dechenhöhle

Beiträge zum Thema dechenhöhle

Kultur
Bei der Höhlenweihnacht wird die Dechenhöhle in Kerzenlicht getaucht und es erklingen adventliche Musiktöne. Foto: Dechenhöhle

Iserlohner Höhlenweihnacht
Dechenhöhle-Führungen bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik

1984 wanderten erstmals 200 Besucher aus Iserlohn und Umgebung durch die romantisch mit Kerzen beleuchtete Dechenhöhle und lauschten in den größeren Hallen Musikanten, die weihnachtliche Melodien und bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen vortrugen. Im Jubiläumsjahr 2019 findet diese Veranstaltung zum 36. Mal statt. 36. Auflage Im Jahr 2018 waren es über 4000 Besucher aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens, die sich beim Klang der Musik an den phantastischen Tropfsteingebilden und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 14.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
Der Besuch des Nikolaus darf natürlich auf auf dem Weihnachtsmarkt Letmathe nicht fehlen. Archivfoto: Greitzke

Vom Kiliansdom bis zur Dechenhöhle
(Vor-)Weihnachtliches in Letmathe in vielen Facetten und an unterschiedlichen Orten

Kiliansdom, Friedenskirche, Haus Letmathe, City, Dechenhöhle: In der Advents- und Weihnachtszeit wird in Letmathe an vielen Orten christlich, historisch, besinnlich, feierlich und fröhlich gefeiert. Die Advents- und Weihnachtszeit wird auch in Letmathe wieder in den unterschiedlichsten Facetten gefeiert. Nachfolgend bieten wir unseren Lesern einen Überblick über die unterschiedlichen Veranstaltungen und Orte: Kiliansdom 6. Dezember, 17 Uhr: Das achte feierliche, ökumenische...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.11.19
Kultur

Das Fest zum 150-jährigen Dechenhöhlen-Jubiläum

Zahlreiche Attraktionen beim Familienfest Letmathe. Im Jahr 2018 jährt sich die Entdeckung des unterirdischen Zauberreichs Dechenhöhle im Grüner Tal zum 150. Mal. Grund genug für die Höhlenbetreiber und den Förderverein, dieses Ereignis angemessen zu feiern: Am Samstag, 9. Juni, findet von 10 bis 17 Uhr das große Jubiläumsfest an der Dechenhöhle statt. Am Sonderpostamt der Deutschen Post kann die brandneue Gedenkganzsache zum Höhlenjubiläum erworben und mit einem...

  • Iserlohn
  • 08.06.18
Kultur
Dr. Stefan Niggemann und Olaf Neumann präsentierten das neue Buch anlässlich des 150-jährigen Höhlenjubiläums. Foto: Schulte
2 Bilder

Neue Monografie spannt den Themen-Bogen von der Geschichte über die Geologie zum Tourismus der Dechenhöhle

"Eine echte Herzensangelegenheit" "Die vage Idee spukte schon seit Jahren in unseren Köpfen herum", erinnert sich Dr. Stefan Niggemann, Geschäftsführer der Dechenhöhle, "Ende 2017 wurde sie dann konkreter." Von Christoph Schulte Letmathe. Vor sechs Jahren war bereits ein prachtvoller Bildband einer der außergewöhnlichsten deutschen Tropfsteinhöhlen erschienen, jetzt sollte anlässlich des 150-jährigen Jubiläums eine Monografie erscheinen. Schnell wurde aber klar, dass man sich auf...

  • Hemer
  • 03.06.18
Kultur
199 Bilder

"Höhlenlichter 2018" lassen Letmather Dechenhöhle in magischem Licht erstrahlen

Erneut verwandelt seit dem 22. Februar Wolfgang Flammersfeld von "world-of-lights" das unterirdische Zauberreich der Dechenhöhle in eine magische Farbenwelt. Beeindruckende neue Lichtinstallationen im Einklang mit der Tropfsteinpracht werden auch Sie verzaubern. Die noch folgenden Termine: Do., 01.03. - So., 04.03.2018 von 16.00 - 18.30 Uhr Do., 08.03. - So., 11.03.2018 von 16.00 - 18.30 Uhr Do., 15.03. - So., 18.03.2018 von 16.00 - 18.30 Uhr Do., 22.03. - So., 25.03.2018 von 16.00 -...

  • Iserlohn
  • 26.02.18
Natur + Garten
Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge hat das Schatztruhen-Konzept initiiert.
3 Bilder

Die Juwelen stehen fest!

Fünf heimische Tourismus-Attraktionen füllen die Hemeraner "Schatztruhe" Es ist vollbracht. Nun stehen auch die Juwelen des Naturparks Sauerland Rothaargebirge fest, die zukünftig die sechs Informationszentren (die sog. „Schatztruhen“) mit Leben füllen werden. Schmallenberg/Hemer. Im Rahmen eines Foto-Wettbewerbs hatten Einheimische und Gäste von Anfang Oktober bis Ende November die Möglichkeit, ihre Vorschläge als Foto an den Naturpark zu senden. Alles unter der Leitfrage: „Was ist dein...

  • Hemer
  • 03.02.18
Kultur
Vom 9. bis 12. November ist St. Martin beim Laternenzug in der Dechenhöhle zu sehen.

St. Martin in der Dechenhöhle

Das Schauspiel von St. Martin und dem Bettler erwartet die Besucher der Dechenhöhle beim Laternenzug, der von Donnerstag, 9., bis Sonntag, 12. November, stattfindet (jeweils 14.30 bis 17 Uhr, Dauer ca. 50 Minuten). Einlass ist alle 15 Minuten, es dürfen nur Laternen mit elektrischer Beleuchtung mitgeführt werden).Weitere Infos  

  • Iserlohn
  • 05.11.17
Überregionales
Mit der Taschenlampe auf Schatzsuche in der Dechenhöhle - ein echtes Erlebnis.
2 Bilder

Museumsrallye und Schatzsuche in der Dechenhöhle

Die Dechenhöhle bietet in den Sommerferien ein Familienprogramm an. Kinder und mutige Eltern dürfen die faszinierende Tropfsteinwelt der Dechenhöhle im Dunkeln erforschen und dabei auch die kleineren Nebengänge erkunden, die sonst im Verborgenen liegen. Glitzernde Kristalle und uralte Knochen vergangener Zeiten lassen sich im Taschenlampenlicht entdecken. Ob die Höhlengespenster wohl etwas von ihrem Schatz abgeben, oder wird er gut bewacht? Taschenlampen, alte Kleidung und Fahrradhelme...

  • Iserlohn
  • 19.07.17
Kultur
Ein "Finsterniskonzert" mit Günter Müller findet am 25. März in der Dechenhöhle statt.

Traditionelles Finsterniskonzert in der Dechenhöhle

Am Samstag, 25. März, findet in der Iserlohner Dechenhöhle direkt nach den "Höhlenlichtern" um 20 Uhr das beliebte traditionelle Finsterniskonzert statt. Bei dem Konzert "in Finsternis" gibt es keine Kerzen, keine Grundbeleuchtung: Besucher lauschen den Klängen von australischem Didgeridoo, jap. Zenflöte, Gongs, Fujara (slowakische Hirtenflöte), Kalimba, und anderen selten Instrumenten aus aller Welt - in völliger Finsternis. "Einzigartiges Erlebnis" "Während die Augen nicht einmal die...

  • Iserlohn
  • 24.03.17
Natur + Garten
87 Bilder

"Höhlenlichter 2017" verzaubern wieder die Letmather Dechenhöhle

Erneut verwandelt Wolfgang Flammersfeld von "world-of-lights" das unterirdische Zauberreich der Dechenhöhle in eine magische Farbenwelt. Beeindruckende neue Lichtinstallationen im Einklang mit der Tropfsteinpracht werden auch die Besucher wieder verzaubern. Termine: Do., 02.03. - So., 05.03.2017 von 16.00 - 19.00 Uhr Do., 09.03. - So., 12.03.2017 von 16.00 - 19.00 Uhr Do., 16.03. - So., 19.03.2017 von 16.00 - 19.00 Uhr Do., 23.03. - So., 26.03.2017 von 16.00 - 19.00 Uhr Letzter Einlass...

  • Hemer
  • 27.02.17
  •  2
Überregionales
In der Dechenhöhle finden an den Weihnachtstagen stimmungsvolle Rundgänge statt.

Weihnachtliche Führungen in der Dechenhöhle

Die Dechenhöhle öffnet auch an Weihnachten ihre Pforten zu einem ganz besonderen, stimmungsvollen Höhlenrundgang: An Heiligabend in der Zeit von 11 bis 17 Uhr und am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils von 13.30 bis 16 Uhr finden die traditionellen weihnachtlichen Führungen bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik statt. 1984 wanderten erstmals 200 Besucher aus Iserlohn und Umgebung durch die romantisch mit Kerzen beleuchtete Dechenhöhle und lauschten in den größeren Hallen Musikanten, die...

  • Iserlohn
  • 21.12.16
Überregionales
Weihnachtliche Musik sorgt für eine besondere Atmosphäre bei den Führungen.

Weihnachtliche Führung in der Dechenhöhle

Alle Jahre wieder öffnet die Dechenhöhle in der Weihnachtszeit ihre Pforten zu einem ganz besonderen, stimmungsvollen Höhlenrundgang. Am 4. Advent, 18. Dezember, von 13.30 bis 16 Uhr sowie Heiligabend von 11 bis 17 Uhr und am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils von 13.30 bis 16 Uhr finden alle 10 bis 20 Minuten die traditionellen weihnachtlichen Führungen bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik statt. Karten sind an der Tageskasse erhältlich oder im Vorverkauf unter Tel. 02374/ 71421 sowie an...

  • Iserlohn
  • 16.12.16
Kultur
Die Dechenhöhle lädt zu St. Martin zum Laternenfest ein.

St. Martin: Laternenfest in der Dechenhöhle

Das traditionelle Laternenfest in der Dechenhöhle in Letmathe zieht Jahr für Jahr Kinder und Erwachsene zur St.-Martinszeit an. Unbeeinflußt von Sonnenschein oder Regenwetter entfalten die bunten Laternen im Halbdunkel der Tropfsteinhöhle eine zauberhafte Wirkung. Bei 11° C erfreuen Musiker und Schauspieler kleine und "große" Kinder mit Martinsliedern sowie dem Schauspiel von St.-Martin und dem Bettler. Der Laternenzug durch die dunkle Höhle dauert ca. 50 Min. Es dürfen nur Laternen mit...

  • Iserlohn
  • 12.11.16
Kultur
Musikvirtuosen Günter Müller begleitet die Führung.

"Zauberhafte Höhlenklänge" in der Dechenhöhle

Am Sonntag, 16. Oktober, findet um 15 Uhr eine besondere Höhlenführung mit Musikbegleitung in der Dechenhöhle statt. Begleitet vom Musikvirtuosen Günter Müller erleben die Besucher die ganze Dechenhöhle mit ihrer zauberhaften Tropfsteinpracht. Dazu schwingen die Töne von australischen Didgeridoo, jap. Zenflöte, Fujara (slowakische Hirtenflöte), Kalimba und anderen selten Instrumenten aus aller Welt. Anmeldung unter 02374-71421, Eintritt: Erwachsene: 12 Euro / Kinder: 9 Euro

  • Iserlohn
  • 11.10.16
Kultur

Tag der offenen Tür im Höhlenmuseum

Am Sonntag, 11. September, findet ein "Tag der offenen Tür" im Höhlenmuseum statt. Das Museum hat von 10 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt in das Museum (nicht in die Dechenhöhle!) ist an diesem Tag frei. Auch "Höhlenlabor" geöffnet Außerdem finden um 12 Uhr und um 15 Uhr zwei kostenlose einstündige Museumsführungen statt, auch das normalerweise geschlossene "Höhlenlabor" hat ab 13 Uhr geöffnet. Knochenfunde von Eiszeittieren Die Besucher haben dabei die seltene Gelegenheit, auch...

  • Iserlohn
  • 09.09.16
Kultur

Dinos in der Dechenhöhle

In den Räumen des Höhlenmuseums der Dechenhöhle sind seit dieser Woche Bilder der Illustratorin Marion Wieczorek zu sehen. Dargestellt werden Dinosaurier der verschiedenen Epochen, kindgerecht aufbereitet und farbenfroh unterpretiert. Die Betriebsführung der Dechenhöhle unterstützt die Ausstellung mit einigen ihrer Exponate zu diesem Thema. Die Wahl-Iserlohnerin Marion Wieczorek arbeitet seit 21 Jahren als freischaffende Künstlerin von ihrem Atelier aus sowohl für Werbung und Agenturen als...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 12.08.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Kinder und mutige Eltern dürfen die faszinierende Tropfsteinwelt der Dechenhöhle im Dunkeln erforschen und dabei auch die kleineren Nebengänge erkunden, die sonst im Verborgenen liegen.

Museumsrallye und die Erlebnistour in der Dechenhöhle

Die Dechenhöhle bietet in den Sommerferien ein Familienprogramm an: Erlebnisführungen durch die dunkle Höhle mit Museumsrallye und Schatzsuche. Kinder und mutige Eltern dürfen die faszinierende Tropfsteinwelt der Dechenhöhle im Dunkeln erforschen und dabei auch die kleineren Nebengänge erkunden, die sonst im Verborgenen liegen. Glitzernde Kristalle und uralte Knochen vergangener Zeiten lassen sich im Taschenlampenlicht entdecken. Ob die Höhlengespenster wohl etwas von ihrem Schatz abgeben -...

  • Iserlohn
  • 27.07.16
Kultur
50 Bilder

Magische Dechenhöhle bei den Höhlenlichtern 2016

Die Letmather Dechenhöhle erstrahlt zurzeit wieder in einem besonders magischen Licht. Durch zahlreiche farbige Lampen und Projektionen sowie leuchtende Installationen von Wolfgang Flammersfeld wird die Dechenhöhle mit ihren Tropfsteinen zu einer Verschmelzung aus Naturwunder und moderner Lichttechnik. So haben die Besucher die Dechenhöhle noch nie gesehen, denn selbstverständlich wird das Event, das im Jahr 2011 Premiere feierte, jedes Jahr völlig neu gestaltet. Die Informationen im...

  • Iserlohn
  • 26.02.16
  •  2
  •  2
Natur + Garten
Corinna Hoff (li.), Mitarbeiterin des Dechenhöhlenteams, erläuterte Ingeborg Löhr, Schatzmeisterin des Fördervereins die technischen Möglichkeiten durch die neue LED-Beleuchtung.
9 Bilder

Tropfsteine in der Dechenhöhle erstrahlen in neuem LED-Glanz

Wenn man die Dechenhöhle betritt, fühlt man sich in eine fremde, mystische Welt versetzt. Und seit einigen Wochen erstrahlen die dafür verantwortlichen Tropfsteine in einem völlig neuen Licht - genauer gesagt dem Licht von rund 450 LED-Lampen.Bereits seit 1868 finden in der Letmather Höhle Führungen statt und über 14 Millionen Gäste aus aller Welt haben seitdem die Tropfsteinpracht im „unterirdischen Zauberreich des Sauerlandes“ erlebt. Bereits 1890 erhielt die Dechenhöhle als eine der weltweit...

  • Iserlohn
  • 11.04.15
  •  3
Kultur
56 Bilder

Zauberwelt der Farben in der Dechenhöhle

Wo sonst, als in der dunklen Welt einer der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, der Iserlohner Dechenhöhle, lässt sich mit Licht eine farbige Märchenwelt schaffen. Die faszinierend-fantastischen Stalaktiten und Stalagmiten verschmelzen mit der Lichtkunst Wolfgang Flammersfelds zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Die Naturkunst der Steine, Farbe und Licht, Projektionen und Soundeffekte ergeben eine zauberhafte Stimmung mitten im Berg der Sonderhorst, eine Traumwelt und doch ganz...

  • Iserlohn
  • 27.02.15
  •  3
  •  4
Kultur
Die an sich schon spannende Tropfsteinwelt der Dechenhöhle strahlt zurzeit wieder in einem ganz besonderen Licht.

Farbenzauber in der Unterwelt - Höhlenlichter 2015 in der Dechenhöhle

wo sonst, als in der dunklen Welt einer der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, der Iserlohner Dechenhöhle, lässt sich mit Licht eine farbige Märchenwelt schaffen. Die faszinierend-fantastischen Stalaktiten und Stalagmiten verschmelzen mit der Lichtkunst Wolfgang Flammersfelds zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Die Naturkunst der Steine, Farbe und Licht, Projektionen und Soundeffekte ergeben eine zauberhafte Stimmung mitten im Berg der Sonderhorst, eine Traumwelt und doch ganz...

  • Iserlohn
  • 25.02.15
Kultur
17 Bilder

Magische Farbenwelt in der Dechenhöhle

Die Dechenhöhle haben die Lichtkünstler von „world-of-lights“ in eine magische Farbenwelt verwandelt. Zu besuchen ist die unterirdische Welt heute von 17 bis 20 Uhr sowie zur gleichen Zeit an den Tagen Donnerstag, 20., bis Sonntag, 23. März, Donnerstag, 27., bis Sonntag 30. März, Donnerstag, 3., bis Sonntag 6. April und von Donnerstag, 10., bis Sonntag, 13. April. Weitere Informationen gibt es außerdem im Netz unter www.dechenhöhle.de.

  • Iserlohn
  • 14.03.14
Natur + Garten
7 Bilder

"Höhlenlichter" erstrahlen nach dem dritten Stern

Die Verleihung des dritten Regionale-Sterns an die heimische Höhlenwelt (Dechenhöhle, Balver Höhle, Reckenhöhle, Bilstein-Höhle) öffnet überregionale Fördertöpfe. „Daran habe ich vor fünf Jahren noch nicht geglaubt“, so Stefan Niggemann, Leiter der Dechenhöhle, gegenüber dem STADTSPIEGEL, „diese drei Sterne sind einerseits Anerkennung für die bisherige Arbeit, aber gleichzeitig auch ein Einstieg in ein funktionierendes Netzwerk.“ Den ersten Stern bekamen die Sauerländer Höhlen im Dezember...

  • Iserlohn
  • 29.01.14
Überregionales
4 Bilder

Helmut Bathe ist seit 1981 „Saalbau-Chef“

„Ich habe immer Riesenglück mit meinem Mitarbeiter-Team gehabt“, reichte Helmut Bathe (75) die vielen Komplimente gleich weiter. Stadt Iserlohn und der Saalbauverein hatten am Montagmittag zu einem kleinen Empfang in den Saalbau eingeladen. Saalbau ist ein top gebuchter Veranstaltungsort Einen Tag nach dem 75. Geburtstag von Helmut Bathe, der seit 1981 als „Hausmeister oder von mir aus auch technischer Leiter“ im Saalbau tätig ist: „Ich bin noch von Werner Ettemeyer und Klaus Müller,...

  • Iserlohn
  • 15.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.