Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

LK-Gemeinschaft
Lothar Zielke, ehrenamtlicher Mitarbeiter, im Gespräch mit einer Kundin. Foto: privat

Interkulturelles Team in Hagen sucht Verstärkung
Soziales Küchenstudio wieder geöffnet

Eine wichtige Anlaufstelle für Menschen, die sich neu einrichten müssen, hat endlich wieder geöffnet: Seit kurzem ist das Soziale Küchenstudio in Hagen-Haspe mit neuem Sicherheits- und Hygienekonzept nach einer Corona bedingten Pause für seine Kunden da. Das Soziale Küchenstudio ist eine Einrichtung des Hagen-ist-BUNT e.V., in der vor allem Flüchtlingsfamilien mit Küchenutensilien versorgt werden und Anschluss finden können. Jeden Mittwoch und Donnerstag zwischen 12 und 16 Uhr sowie an jedem...

  • Hagen
  • 15.07.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Frank Hasenberg und Ehrenamtskoordinatorin Marietta Elsche übergeben am ersten September den Heimatpreis. Foto Stadt Wetter

Heimatpreis honoriert besonderes Engagement der Bürger
In Wetter an der Ruhr zu Hause

Heimat hat für jeden eine ganz persönliche Bedeutung. Besonders in der aktuellen Situation in Bezug auf den Corona-Virus und seine Folgen gehören zu einem Gefühl von Heimat viel mehr Faktoren, als nur der bloße Ort, an dem man uns aufhält. „Dass ein solches Heimatgefühl entstehen kann, liegt vor allem an den Menschen, die sich ständig darum bemühen, unsere Stadt zu erhalten, weiterzuentwickeln und lebenswert zu gestalten“, so Bürgermeister Frank Hasenberg. „Das gilt insbesondere in dieser...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.07.20
LK-Gemeinschaft
Gerd Michaelis, Vorsitzender des Bürgerbusvereins in Wetter, stellte sich unseren Fragen.[spreizung]#?Foto: privat[/spreizung]

Bürgerbusverein Wetter vor großen Problemen
Zu klein für den Personentransport

Zurück zur Normalität? Nur schrittweise möglich. Das öffentliche Leben in der Corona-Krise erfordert ein Umdenken. Eine neue Normalität wird sich einstellen. In Geschäften, Familien und Vereinen, wo das Miteinander am deutlichsten spürbar ist. Im Stadtbild, wo derzeit so vieles fehlt. Der Bürgerbus etwa - eine feste Einrichtung - fährt nicht mehr. Der Verein fährt vor allem für ältere Bürger und zudem sind die ehrenamtlichen Fahrer selbst schon im Rentenalter. Gerd Michaelis, Vorsitzender des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.04.20
Vereine + Ehrenamt
Das Team der Corona Nachbarschaftshilfe Stadt Wetter

Nachbarschaftshilfe Wetter macht mobil
Helfen und helfen lassen

Menschen auf Abstand, Einkaufen unter Sicherheitsvorkehrungen, Arbeiten und Lernen zuhause: Das Leben in der Coronakrise stellt uns alle vor nie geahnte Herausforderungen. Und doch bringt es auch Positives hervor. Sich besinnen auf das, was wirklich wichtig ist. Dabei erkennen, wie gut es einem trotz aller Einschränkungen geht. Darüberhinaus sehen, wo Hilfe gebraucht wird. Genau da setzt das inzwischen landesweite Thema Nachbarschaftshilfe an. Vielerorts zu Beginn der Krise gebildet – auch in...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.04.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ein starkes Team für die Stadt: Die ehrenamtlichen und festen Mitarbeiter des Stadtmarketing für Wetter e.V. Neben dem Vorstand war auch Bürgermeister Frank Hasenberg beim Jahresempfang zu Gast.Foto: Stadtmarketing

Stadtmarketing baut auf die Ehrenamtler
Eine Visitenkarte für Wetter

Ehrenamtler ermöglichen Stadtmarketing ein attraktives Programm Wetter. Ein spektakuläres Zahlenwerk und eine beeindruckende Leistungsschau konnte Vorsitzender Markus Drüke im Rahmen des Jahresempfangs für die Ehrenamtlichen des Stadtmarketings für Wetter e.V. im Hotel Restaurant Westfälischer Hof präsentieren. Insgesamt 970 Teilnehmer buchten im vergangenen Jahr die 55 Touren, Führungen und Stadtrundfahrten. „Insbesondere die Anzahl der Rundgänge und Wanderungen hat sich verdreifacht“, wusste...

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.02.20
Ratgeber
Gegen die Einsamkeit im Alter hilft nun ein neuer Telefonservice der Malteser.
  2 Bilder

Telefondienst für Senioren
Mit einem Anruf gegen die Einsamkeit: Malteser Ehrenamt mit neuem "Telefonbesuchsdienst"

Malteser Ehrenamt mit neuem "Telefonbesuchsdienst" Mit einem persönlichen Telefonanruf ermöglichen die Malteser künftig einsamen und zurückgezogenen Menschen einen Kontakt zur Außenwelt. Der so genannte "Telefonbesuchsdienst‘ wird bereits in einigen Städten von den Maltesern ehrenamtlich angeboten, jetzt soll auch in Hagen ein solcher Dienst aufgebaut werden. „Immer mehr ältere Menschen leben allein zu Hause und schaffen es oft nicht, das Haus zu verlassen. So fällt es ihnen schwer, Kontakte...

  • Hagen
  • 21.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" im Tierheim Hagen.
  34 Bilder

Tierische Bildergalerie
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen": Tolles Fest im Tierheim Hagen bringt Spenden und Freude

Der Tisch mit Spenden füllte sich schnell - die Freude im Tierheim Hagen war am heutigen Samstag besonders groß. Bei der Aktion “Ein Päckchen für ein armes Pfötchen“ beteiligten sich viele Tierfreunde und so war im Tierheim selbst volles Haus angesagt. Die Besucher selbst konnten es sich bei Kaffe und Kuchen gemütlich machen. Auch Tierheimführungen wurden angeboten. Hier erfuhren die Besucher viel über das Tierheim, die Vermittlungsvorgänge und über die Arbeit mit den Tieren. Es sind viele...

  • Hagen
  • 14.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster überreichte Brunhilde Conjaerts den Heimatpreis der Stadt Herdecke.

Dafür ist der Gewinn
Heimatpreis für 26 Jahre Ehrenamt : Brunhilde Conjaerts will Organisationen unterstützen

Die Preisträgerin des Herdecker Heimatpreises, Brunhilde Conjaerts, wurde beim Neubürgerempfang eine besondere Ehre zuteil: Zu Beginn durfte die 89-jährige auf einem festlichen roten Sofa im Publikum des Ruhrfestsaals des Zweibrücker Hofs Platz nehmen. Der eigentliche Höhepunkt erfolgte dann bei der Überreichung des mit 5.000 Euro dotierten Heimatpreises. Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster: „Brunhilde Conjaerts engagiert sich seit Jahrzehnten auf vielfältige Weise in und für ihre...

  • Hagen
  • 30.11.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Olaf Schade freut sich mit Gisbert und Elisabeth Holthey über die Auszeichnung.

Ausgezeichnet!
Ehrenamtliches Talent: Gisbert Holthey freut sich über Verdienstmedaille der Bundesrepublik

"Ratsherr, CVJM sowie Basketballverein und -verband, CDU, Modelleisenbahn-Verband sowie Heimat- und Verkehrsverein; Gisbert Holthey hat sich in den letzten Jahrzehnten auf vielen Feldern ehrenamtlich engagiert. Damit hat er sich in vorbildlicher Weise für das Wohl und Zusammenleben der Menschen in Herdecke und im Ennepe-Ruhr-Kreis eingesetzt." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an den Herdecker überreicht....

  • Hagen
  • 07.11.19
Ratgeber
Die Herdecker Kameradinnen und Kameraden mit der Prüfungskommission.
  2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Herdecke
Verstärkung für die Feuerwehr Herdecke: Fünf neue Kameradinnen und Kameraden im Team

Fünfzehn ehrenamtliche Feuerwehrangehörige haben am Samstag bei der Feuerwehr Witten die Truppmann Ausbildung Teil 1 erfolgreich bestanden. Darunter waren auch fünf Kameradinnen und Kameraden von der Freiwillige Feuerwehr Herdecke. Im Rahmen der guten Zusammenarbeit hatten die Wittener Kollegen die fünf Kameraden dankenswerterweise mit ausgebildet. Seit Mai traf man sich donnerstags und samstags bei der Feuerwehr Witten um das Feuerwehrhandwerk in Theorie und Praxis zu erlernen. So wurden...

  • Herdecke
  • 16.07.19
Vereine + Ehrenamt
Im Cafe Erste Sahne bekamen die fünf neuen, ehrenamtlichen Seniorenbegleiterinen ihre Zertifikate überreicht. Foto: privat

Ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen erfolgreich ausgebildet:
Hilfe für einsame Menschen

Fünf neue ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen werden sich demnächst um das Wohl einsamer Senioren kümmern. Vom 19. März bis zum 21. Mai durchliefen die Helferinnen erfolgreich ihre vom Sozialamt der Stadt Herdecke organisierte Ausbildung, zu der unter anderem ein Erste-Hilfe-Kurs, Biographiearbeit, die Themen Demenz, Alterserkrankungen, Ernährung im Alter, Begegnung mit Kranken und Sterbenden sowie die Hospitation in einer sozialen Einrichtung zählten. Bei einem gemeinsamen Frühstück im Café...

  • Herdecke
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das waren letztes Jahr die engagierten Gewinner der ENKrone - Gruppenfoto von der Siegerehrung im Mai 2018.Foto: AVU/Bernd Henkel

Jury berät bereits über Projekte für die ENKrone
Qualitätssiegel fürs Ehrenamt

Erstmals kam die Jury für den AVU-Engagement-Preis zu zwei Sitzungen zusammen, um über die eingereichten Projekte und die Bewertungen zu diskutieren. Der unabhängigen Jury gehören an: Klaus Bröking (Redakteur i.R.), Harald Heuer (Redakteur FUNKE Mediengruppe Essen), Omar Rahim (Geschäftsführer EN Baskets), Armin Suceska (Kommunales Integrationszentrum Ennepe-Ruhr), Jan Schulte (Moderator Radio Ennepe-Ruhr), Philipp Topp (Kreisportbund) und Andreas Wiese (Chefredakteur Radio...

  • Schwelm
  • 22.05.19
Politik

Beitrag zur Fachkräftesicherung
SIHK Hagen sucht Prüfer

Die Aufgaben von ehrenamtlichen Prüfern in der beruflichen Ausbildung sind vielfältig. Sie bewerten die schriftlichen Prüfungsleistungen sowohl in der Zwischen- als auch in der Abschlussprüfung, nehmen praktische Prüfungsleistungen ab, führen Fachgespräche durch und dokumentieren die Bewertung von Prüfungsleistungen. „1.625 Prüfer haben im vergangenen Jahr mit mehr als 50.000 Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag zur Fachkräftesicherung in Südwestfalen geleistet“, weiß...

  • Hagen
  • 21.04.19
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung
Neuer alter Vorstand beim Hagener Akkordeon Orchester

Bei der letzten Jahreshauptversammlung des HAGENER AKKORDEON ORCHESTERs am 10.2.2019 fanden Vorstandswahlen statt. Die Versammlung wählte den alten Vorstand komplett wieder, und danach konnte der neue alte Vorstandschef Ehrungen verdienter Mitglieder vornehmen. Im kleineren Kreis konnte das Gründungsmitglied Paul Fastenrath mit Frau Doris und Sohn Andre vom 1. Vorsitzenden Lothar Schmidt geehrt werden (siehe Foto).  Ein abschließender Bericht wird folgen (jl).

  • Hagen
  • 13.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Wetteraner Katharina Gerlach und Latif Ibrahim sind aktuell zu Besuch in Ghana. Als Vorsitzende und Projektleiter des Vereins AMARAABA-Ghana e.V. verteilten sie dort unter anderem solarbetriebenen Sonnen-Lampen. Mit strahlenden Augen nahmen die Kinder im Dorf Kochim diese entgegen. Mehr zu den Sonnen-Lampen aus Wetter, den aktuellen Projekten und der Arbeit des Vereins auf

Kleine Sonnen, große Wirkung
Auf Hilfstour durch Ghana: Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter hilft vor Ort

Katharina Gerlach, Vorsitzende des Vereins AMARAABA-Ghana e.V. aus Wetter und ihr Mann und Projektkoordinator Latif Ibrahim sind akutell zu Besuch in Ghana. Dort haben die beiden bereits einige Dörfer besucht, in denen Projekte des Vereins erfolgreich umgesetzt wurden, haben einen weiteren Schulbau ins Rollen gebracht und die über den Verein vermittelten Patenkinder besucht und Geschenke überbracht. Außerdem verteilten Katharina und Latif die solarbetriebenen Sonnen-Lampen, die über eine...

  • Hagen
  • 27.01.19
Vereine + Ehrenamt
Ein voller Erfolg war erneut die Weihnachtsbaum-Aktion des Vereins AMARAABA-Ghana. Von den 100 Nordmann-Tannen konnten fast alle für den guten Zweck verkauft werden.

Dank zahlreichen Weihnachtsbaumkäufer
Der Verein AMARAABA-Ghana schickt Solarlampen nach Ghana

Am dritten Adventwochenende veranstaltete der Verein AMARAABA-Ghana wieder die traditionelle Weihnachtsbaum-Aktion an der Christuskirche in Wetter Grundschöttel. „Wir sind sehr zufrieden“, freut sich Vereinsvorsitzende Katharina Gerlach. Gleich in den ersten zwei Stunden hatten die zahlriechen Helferinnen und Helfer des Vereins alle Hände voll zu tun und die Hälfte der schmucken Bäume hatte schnell neue Besitzer gefunden. Der Verein konnte bekannte und auch teilweise neue Gesichter begrüßen,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.01.19
Vereine + Ehrenamt
Michael Gebauer, Geschäftsführer des SkF freut sich mit Michael Henseler und Helmut Hennemann von der EWG über die gelungene Kooperation hinsichtlich der Eröffnung der Großtagespflegestelle in Hagen-Vorhalle.

Eröffnung der Großtagespflegestelle
"Pusteblume" in Vorhalle: Dritte SKf-Großtagespflege den Bestimmungen übergeben

Mit einem Tag der offenen Tür konnte nun auch die dritte SKF-Großtagespflegestelle in Hagen-Vorhalle offiziell ihren Bestimmungen übergeben werden. Montags bis freitags zwischen 7 und 17 Uhr werden neun Kinder bis 3 Jahren von drei ausgebildeten Kindertagespflegepersonen in der "Vorhaller Pusteblume" betreut. Der Sozialdienst katholischer Frauen hat hierzu in ehemaligen Büroräumen der Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft großzügige Räumlichkeiten angemietet. „Mit viel Engagement, aber auch...

  • Hagen
  • 29.11.18
Ratgeber
Das Spendecenter Hagen freut sich über Spender und ehrenamtliche Helfer.

Blutspende ist Teamwork: Ehrenamtliche Arbeit im Bereich der Blutspende sehr gefragt

Bereits 1952 hat das Deutsche Rote Kreuz mit der freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende begonnen. Die Blutspende beim DRK hat sich als gut eingespielter Dreiklang aus hauptberuflichen Teams des Blutspendedienstes, ehrenamtlichen Helfern und überzeugten Blutspendern entwickelt. Nur durch die Unterstützung der Bevölkerung ist es bisher immer gelungen, die Versorgung von Patienten und Unfallopfern sicherzustellen. "Wir sind dankbar für einen gewissen Stammspenderanteil, doch jedes Jahr...

  • Hagen
  • 05.10.18
Überregionales
Unterstützung Rettungsdienst.

Drehleiter angefordet: Rettungsdienst bekam Unterstützung

Heute Morgen um 7.15 Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Wetter zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Winkelmannstraße alarmiert. In einer Wohnung in der ersten Etage war es zu einem medizinischen Notfall gekommen. Der Rettungsdienst versorgte die Person vor Ort. Da aber die Wohnung und auch der Treppenraum sehr verwinkelt und eng waren, wurde die Person patientenschonend, mittels einer speziellen Halterung für eine Krankentrage, mit der Drehleiter ins Freie transportiert....

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.09.18
Ratgeber
Die interkulturelle Woche vom 20. bis 28. September in Hagen endet mit dem Fest „Tag des Flüchtlings“ im Volkspark.

Vortrag - „Herzlich Willkommen in Syrien“: Veranstaltungshinweise der Interkulturellen Woche

Im Zuge der aktuell laufenden interkulturellen Woche in Hagen, weist die Integrationsagentur der Diakonie Mark-Ruhr gezielt noch auf drei Veranstaltungen hin, für die Anmeldungen auch kurzfristig noch möglich sind. Dies betrifft zum einen den Vortrag „Herzlich willkommen in Syrien“ am Samstag, 22. September, von 13 bis 15 Uhr, im Wichernhaus der Diakonie Mark-Ruhr (Martin-Luther-Straße 9-11, 58095 Hagen). Ahmad Alali kam 2015 von Syrien nach Deutschland. Er ist Arzt und hat bereits in...

  • Hagen
  • 21.09.18
Ratgeber
Mit einem großen Grillfest machte jetzt Luthers Waschsalon auf sich aufmerksam. Dringend gesucht werden weitere ehrenamtliche Helfer für die medizinische Ambulanz.

Medizinische Ambulanz sucht Verstärkung: Das Team von Luthers Waschsalon bittet um Mithilfe

Das Team der medizinischen Ambulanz von Luthers Waschsalon braucht (ehrenamtliche) Verstärkung! „Wir suchen Fahrer für das Arztmobil, Ärzte und medizinische Assistentinnen, also Krankenschwestern oder Arzthelferinnen“, hofft Einrichtungsleitung Ilona Ladwig-Henning auf einen Erfolg dieses Aufrufs. „Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sind aufgrund ihrer Lebensumstände in besonderer Weise gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Ihre persönliche Situation, ein oftmals...

  • Hagen
  • 03.08.18
Überregionales

Dringende Warnung der Polizei im EN-Kreis

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei: Egal wer anruft, bitte machen Sie am Telefon keine Angaben zu Bargeld, Wertsachen oder Bankkonten! Erneut erhielten Personen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis einen Anruf, bei dem im Telefondisplay die Nummer 110 angezeigt wurde. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und fragte nach den Vermögensverhältnissen. Er bot an einen Kollegen zu schicken, der vorhandene Wertsachen sicherstellen würde, um sie vor Diebstahl zu schützen. Die Display-Anzeige...

  • Schwelm
  • 25.05.18
Sport
Das Turneir findet in Schwelm statt.

Rolli-Basketball-Turnier in Schwelm

Auch sie sind ein Teil der EN Baskets Schwelm: die Rollstuhlbasketballer unter Leitung von Benjamin Laes vom Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Gemeinsam mit dem BBW laden die EN Baskets Schwelm zum 2. inklusiven Rollstuhlbasketball-Turnier am 9. Juni um 9.30 Uhr in den Baskets Dome ein. Die Resonanz war bereits in 2017 überwältigend. Gegenüber dem Vorjahr haben sich bereits jetzt noch mehr Teams, u.a. aus Hamm und Wuppertal sowie von der Evangelischen Stiftung...

  • Schwelm
  • 25.05.18
Ratgeber

Nächste Sammelaktion für Geflüchtete am Samstag, 7. April

Die nächste Sammelaktion für Geflüchtete findet statt am Samstag, 7. April, von 10 bis 12 Uhr am Sammellager an der Wasserstraße 15 (gegenüber der Feuerwache). Mitarbeiter der Verwaltung und Ehrenamtliche nehmen dort die Spenden entgegen. Besonders benötigt werden aktuell: Fahrräder aller Größen, insbesondere Kinderräder und Kinderroller, Fahrradschlösser, Staubsauger nebst Zubehör (Beutel), Werkzeuge wiezum Beispiel Akkuschrauber, Stichsäge und Bohrmaschine, Badetücher, Leuchtmittel,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.