Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Der Starkregen in Iserlohn sorgte für viele Feuerwehreinsatze.

Feuerwehr verstärkt unterwegs
Iserlohn: Viele Einsätze nach Dauerregen

Am  Sonntag kam es durch langanhaltenden Starkregen über dem Iserlohner Stadtgebiet zu einer hohen Anzahl an Einsätzen für die Feuerwehr. Durch die  Wassermengen wurden  zahlreiche Straßen überschwemmt und Kanaldeckel hochgedrückt. Außerdem kam es zu Wassereinbrüchen in Gebäuden. Zu Spitzenzeiten waren 15 Einsätze zeitgleich zu bearbeiten. Am Vormittag wurde in Letmathe im Bereich Genna eine Hubschrauberlandung vorbereitet, zu der es allerdings aufgrund der Wetterlage nicht kam. Parallel galt...

  • Iserlohn
  • 10.12.18
Überregionales
An der Stadtgrenze zu Iserlohn standen schätzungsweise 400 Quadratmeter Wald in Flammen.
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn löscht beim Waldbrand in Altena

Iserlohn. Altena. Am Dienstagabend ist es erneut zu einem größeren Waldbrand im Altenaer Stadtteil Mühlendorf gekommen. An der Stadtgrenze zu Iserlohn standen schätzungsweise 400 Quadratmeter Wald in Flammen. Um 20.33 Uhr rückten auch 35 Einsatzkräfte der Iserlohner Feuerwehr zur Unterstützung nach Altena aus. Mit den Tanklöschfahrzeugen wurde Löschwasser im Pendelverkehr zur Brandstelle gefahren. Zur Befüllung der Fahrzeuge wurde Wasser aus dem Hochbehälter auf dem Hegenscheid entnommen....

  • Iserlohn
  • 08.08.18
Überregionales
12 Bilder

A 46 - Witterungsbedingter Unfall mit drei Pkw

POL-DO: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46 bei regennasser Fahrbahn Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0773 Am gestrigen Tag kam es auf der A46 zwischen Hagen-Hohenlimburg und Hagen-Elsey zu einem Verkehrsunfall mit drei Autos und insgesamt vier verletzten Personen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 25-Jähriger aus Hagen auf der A46 in Richtung Hemer. Aufgrund plötzlichen Starkregens hielt er im Bereich der Unfallörtlichkeit auf dem Seitenstreifen an. Zeitgleich fuhr ein...

  • Hagen
  • 27.05.18
Überregionales

Küchenbrand in der "Aloys-Rüberg-Straße"

Um 18.28 Uhr wurde am Donnerstagabend die Feuerwehr Iserlohn zu einem Küchenbrand in der "Aloys-Rüberg-Straße" alarmiert. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner der Brandwohnung das Gebäude bereits verlassen. Weitere Hausbewohner konnten von der Feuerwehr aus dem Gebäude gebracht werden oder wurden auf einem sicheren Balkon stehend betreut. Zur Brandbekämpfung setzte die Feuerwehr einen Trupp unter Atemschutz mit einem C Rohr über den Treppenraum ein. Ein zweiter Trupp sicherte...

  • Iserlohn
  • 22.12.17
Überregionales

Bäume umgestürzt

Am Sonntagabend, 10. Dezember, um 22:00 Uhr wurde das Tanklöschfahrzeug (TLF) der Berufsfeuerwehr zu einem umgestürzten Baum zur Oeger Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass mehrere Bäume umgestürzt waren und auch eine Oberleitung beschädigt worden war. Um die beschädigte Oberleitung kümmerte sich der Energieversorger. Zur Unterstützung der TLF Besatzung kam die Löschgruppe Letmathe der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle. Mit Hilfe von drei Kettensägen wurden die Bäume...

  • Iserlohn
  • 12.12.17
Überregionales
Foto: Feuerwehr Iserlohn

Feuerwehreinsatz inmitten des Schneetreibens

Im dichten Schneetreiben musste die Feuerwehr Iserlohn am Sonntagmorgen, 10. Dezember, um3:38 Uhr zum Hombrucher Weg ausrücken. Im Keller eines Mehrfamilienhauses waren verschiedene Gegenstände in Brand geraten. Zur Brandbekämpfung und zur Kontrolle der Räume gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit einem C-Rohr in den Keller vor. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Zur Entrauchung des Kellers wurde ein Belüftungsgerät eingesetzt. Nach rund 60 Minuten war...

  • Iserlohn
  • 11.12.17
Ratgeber

Nachrodt-Wiblingwerde: Schadstoff-Alarm!

Bürger aus dem Gebiet Nachrodt Wiblingwerde werden aktuell dringend gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zur Mittagszeit ist es in der Gemeinde nahe Iserlohn zu einem Unfall in der Beizhalle der Walzwerke gekommen, bei dem Schadstoffe freigesetzt wurden. 1.000 Liter Wasserstoff-Peroxid sollen laut Notfallberichten ausgelaufen sein. Die Halle wurde geräumt; Verletzte gibt es nach ersten Erkenntnissen aber keine. Die B236 wurde beidseitig gesperrt, Staus waren die Folge....

  • Iserlohn
  • 08.12.17
Überregionales
2 Bilder

Brand an Garagenanbau

24 Notrufe erhielt die Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn am heutigen Montag gegen 13.43 Uhr. Alle meldeten eine größere Rauchentwicklung am Droste-Hülshoff-Weg. Ein Anbau an einer Garage im hinteren Bereich eines Einfamilienhauses am Droste-Hülshoff-Weg brannte in voller Ausdehnung. Die kurz vor dem Löschzug der Berufsfeuerwehr eintreffenden Einsatzkräfte der Löschgruppen Letmathe und Stübbeken der Freiwilligen Feuerwehr nahmen sofort ein C-Rohr unter Atemschutz vor. Im weiteren...

  • Iserlohn
  • 20.11.17
Überregionales

Iserlohn: Angebranntes Essen löst Rauchmelder aus

In einem Mehrfamilienhaus an der Bieler Straße bemerkten Nachbarn am Dienstagmorgen um 11:21 Uhr das Piepen eines ausgelösten Heimrauchmelders und Brandgeruch aus einer Wohnung im vierten Obergeschoss. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr schafften sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Die Wohnung war stark verraucht, Personen befanden sich zum Glück nicht darin. Die Ursache war schnell gefunden. In der Küche befand sich ein Topf mit angebranntem Essen auf dem eingeschalteten Herd. Die...

  • Iserlohn
  • 14.11.17
Überregionales

Zwei Feuer im gleichen Haus

In der Nacht zu Freitag mussten Berufs- und Freiwillige Feuerwehr gleich zweimal zu einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Steinhügel" ausrücken. Mehrere Anrufer meldeten um 23:40 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Treppenraum. Ein im dritten Obergeschoss abgestellter Kinderwagen brannte im Treppenraum. Anwohner konnten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Um 01:49 Uhr der zweite Alarm in dem Mehrfamilienhaus. Wieder brannte im...

  • Iserlohn
  • 03.11.17
Überregionales
Auch ein Dekontaminationsplatz wurde aufgebaut.

Iserlohn: Stechender Geruch ruft Feuerwehr auf den Plan

Um 08.42 Uhr wurde der Feuerwehr Iserlohn am Donnerstagmorgen ein unbekannter stechender Geruch in einer Firma an der Fritz-Lürmann-Straße gemeldet. Dies konnte von den wenig später eintreffenden Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr bestätigt werden. Zwei Personen wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Iserlohner Krankenhaus transportiert. Um eine zweifelsfreie Analyse des Stoffes zu bekommen, wurde die sogenannte Analytische Task Force A-C (ATF) der Berufsfeuerwehr Dortmund alarmiert, die...

  • Iserlohn
  • 19.10.17
Überregionales
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Landhauser Straße in Iserlohn.

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landhauser Straße, etwa 200 Meter vor der Einmündung "Überm Gaxberg".Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 26-jähriger Iserlohner mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem 45-jährigen Fahrer eines 7,5-Tonners aus Hagen. Der 26-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus seinem Pkw bergen. Anschließend flog ihn ein...

  • Iserlohn
  • 17.10.17
Überregionales
In der Grüne kam am Donnerstag im Bereich des Nahversorgungszentrums ein Sattelzug von der Fahrbahn ab,  durchbrach ein Geländer und fuhr sich an  einer Mauer fest.
2 Bilder

Sattelzug durchbricht Geländer

Über den gestrigen Donnerstag verteilt musste die Feuerwehr Iserlohn zu mehreren Einsätzen ausrücken. Am Morgen um kurz nach 9.30 Uhr ereignete sich an der Rauhen Hardt in Dröschede ein Arbeitsunfall, bei dem eine männliche Person schwer am Kopf verletzt wurde. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 8" in eine Spezialklinik nach Lünen geflogen. Dies sollte nicht der einzige Einsatz für den Rettungshubschrauber in Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 13.10.17
Überregionales
8 Bilder

Verkehrsunfall mit vier Lkw auf der A 1 - Hagen-West

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Dienstagnachmittag (26. September) auf der A1. Am Ende der Beschleunigungsspur der A 1 bei Hagen-West kam es zu diesem Unfall. Es wurden drei Lkw schwer beschädigt. Der Verkehr staute sich bis Gevelsberg zurück, da zwei Spuren gesperrt waren. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- POL-DO: Hagen, A1 Richtung Bremen Verkehrsunfall - Auffahrunfall...

  • Hagen
  • 26.09.17
Überregionales

Sturz von Lkw: Rettungshubschrauber angefordert

Gegen 15.45 Uhr stürzte am heutigen Donnerstag ein Lkw-Fahrer aus noch ungeklärten Gründen von der Ladefläche seines Lastkraftwagens im Gewerbegebiet "Zur Helle". Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass der Notarzt zum Transport in eine entsprechende Fachklinik einen Rettungshubschrauber anforderte. Die Besatzung von Christoph 8 aus Lünen übernahm nach der weiteren Versorgung im Rettungswagen den 22-jährigen Patienten und transportierte ihn in ein Krankenhaus nach Lünen....

  • Iserlohn
  • 14.09.17
Überregionales
Der Pkw wurde bei dem Zusammenprall mit dem Bus in eine Grünfläche geschleudert und kam an der Hauswand des Lutherhauses zum Stehen.

Pkw kollidiert mit Bus

Gegen 18 Uhr kollidierten am Mittwoch ein PKW und Linienbus auf dem Kurt-Schumacher-Ring in der Iserlohner Innenstadt. Der mit drei Personen besetzte PKW wurde bei dem Zusammenprall in eine Grünfläche geschleudert und kam an der Hauswand des Lutherhauses zum Stehen. Glücklicherweise befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste - ausgenommen der Fahrer - im Linienbus. Alle vier beteiligten Personen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Sie wurden anschließend...

  • Iserlohn
  • 14.09.17
Überregionales

Schreck am Morgen: Von Schlange begrüßt

Einen großen Schreck bekamen Bewohner einer Wohnung an der Straße "Am Schmerbusch" in Drüpplingsen. Eine Schlange lag morgens in der Küche. Gegen 05:30 Uhr wurde die Feuerwehr informiert. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr fingen die ungiftige, etwa ein Meter lange Würgeschlange ein und nahmen sie zunächst mit zur Feuerwache. Im Laufe des heutigen Tages übernahm das Ordnungsamt das Tier und brachte es zu einer fachkundigen Person. Wie die Schlange in die Wohnung kam, ist derzeit nicht...

  • Iserlohn
  • 13.09.17
Überregionales
Das Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christoph Dortmund" in eine Klinik nach Dortmund geflogen.

Rettungshubschraubereinsatz nach Leitersturz

Um 13:08 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn am gestrigen Dienstag ein Unfall auf dem Radweg zwischen Hardtstraße und Oberer Mühle gemeldet. Da alle Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Iserlohn bereits in anderen Einsätzen gebunden waren, entsandte die Einsatzzentrale das Tanklöschfahrzeug (TLF) der Berufsfeuerwehr als "First Responder" zur Erstversorgung. Die Kreisleitstelle entsandte einen Rettungswagen (RTW) der Feuerwehr Menden nach Iserlohn. Die Lage vor Ort...

  • Iserlohn
  • 30.08.17
Überregionales
Aufmerksame Mitarbeiter des Bethanien-Krankenhauses hatten am Sonntag die Feuerwehr alarmiert.

Brandgeruch im Krankenhaus

Gegen 6.25 Uhr am Sonntagmorgen alarmierten aufmerksame Mitarbeiter des Krankenhauses Bethanien die Feuerwehr über Notruf. Im Flur vor der Intensivstation war der Geruch von verbranntem Kunststoff wahrnehmbar, so die Meldung. Der Objektalarm, der für Krankenhäuser vorgesehen ist, wurde ausgelöst. Zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr erhielten die Löschgruppen Obergrüne, Untergrüne und Stadtmitte ebenfalls eine Alarmierung. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Meldung,...

  • Iserlohn
  • 17.07.17
Überregionales
Auf der BAB 46 geriet am Montag in der Ausfahrt Iserlohn-Oestrich ein Pkw in Brand.

Pkw brennt auf Autobahn

Um 13.41 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr Iserlohn am gestrigen Montag auf die BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen aus. In der Ausfahrt Iserlohn-Oestrich war ein Pkw in Brand geraten. Der Pkw-Brand wurde mit einem C Rohr gelöscht, während durch weitere Feuerwehrfahrzeuge und Absicherungsmaterial die Einsatzkräfte auf der Autobahn geschützt wurden. Autofahrer gefährden Einsatzkräfte Trotz dieser Absicherung fuhren rücksichtslose Pkw-Fahrer direkt in die Einsatzstelle und gefährdeten somit die...

  • Iserlohn
  • 11.07.17
Überregionales
Beim Rangieren war der Fahrer auf eine Mauer gefahren.

Schlecht geparkt

Am Samstagmittag gegen 13.20 Uhr bat die Polizei die Berufsfeuerwehr Iserlohn um Unterstützung. Der Fahrer eines Daewoo fuhr beim Rangieren seines Fahrzeugs seitlich auf eine etwa einen Meter hohe Mauer und drohte nun umzustürzen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug aus eigenen Kräften nicht verlassen. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sicherten zunächst das Fahrzeug. Anschließend konnte der Fahrer mit Hilfe der Einsatzkräfte den PKW auf der Beifahrerseite verlassen. Zur Sicherheit...

  • Iserlohn
  • 10.07.17
Politik

Stadt Iserlohn überprüft Hochhäuser

Wie viele andere Städte überprüft auch die Stadtverwaltung Iserlohn aufgrund der Brandkatastrophe von London und der Evakuierung eines Hochhauses in Wuppertal in Frage kommende Gebäude. Ein Gebäude wie der in London in Brand geratene Grenfell Tower mit einer Höhe von mehr als 60 Metern gibt es in Iserlohn nicht. Als Hochhäuser gelten Gebäude jedoch schon dann, wenn deren höchstgelegener Aufenthaltsraum in einer Höhe von mehr als 22 Metern über dem Erdbodenniveau liegt. In Iserlohn befinden...

  • Iserlohn
  • 05.07.17