Alles zum Thema Blau-Weiß Fuhlenrock

Beiträge zum Thema Blau-Weiß Fuhlenrock

Sport
2 Bilder

Hinsbeck läuft
AXA-Hinsbeck-Cup geht in die entscheidende Phases

Versuchen wir eine kurze Zwischenbilanz, Stand Mittwochabend, 24. April um ca. 21 Uhr. Einige schauen das Pokalhalfinale zwischen Bremen und Bayern. Andere kicken noch eine Runde in der Halle. Die vergangene Kinonacht ist überstanden. Die Spiele sind für heute gespielt. Das Wetter ist gut – trotz eines Gewitterschauers, die Stimmung klasse, der Kaffee läuft und die Süßwarenabteilung wird ständig umlagert. Ein buntes Bild aller Teams mit insgesamt rund 265 Spielern, Trainern und Betreuern...

  • Bottrop
  • 24.04.19
Sport

Hallenturnier der G-Junioren von Blau-Weiß Fuhlenbrock

Die Bambinis vom SV Blau-Weiß Fuhlenbrock laden am kommenden Samstag, 23.01.15 zum Hallenturnier in die Dieter-Renz-Halle ein. Alle drei Bambini-Mannschaften der Blau-Weißen sind dabei. Außerdem gehen die Teams vom VfB Kirchhellen, BV Osterfeld, TuS Rheinberg, Viktoria Resse und SF Königshardt an den Start. Anstoß ist bereits um 9 Uhr. Die Siegerehrung findet gegen 12 Uhr 30 statt. Unterstützt wird das Turnier von der Sparkasse Bottrop und dem Getränkehersteller Rosbacher.

  • Bottrop
  • 20.01.16
Sport
Besucher auf Jacobi
6 Bilder

Familientag bei Blau-Weiß Fuhlenbrock

Nun gut, das Wetter war nicht das Beste, aber dennoch kamen am letzten Sonntag reichlich Besucher zum Familientag von Blau-Weiß Fuhlenbrock auf das ehemalige Jacobigelände. Auch die riesige Hüpfburg in Form eines Piratenschiffs drohte zwischendurch mal zu Kentern, aber trotz des einen oder anderen Schauers hielt sie sich zur Freude der Kids über Wasser. Selbstverständlich standen einige Fußballspiele auf dem Programm – Groß gegen Klein – Eltern gegen Kinder und die Frauenmannschaft der...

  • Bottrop
  • 19.08.14
Sport
....da waren sie noch munter......

Bambinis mit Frühjahrsmüdigkeit

Am frühlingshaften letzten Samstagmorgen waren die Jungs der G 1 Bambinis von Blau-Weiß Fuhlenbrock bei Sterkrade Nord zu Gast. Dabei hatte die Frühjahrsmüdigkeit die Jungs wohl voll im Griff, denn sie kamen von Beginn an nicht ins Spiel und hatten Mühe sich der starken Angriffe der Heimmannschaft zu erwehren. Einzig Lasse, der sich wie immer voll reinwarf und Leonidas, dem stets sicheren Abwehrchef, war es zu verdanken, dass es zur Mitte der ersten Hälfte „nur“ 0:5 aus Fuhlenbrocker Sicht...

  • Bottrop
  • 31.03.14