Bodenhaltung

Beiträge zum Thema Bodenhaltung

LK-Gemeinschaft
Nicole hilft bei der Adoption von ausgemusterten Hennen in Mülheim.
  4 Bilder

Verein "Hühnerrettung NRW e.V." ist auch in Mülheim an der Ruhr vertreten
Ausgemusterte Legehennen suchen Adoptiveltern

Die Bilder der ausgezehrten, verletzten und benutzten Hennen, die aus Legebetrieben kommen, treiben jedem, der ein Herz für Tiere hat, das Wasser in die Augen. Legehennen, die uns Eier für das Rührei, die Torte, Weihnachtsgebäck und unendlich viele Gerichte liefern. Jede Henne schafft dieses Produktionsleben in industrieller Haltung maximal 18 Monate lang. Dann ist sie körperlich am Ende. Die Haltungsbedingungen, der Stress, die Enge und Verletzungen haben sie körperlich ausgelaugt. Ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.06.20
  •  4
  •  1
Natur + Garten

Von der Legehenne zum Freilandhuhn?

Diese Hühner leben jetzt in Goch. Das Ungewöhnliche daran: Eigentlich sollten sie schon längst tot sein. Nicht, weil sie krank sind oder dem Fuchs in letzter Sekunde entwischen konnten. Der einzige Grund ist, dass ihre Legeleistung nachlässt. Als ehemalige Legehennen sind sie damit wertlos und werden – ganz wirtschaftlich – einfach durch neue Junghennen ersetzt. Die „Alten“ (gerade einmal 15 Monate alt – normalerweise kann ein Huhn bis zu 10 Jahre werden) sind zum Abfallprodukt...

  • Goch
  • 17.06.15
  •  2
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.