Filmwelt

Beiträge zum Thema Filmwelt

Kultur
Thomas Röll, Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Bürgermeister Erich Leichner, Frank Köhler  und Susanne Schübel vom Vorstand des Paritätischen sowie Elisabeth Auchter-Mainz, Beauftragte für den Opferschutz des Landes NRW stellten das Thema des 6. Paritätischen Filmfestes vor.
2 Bilder

Herne: „Selbst schuld!?“ - Filmfest zum Thema Opfer von Gewalt

937.068 Opfer vollendeter Straftaten hat die polizeiliche Kriminalstatistik im Jahr 2017 erfasst. Das Bundeskriminalamt schätzt die Dunkelziffer noch weitaus höher. Das 6. Paritätische Filmfest beschäftigt sich unter dem Motto „Selbst schuld!?“ mit den Geschichten hinter diesen Zahlen. An vier aufeinanderfolgenden Sonntagen, vom 2. bis 23. September, präsentiert der Verband Filme in der Filmwelt, die den gewaltvollen Alltag von Opfern porträtieren. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt...

  • Herne
  • 22.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.