Evangelisches Krankenhaus Hattingen

Beiträge zum Thema Evangelisches Krankenhaus Hattingen

Ratgeber
Assistenzarzt Moritz Kröger-Mathieu, der auf seiner Station Covid-Patienten behandelt, ist froh, dass er die Impfung bereits bekommen hat.
2 Bilder

Erste Impfungen von Klinikpersonal im EvK Hattingen
"Ich bin froh, dass ich geimpft wurde"

Noch vor dem Eintreffen des Corona-Schutzimpfstoffs für Klinikmitarbeiter konnten die ersten Pflegekräfte und Ärzte der Augusta Kliniken geimpft werden: Das Martin-Luther-Haus in Hattingen hat am vergangenen Sonntag restliche Impfstoffdosen an das Evangelische Krankenhaus weitergegeben. Insgesamt zehn Ärzte und Pflegekräfte konnten geimpft werden. So auch Assistenzarzt Moritz Kröger-Mathieu, der auf seiner Station Covid-Patienten behandelt: "Ich bin froh, dass ich geimpft werden konnte. Es ist...

  • Hattingen
  • 13.01.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Als symbolische Geste und erste Ausstattung für den Notfall übergaben Chefarzt Andre Sander und die Kaufmännische Leiterin Cvetomira Klein die Notfallrucksäcke an Klaus Kampmann (TUS Hattingen) und Carsten Frahm (TSG Sprockhövel).

Unfallchirurgie des EvK Hattingen unterstützt Sportvereine vor Ort
TUS Hattingen und TSG Sprockhövel freuen sich über Kooperation

Ein falscher Schritt oder ein unglücklicher Sturz und schon ist es passiert. Dr. Andre Sander, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Viszeralchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Hattingen, kennt solche Verletzungen nur zu gut. Das EvK der Augusta Kliniken möchte Sportlern zur Seite stehen und unterstützt deshalb zwei Vereine aus der Umgebung mit Patenschaften und medizinischem Know-how. Als symbolische Geste und erste Ausstattung für den Notfall übergaben Chefarzt Andre Sander und...

  • Hattingen
  • 15.12.20
Ratgeber
Mull und Oberärztin Marie Christin Vollmar, St. Elisabeth Krankenhaus Niederwenigern mit Therapiehund Grisu. Foto: Pielorz
4 Bilder

Hattinger Gesundheitstag 2017

Die Eröffnung des Hattinger Gesundheitstages 2017 fand im Großen Sitzungssaal des Hattinger Rathauses statt. In Vertretung des erkrankten Bürgermeisters übernahm Beate Schiffer die Eröffnung. Als Vertreter der Ärzteschaft sprach Dr. Jürgen Bachmann. Danach bestand die Mögichkeit, sich an mehr als dreißig Infoständen zu informieren, Vorträge zu unterschiedlichen medizinischen Schwerpunkten zu besuchen oder seine eigenen Werte messen zu lassen, zum Beispiel beim Blutfett. Die Organisation, wer wo...

  • Hattingen
  • 26.03.17
Überregionales
Der Wartebereich (der vergrößert wird) - mit Blickrichtung auf den Bereich, der schon bald für alle Patienten die zentrale Aufnahmestelle im Haus sein wird. Fotos: EvK/Franken
2 Bilder

Evangelisches Krankenhaus: "Neubau" der Ambulanz

„Wo gehobelt wird“, sagt das Sprichwort, „da fallen Späne.“ Und genau das wird jetzt etwa ein Jahr lang im Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EvK) der Fall – und für die Patienten und Besucher auch spürbar sein. Mit einem Kostenvolumen von knapp einer Mio. Euro gestaltet das Evangelische Krankenhaus Hattingen auf rund 1.000 Quadratmetern sein neues Patienten-Service-Center: Dazu gehören in Zukunft neben der Notaufnahme auch die ambulante und die stationäre Aufnahme. „Damit optimieren wir die...

  • Hattingen
  • 18.03.15
  • 1
Überregionales
In Jalna im Krankenhaus
3 Bilder

Operationsteam zum achten Mal im indischen Jalna

(von Sandra Anni Lang) Es ist Februar in Jalna, einer kleinen Stadt in Zentralindien. Im örtlichen Missionskrankenhaus operiert ein elfköpfiges Team aus Kiefer- und plastischen Chirurgen in zwei Wochen 150 bis 170 Patienten. An zwei OP-Tischen. Täglich von acht bis 20 Uhr. Es ist das achte Mal, dass das deutsche Operationsteam aus dem Ruhrgebiet und aus Hamburg im Rahmen des Jalna-Projekts nach Indien reist. Die Ärzte und Pfleger kommen unter anderem aus Hattingen, Bochum, Witten, Essen und...

  • Hattingen
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.