Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
Am Sonntagmorgen fuhr ein Fahrradfahrer aus Recklinghausen gegen ein geparktes Auto und verletzte sich leicht.

Fuhr gegen geparktes Auto
Radfahrer in Recklinghausen leicht verletzt

Am Sonntagvormittag, 11. Oktober, fuhr ein 50-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen gegen 11.30 Uhr auf der Kreuzstraße gegen ein geparktes Auto. Bei dem Unfall verletzte sich der Radfahrer leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Ursache des Unfalls ist nicht abschließend geklärt, die weiteren Ermittlungen dauern noch an.An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

  • Recklinghausen
  • 12.10.20
Ratgeber
Hunderte Personen und Autos wurden im Zuge der Fahndungen kontrolliert. Foto: Polizei
2 Bilder

Ruhrgebiet: Großeinsatz der Polizei nimmt Einbrecher ins Visier - Über 500 Personen kontrolliert

In der Woche vor Pfingsten führte die Polizei NRW eine landes- und grenzüberschreitende Kontrollwoche zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls durch. Vor diesem Hintergrund kontrollierte die Polizei Recklinghausen in den Städten des Polizeibezirks gezielt und flächendeckend Personen und Fahrzeuge. Im Visier hatten die Beamten reisende Einbrecherbanden. Mehrere hundert Autos und Personen wurden dabei kontrolliert, hunderte Anzeigen geschrieben. "Ziel war es dabei auch, im Zuge der umfänglichen...

  • Gladbeck
  • 18.05.18
  • 2
  • 3
Überregionales
32 Bilder

Feuerwehren aus dem gesamten Kreis Recklinghausen bewiesen in Haltern ihr Können

Eines wurde vergangenen Samstag am Lippspieker in Haltern sehr deutlich: Die Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet Recklinghausen haben allesamt einen hervorragenden Ausbildungsstand. Zahlreiche Schaulustige überzeugten sich trotz zeitweise heftigen Regens davon, dass man sich auf die Männer und Frauen im Einsatzfall wirklich verlassen kann. So wie in jedem Jahr im September, trafen sich hier auch über ein Dutzend Gruppen aus Dorsten, um den traditionellen Leistungsnachweis...

  • Haltern
  • 21.09.15
  • 1
Überregionales
Im gesamten kreis gab es 880 Einsätze für die Rettungskräfte. Foto: Arno Bachert/  pixelio.de
2 Bilder

880 Unwettereinsätze, 2900 Anrufe - Landrat dankt den Einsatzkräften

880 Unwettereinsätze, 2.900 Anrufe, 700 Helfer im Einsatz, eine unterspülte Bahntrasse und viele beschädigte Gebäude – diese Bilanz steht in den Unterlagen der Leitstelle des Kreises Recklinghausen. Rettungskräfte packen gemeinsam an „Allen Einsatzkräften der Feuerwehren und Hilfsdienste, die bei diesem Großeinsatz den Menschen in der Region geholfen haben, danke ich herzlich. Es ist immer wieder gut zu sehen, dass die Rettungskräfte aus allen Städten gemeinsam dort anpacken, wo Hilfe...

  • Recklinghausen
  • 21.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.