Bordell

Beiträge zum Thema Bordell

Blaulicht
Nachdem ein Mann in Dortmund eine Spielhalle überfallen hatte nahm die Polizei ihn später in einem Bordell fest.

Kuriose Festnahme
Im Bordell festgenommen: Spielhallenräuber geht der Polizei ins Netz

Nach einem Überfall auf eine Dortmunder Spielhalle wurde ein 38-jähriger Mann in einem Hagener Bordell festgenommen. Am 26. Juni raubte ein 38-jähriger Mann in Dortmund eine Spielhalle aus. Mit 900 Euro Bargeld Beute machte er sich in einem Taxi auf den Weg nach Hagen. Er ließ sich in der Düppenbecker Straße absetzen und nahm die Dienste einer Prostituierten in Anspruch. Die Polizei hatte mittlerweile das Taxi gestoppt, in dem sich aber nur der Fahrer befand. Dieser erklärte den Kollegen, wo...

  • Hagen
  • 27.06.19
Überregionales

Hagen: Polizei überprüft Bordelle

Im Rahmen einer europaweiten Kontrollaktion zur Bekämpfung des Menschenhandels führte auch die Hagener Polizei in den Abendstunden des Donnerstags, 28. April, Kontrollen in insgesamt 23 bordellähnlichen Betrieben oder Bordellen durch. Gemeinsam mit Angehörigen der Ausländerbehörde und des Ordnungsamts überprüften die Fahnder rund 100 Personen. In der Düppenbeckerstraße ging ihnen eine 23-jährige Frau aus Nigeria ins Netz, die sich mit einem Touristenvisum ausgewiesen hatte. Da die Frau dort...

  • Hagen
  • 29.04.16
Überregionales

Hagen: Kartenzahlung im Bordell - Konto leergeräumt

Am Mittwochnachmittag erstattete ein 65-jähriger Mann eine Anzeige bei der Polizei, als er festgestellt hatte, dass sein Konto leergeräumt wurde. Nach eigenen Angaben hatte der Rentner am Montag bei dem Bordellbesuch an der Düppenbecker Straße kein Geld dabei. Kurzerhand händigte er einer Prostituierten seine EC-Karte aus, nannte ihr die PIN und vereinbarte mit ihr, dass sie 100 Euro an einem Geldautomaten abheben könne. Der Mann wartete die Rückkehr der Frau ab und nach der anschließend...

  • Hagen
  • 06.02.14
Überregionales

Kontrollen in Hagener Bordellen

Die Hagener Polizei führte als gemeinsames Team, bestehend aus mehreren Kommissariaten der Kripo Hagen sowie dem Ausländeramt Hagen und dem Jobcenter Hagen Kontrollen in Hagener Bordellbetrieben durch. Unter der Führung der Hagener Kripo war dieser Einsatz geplant und am Mittwochabend durchgeführt worden. Ziel war es, Erkenntnisse aus dem Hagener Rotlichtmilieu zu gewinnen und schweren Menschenhandel- und Ausländerkriminalität zu bekämpfen. Insgesamt 25 Zivilkräfte hatten zeitgleich an...

  • Hagen
  • 22.03.13
Überregionales
10 Bilder

Messerstecherei im Bordell

Ein Kunde des Bordells hatte sich mit den Ehemännern der Prostituierte vermutlich um die Bezahlung der Dienstleistung gestritten. Nach der verbalen Auseinandersetzung in den Räumen der Prostituierte, verlagerte sich die Auseinandersetzung nach Außen. Hier kam es zu einer Rangelei, dabei stürzte der Kunde und wurde mit einem Messer im Beinbereich schwer verletzt. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Verletzten. Es besteht keine Lebensgefahr. Die osteuropäischen Täter flüchteten, eine sofort...

  • Hagen
  • 07.10.12
  •  1
Überregionales

Festnahmen in Hagener Bordellen

Am Dienstagabend führten mehrere Kommissariate der Kripo Hagen in einer gemeinsamen Aktion mit dem Ausländeramt der Stadt Hagen und der ARGE Kontrollen in Hagener Bordellbetrieben durch. Diese koordinierte Aktion war von langer Hand vorbereitet, dient der Gewinnung von Erkenntnissen aus dem Hagener Rotlichtmilieu und wird bereits seit einigen Jahren in unregelmäßigen Abständen durchgeführt.. Nachdem sich die zivilen Kräfte an den Objekten postiert hatten, starteten sie zeitgleich die...

  • Hagen
  • 23.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.