Funde

Beiträge zum Thema Funde

Überregionales
„Dies könnte die größte kaltzeitliche Sammlung Europas sein“, schätzt Andreas Sarazin, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Museum für Ur- und Ortsgeschichte, hier mit dem Wirbel eines Nashorns.
3 Bilder

Frühe Geschichte: In den Depots des Museums für Ur- und Ortsgeschichte verwaltet Andreas Sarazin das Gedächtnis der Stadt

Ein Teil des Bottroper Gedächtnisses präsentiert sich neugierigen Augen öffentlich im Museum für Ur- und Ortsgeschichte. Doch der größte Schatz liegt im Verborgenen. Nach dreijährigen Umbaumaßnahmen wird die städtische Sammlung fossiler und weiterer geschichtlich bedeutsamer Funde nun seit 2014 in der Villa am Museumszentrum Quadrat in neuer Konzeption fortgeführt. Oben konzentriert sich die Präsentation auf eine in Relation zum großen Fundus eher kleine Auswahl wichtiger Schaustücke. Unten in...

  • Bottrop
  • 24.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.