eppendorfer-heimatverein

Beiträge zum Thema eppendorfer-heimatverein

Natur + Garten
Unser Bild zeigt Dieter Bunke, Rüdiger Truppat u. Sebastian Kipf (v. l.), beim Korndreschen mit dem Dreschflegel.

Eppendorfer Erntefest

Der Eppendorfer Heimatverein lud zum Ernte- und Schlachtefest ein. Auf dem Hof des Thorpe-Heimatmuseums konnte man das traditionelle Handwerk bewundern und sich an Produkten aus eigenem Anbau laben.

  • Wattenscheid
  • 03.09.12
Überregionales
Ein reger Besucherstrom ist den Organiatoren des 24. Weihnachtsmarktes in Eppendorf schon gewiss. Schließlich spricht unser Archivbild aus dem Vorjahr dafür Bände. Archivfotos: Gerd Kaemper
2 Bilder

Jagdhornbläser eröffnen die „Deutsche Weihnacht“ - 24. Thorpe Weihnachtsmarkt in Eppendorf eröffnet am 27. November um 14.30 Uhr

Am 1. Advent, 27. November, 14.30 Uhr, eröffnet der 24. Eppendorfer Thorpe Weihnachtsmarkt. Gastgeber ist wieder der Eppendorfer Heimatverein (EHV) mit Verbänden und Vereinen. Zur Tradition gehört, dass keine gewerblichen Anbieter zugelassen sind. Standort ist wieder das Museumsgelände des Heimatvereins an der Engelsburger Straße 9. Zu erreichen ist der Markt mit den Buslinien 345, Haltestelle Thorpe Heimatmuseum/Schützenstraße und 365, Haltestelle Eppendorf Mitte. Außerdem stellt der REWE...

  • Wattenscheid
  • 22.11.11
Politik
Die stattliche Eiche auf der Verkehrsinsel ist bedroht. Unser Bild zeigt außerdem EHV-Pressesprecher Dieter Mußmacher (l.) und EHV-Vorsitzender Gerd Robok.

Baumfäll-Plan bringt Bürger auf die Palme - Alte Eiche auf der Verkehrsinsel am Thie soll angeblich Verkehrssicherheit gefährden

Die alte Eiche auf der verkehrsinsel am Thie soll gefällt werden. Sie sei vekehrsgefährdent, weil sie (links)abbiegenden Autofahrern die Sicht nehme. Dies teilte die Bochumer Verwaltung im Juli auf der letzten Sitzung der Wattenscheider Bezirksvertretung mit. UWG-Bezirksvertreter Klaus-Peter Hülder warnte vor übereilten Schritten und plädierte für eine Bürgerversammlung auf der die Verkehrsplanung des Eppendorfer Ortskerns diskutiert werden solle. Inzwischen regt sich in der Eppendorfer...

  • Wattenscheid
  • 23.08.11
Vereine + Ehrenamt
"Jubiläumsbild" vor der Museumsscheune an der Engelsburger Straße. Foto: Goldacker

15 Jahre EHV-Frauenpower

Vor 15 Jahren trafen sich 6 Frauen des Eppendorfer Heimatvereins (EHV) und beschlossen, sich auch außerhalb der offiziellen Vereinstermine zu Unterhaltung und Plausch zu treffen. „Wir wollten nicht nur bei den Veranstaltungen des Vereins arbeiten, sondern uns austauschen und gemeinsam feiern“, berichtet Rita Seebach, Vorsitzende der „Thorpe-Frauen“.So nannte sich die Gruppe. Sie wurde rasch größer, nachdem es sich herumgesprochen hatte, dass sich hier ein richtig gemütlicher Kreis gebildet...

  • Wattenscheid
  • 10.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.