Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Sport
Mein Wunsch-Marathon 2015: Ende Oktober der Niagarafall-Marathon.

Mein Jahr 2015 wird ein ganz besonderes sein

Ende Februar wird ein wesentlicher Teil meines Lebens beendet sein - die Arbeitszeit. Ich habe meinen Rentenbescheid vorliegen. Ab dem 1. März 2015 bin ich "Bundes-Kunde". Auf diese Zeit zurückzublicken, behalte ich mir noch vor. Ich bilanziere für 2014 immerhin 139 Trainings-Laufeinheiten und genau zehn Wettkämpfe. Ich habe zwei 10-km-Wettkämpfe in Flierich und in Duisburg bestritten, habe in Duisburg die 15-km-Distanz bewältigt, bin am Phoenixsee 13 km gelaufen, habe zwei Regenläufe...

  • Iserlohn
  • 01.01.15
  • 1
Sport
Nach dem 4:1-Heimsieg über Köln freuen sich Mannschaftsbetreuer Charles Kirchhoff (r.) und Trainer Jari Pasanen.

Das Roosters-Eishockey ist zurzeit sehr sexy

Ein durchweg positives Zwischenfazit können die Verantwortlichen der Iserlohn Roosters nach 16 Partien in der Deutschen Eishockey Liga ziehen. 29 Punkte bedeuten aktuell Platz 5 in der Tabelle und das ist weit über dem, was sich die Sauerländer für diese Saison erhofft hatten. Da nach der Pause auch die verletzten Spieler wieder fit sein dürften, stehen die Chancen nicht schlecht, dass das Pasanen-Team weiter in der Erfolgsspur bleibt. Einen richtigen Tiefpunkt gab es bislang bei den...

  • Iserlohn
  • 08.11.14
  • 2
Kultur
13 Bilder

Kirmes-Bilanz: Positiv - aber auch Kritik an der Stadt

Die Bilanz der 2014-Kilian-Kirmes kann eigentlich nicht besser ausfallen - nämlich durchweg positiv. Lob spendeten Rudolf Isken als Vertreter der Schausteller und die Werbegemeinschafts-Doppelspitze Manfred Gloede/ Rainer Großberndt am Dienstagmorgen beim sechsten Nachkirmes-Frühstück der CDU Letmathe. Iskens Lob galt in erster Linie der guten Betreuung durch Thomas Johannsen vom Ordnungsdamt, der für die Kilian-Kirmes in der Stadtverwaltung zuständig ist. Isken, der Hitze und Nässe als...

  • Iserlohn
  • 22.07.14
Überregionales

Polizei meldet eine ausgelassene, aber weitgehend friedliche Stimmung

Im Bereich der Kreispolizeibehörde (KPB) Märkischer Kreis gab es Public-Viewing-Veranstaltungen an elf regionalen Standorten. Insgesamt wurden ca. 9.700 Teilnehmer gezählt. Die größten Ansammlungen gab es in Hemer (ca. 4.100 Teilnehmer), Balve, Menden und Plettenberg (jeweils 1.000 Teilnehmer). Vereinzelt fanden auch zeitgleich Schützenfeste statt, die das Finale mit in ihre Veranstaltung einbezogen. Es wurde in ausgelassener und weitestgehend friedlicher Stimmung gefeiert. Die Veranstaltungen...

  • Iserlohn
  • 14.07.14
Vereine + Ehrenamt
45 Bilder

Sonne pur beim IBSV-Bürger-Frühschoppen

Das IBSV-Wetterglück setzt sich auch am Montagmorgen zum Frühschoppen auf der Alexanderhöhe fort. In den Parkanlagen kann bei angenehmen, unschwülen Temperaturen gefeiert werden. Mit dabei auch viele junge Leute, die den ersten Ferientag beim IBSV verbringen. Auch Katrin Brenner, Beigeordnete und designierte CDU-Bürgermeister-Kandidatin, lässt es sich nicht nehmen, kurz vor der Reise in den Urlaub bei den Schützen guten Tag zu sagen.

  • Iserlohn
  • 07.07.14
Sport
Nicht zufrieden: BVB-Sportdirektor Michae Zorc. Foto: Schütze

BVB-Sportdirektor Zorc: "Müssen um unser Saisonziel kämpfen!"

Nach der 1:2-Niederlage gegen Hertha BSC zum Ende der Hinrunde überwintert der BVB nur auf Rang vier der Tabelle - auch für Sportdirektor Michael Zorc ein unbefriedigendes Ergebnis, wie er im Interview deutlich macht Der BVB ist auf Platz vier abgerutscht. Mit welchem Gefühl geht man jetzt in die Winterpause? Zorc: Im Moment ist es kein gutes Gefühl, das ist doch ganz klar. Wir müssen um unser Saisonziel kämpfen. Das wäre aber auch der Fall gewesen, wenn wir gegen Hertha gewonnen hätten. Platz...

  • Dortmund-West
  • 27.12.13
Überregionales
Zeigten sich unter dem Strich mit dem Geschäftsjahr 2013 trotz leichter „Dellen“ zufrieden (v. l.): Arndt Kirchhoff, Wolfgang Kirchhoff, Senior Dr. Jochen Kirchhhoff und Dr. Johannes Kirchhoff.

Optimismus bei den KIRCHHOFF-Gesellschaftern

Unzufrieden waren die vier Männer der Kirchhoff-Gruppe nicht mit dem abgelaufenen 2013-Geschäftsjahr. „In fast allen Geschäftsbereichen blickt die Gruppe auf ein zufriedenstellendes Jahr zurück“, heißt es in der Pressemitteilung. Wobei das Umsatzwachtum von sieben Prozent auf 1 190 Millionen Euro in erster Linie den um 5,5 Prozent gesteigerten Erlösen in China und Nordamerika zu verdanken ist. „Europa“, stellt Wolfgang Kirchhoff fest, „ist erneut um vier Prozent rückläufig.“ Das macht dann auch...

  • Iserlohn
  • 14.12.13
Sport
Wird Manager Karsten Mende weiter an der Bande aktiv helfen oder bleibt Jari Pasanen, der bis Saisonende Cheftrainer bleibt, Alleinverantwortlicher für die Roosters?

Die nackten Zahlen sprechen gegen die Roosters

Wenigstens das Fernsehen lässt sich von dem Iserlohner Tabellenstand nicht abschrecken. Denn die Waldstädter sind als Vorletzte der aktuellen Tabelle von Servus TV im neuen Jahr für zwei Übertragungstermine ausgesucht worden: am Freitag, 24. Januar, um 19.30 Uhr gegen Köln und eine Woche später am Sonntag, 2. Februar, um 17.30 Uhr gegen Hamburg. Gerade mal zwei Erfolge in 20 Spielen!!! Wo die Roosters an jenen Übertragungs-Terminen in der Tabelle stehen werden? Zu wünschen ist, dass sie sich...

  • Iserlohn
  • 28.11.13
Sport
Hans-Joachim Watzke: Daumen hoch für die Geschäftszahlen. Foto: Schütze

BVB meldet Rekordgewinn und zahlt Dividende

So viel hat Borussia Dortmund noch nie verdient: 305 Millionen Euro Umsatz und 53,5 Millionen Euro Gewinn konnte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Bilanz-Pressekonferenz verkündet. Zum Stichtag 30. Juni 2013 hat der BVB das Geschäftsjahr mt dem Rekordumsatz von 305 Millionen Euro beendet. Dieser stieg damit im Vergleich zum Vorjahr (215,2 Millionen Euro) um satte 42 Prozent. „Es ist uns wie schon in den Vorjahren gelungen, sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg in Einklang zu...

  • Dortmund-West
  • 22.08.13
Vereine + Ehrenamt
50 Bilder

IBSV-Frühschoppen: Und die Sonne lacht dazu

Auch am vierten Schützentag wurde die Freunde des IBSV von der Sonne verwöhnt. So konnte der IBSV-Frühschoppen am Montagmorgen in den Parkanlagen der Alexanderhöhe nur gelingen. Gut 250 Personen ließen es sich gut gehen. Zudem strahlten die IBSV-Verantwortlichen um die Wette, denn das 2013 Fest kann nur positiv bilanziert werden. Das kam auch in vielen Gesprächen am Montagmorgen so zum Ausdruck. Viel beklatschte Überraschungsgäste waren am Montag vier Schülerinnen und Schüler der...

  • Iserlohn
  • 08.07.13
Politik
Auf dem SPD-Stadtverbandsparteitag wurde   folgender geschäftsführende Vorstand von den 38 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern gewählt (v. l.): Volker Keitmann (Kassierer), Christian Gorges (stellv. Vorsitzender), Hanna Schulze (Bildungsbeauftragte), Annegret Simon (stellv. Vorsitzende), Dimitrios Axourgos (Vorsitzender).
6 Bilder

Axourgos zog erfolgreiche Zwei-Jahres-Bilanz

"Die Bildungspolitik in Iserlohn hat in den zurückliegenden zwei Jahren eine klar sozialdemokratische Ausrichtung erhalten", bilanzierte der alte und neue Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes, Dimitrios Axourgos, auf dem Stadtverbandsparteitag, "wir haben neuen und entscheidenden Schwung in die lokale Bildungspolitik gebracht. Kein Schulterschluss mit den Gewerkschaften Ähnlich sieht er die Situation auch in der Kulturpolitik. "Auf unseren Antrag hin wurden die kulturpolitischen Leitlinien für...

  • Iserlohn
  • 29.06.13
Überregionales
Präsentierten die Jahresbilanz der Schausteller (v. l.) Frank Hakelberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, und Konstantin Müller, 1. Vorsitzender des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte.

Schausteller ziehen zufriedenstellende Jahresbilanz

Auf ein durchweg zufriedenstellend verlaufenes Jahr 2012 blicken die Schausteller auf ihrer Hauptvorstandssitzung im Hotel Vierjahreszeiten in Iserlohn zurück. Anlass für die Sitzung in Iserlohn war das 90-jährige Bestehen des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte, das mit einem Fest in der Rohrmeisterei Schwerte gefeiert wurde. „Wir haben zwar mit der Oster-Kirmes einen wenig erfreulichen Jahresauftakt gehabt, können aber insgesamt eine zufriedenstellende Bilanz ziehen“, so Konstantin Müller,...

  • Iserlohn
  • 17.11.12
Überregionales
Wird es demnächst Genuss Pur nicht mehr auf dem neuen Markt geben?

Muss Genuss Pur abspecken? Neuer Bierlieferant?!?

Sven Wiedemeyer, Inhaber von Live-Project, bilanzierte am Dienstagabend die 2012-Sommernächte: "Das waren für Iserlohn sechs attraktive Wochen mit den Top-Veranstaltungen 'Rosenlust', Genuss Pur' und 'Modenacht." Allerdings ist auch in diesem Jahr unterm Strich keine schwarze Zahl zustande gekommen. "Wir müssen überlegen, was zu tun, damit es auch 2013 wieder Genuss Pur und möglicherweise die anderen Veranstaltungen geben wird", stellte Wiedemeyer erste Überlegungen an und teilte den anwesenden...

  • Iserlohn
  • 07.11.12
  • 1
Sport

Roosters: Weitere Spieler nur, wenn neues Geld da ist

Roosters-Trainer Doug Mason ist seit Montagmorgen wieder in Iserlohn. Die Spieler müssen sich auch bis heute alle in der Geschäftsstelle gemeldet haben. Bis Samstag werden alle Formalitäten erledigt sein. „Damit wir uns dann nur noch auf die Vorbereitung konzentrieren müssen“, so Roosters-Manager Karsten Mende. Das erste offizielle Training, das allerdings noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden wird, ist für Montag angesetzt. Erstmals öffentlich für alle zugänglich ist das...

  • Iserlohn
  • 07.08.12
WirtschaftAnzeige
Das Hemeraner Grohewerk.

Grohe: „Setzen auf Made in Germany“

Detlef Spigiel wirkte äußerst zufrieden - und konnte es auch sein. Denn die Zahlen bei der Grohe AG stimmen zurzeit. „Beim Umsatz (1,165 Milliarden Euro) konnten wir 2011 weltweit ein Wachstum von 19 Prozent verzeichnen und auch das erste Qaurtal 2012 verlief sehr erfreulich“, so das (Noch-) Grohe-vorstandsmitglied. Auch in Deutschland wuchs der Grohe-Umsatz um immerhin nochmals elf Prozent. Erstaunlich ist aber gleichzeitig die Tatsache, dass in Deutschland der Umsatz des Hemeraner...

  • Hemer
  • 26.07.12
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Sonnenschein und gute Laune beim IBSV-Frühschoppen

Knapp über 20 Grad zeigte das Thermometer am Montagmorgen, als der IBSV zu seinem Frühschoppen ins Freigelände bat. Das wirkte sich auf die gute Laune der vielen Schützen und ihrer Gäste aus. Es wurde getanzt und gesunken. Der letzte Schützenfesttag 2012 auf der Alexanderhöhe wurde somit prächtig eingeläutet. Die Bilanz der Verantwortlichen um IBSV-Oberst Hans-Dieter Petereit und Oberstleutnant sowie 2012-König Georg Fischer fiel entsprechend positiv aus. Auch Hallenpächter Bernd Hegemann...

  • Iserlohn
  • 09.07.12
Kultur
41 Bilder

Große und Kleine Künstler zum Finale im Iserlohner Kinderweihnachtsdorf

"Wir sind mit dem Ergebnis und der Resonanz absolut glücklich und zufrieden", so Petra Lamberts vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Iserlohn bei dem Interview. Pro Tag verbrachten ca. 150 Kinder im Alter von 4 Jahren bis 11 Jahren 4-5 Stunden in dem Weihnachtsdorf, am Wochenende sogar um die 300 Kinder, während ihre Eltern den Weihnachtseinkäufen nachgingen. Dabei wurden unter anderem 30 Taschen genäht, 200 Malkartons bearbeitet, hunderte von Kekshäusern , Waffeln und Plätzchen gebacken oder...

  • Iserlohn
  • 17.12.11
Kultur
Konnten eine durchaus zufriedenstellende 2011er-Bilanz präsentieren und Lust auf 2012 im Sauerlandpark Hemer machen: Guido Forsting (re.) und Michael Esken.
5 Bilder

Dauerkarte XXL kommt - Bilanz und Ausblick des Sauerlandparks Hemer

„Von 257.000 Besuchern hatten wir vielleicht geträumt, aber sicher haben wir diese stolze Zahl nicht erwartet“, konnte Michael Esken als Aufsichtsratsvorsitzender der Sauerlandpark Hemer GmbH unter diesem Aspekt eine überaus positive Bilanz von „Jahr eins“ nach der Landesgartenschau ziehen.Dennoch konnte auch Esken nicht verhehlen, dass „2011 für uns an einigen Stellen sogar viel schwieriger als das erwartete Lehrjahr gewesen“ sei. „Im Bereich Besucher ist es immer wieder zu Beschwerden über...

  • Hemer
  • 25.11.11
Sport
Gegen den EHC München bestritt Robert Hock sein 800. Spiel in der Deutschen Eishockeyliga. Vor der Begegnung wurde der Kapitän dafür geehrt.

Verschnaufpause für die Roosters

Bürgerreporter André Günther hat mit Roosters-Trainer Doug Mason über das erste Saison-Drittel gesprochen. Fast wären die Iserlohn Roosters am Sonntag gegen München mit einem Sieg in die Deutschland-Cup-Pause gegangen. Letztendlich war es nur ein Punkt, mit dem die Spieler nun den wohlverdienten Urlaub antreten. Den nutzen die Spieler und der Trainer ganz unterschiedlich. Jeff Giuliano entspannt mit seiner Familie auf Zypern, Robert Hock besucht seine Eltern in Riessersee, Michael Hackert seine...

  • Iserlohn
  • 09.11.11
Sport
Doug Mason

Doug Mason nach der Vorbereitungszeit

STADTSPIEGEL-Mitarbeiter André Günther hat sich mit Roosters-TRaienr Doug Mason über die Vorbereitungszeit unterhalten. Hier sein Bericht. Sechs Wochen lang haben sich die Iserlohn Roosters auf die neue Eishockey-Saison vorbereitet. Zwei Tage vor dem Saisonstart in Hannover ist es an der Zeit, auf diese sechs Wochen zurückzublicken. Sieben Testspiele absolvierte das neuformierte Team der Sauerländer und konnte dabei lediglich zwei gewinnen (2:0 gegen die DEG, 13:5 gegen Oberligist Duisburg)....

  • Iserlohn
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.