Einkaufszentrum

Beiträge zum Thema Einkaufszentrum

Kultur

Einkaufszentrum
Müll

Empfindungen Ennepetal Warum werden immer wieder auf dem Einkauf Zentrum Parkplatz und im Parkhaus Müllsäcke und sonstiger Müll entsorgt.. Ist es weil es Nachts niemand sieht.. Weil Rücksichtslosigkeit Spaß macht.. Oder weil man einfach kalt und eine Einstellung hat die.. man in Worten kaum aussprechen mag.. Die Menschen die da für Ordnung sorgen reparieren und das Tag für Tag bei jedem Wetter... tun es für uns alle.. Und ja es Ihre Arbeit aber muss man das tun.. Wie viel wird einfach...

  • Ennepetal
  • 22.01.21
Überregionales
Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr sind im Einsatz, der Parkplatz wurde weitgehend geräumt.
11 Bilder

Feuer im Heilenbecker Zentrum

2. April 16 Uhr: Am Heilenbecker Center brennt zurzeit ein Presspapier-Container. Da das Löschen ziemlich aufwändig ist, mussten mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr eingesetzt werden. Der Parkplatz wurde teilweise geräumt. Personenschäden sind bisher nicht zu befürchten. Kunden und fußläufige neugierige Betrachter werden gebeten sich zurück zu halten und das Zentrum bis auf Weiteres zu meiden. ============================ Nun zum Abschluss die offizielle Meldung der Feuerwehr: FW-EN: Brand eines...

  • Ennepetal
  • 02.04.15
Überregionales

Fahrzeugbrand in Ennepetal

Am heutigen Freitag, 9. Januar, um 18.43 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem PKW-Brand am Marktkauf Kölner Straße alarmiert. Beim Eintreffen der 7 Feuerwehrleute, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren, brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten das Fahrzeug und hatten den Brand innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle. Da der brennende PKW nahe am Gebäude des Einkaufszentrums stand, waren alle Personen aus dem Gebäude evakuiert worden....

  • Ennepetal
  • 09.01.15
Politik
„Kein Ikea-Homepark! Wir schützen unsere Städte.“ Landrat Dr. Arnim Brux (EN-Kreis), Dieter Kaltenbach (Beigeordneter Stadt Ennepetal), Jochen Stobbe (Bürgermeister Schwelm), Claus Jacobi (Bürgermeister Gevelsberg), Frank Hansenberg (Bürgermeister  Wetter) und Bernd Woldt (Beigeordneter Sprockhövel) wehren sich gegen die Ansiedelung des Homeparks.
2 Bilder

"Ikea-Planungen nahezu unverändert fortzusetzen ist Rechtsbruch"

Landrat Dr. Arnim Brux und die Bürgermeister der Städte Gevelsberg und Schwelm sowie Sprockhövel, Ennepetal und Wetter setzen sich weiterhin wehement gegen die Errichtung eines geplanten Ikea-Homepark an der Stadtgrenze zu Haßlinghausen ein. Auf dem Gelände der Fertighausaustellung soll die Möbelhaus-Filiale mit angegliedertem Einkaufszentrum entstehen. Dadurch würden laut Gutachten etwa 70 Mio. Euro Kaufkraft pro Jahr aus den angrenzenden Städten im EN-Kreis abgezogen. „Es würde eine neue...

  • Schwelm
  • 29.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.