht. Man versammelte sich nach dem Abendessen...

  • 16.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.