Glatteis

Beiträge zum Thema Glatteis

Ratgeber
Mitarbeiter im Winterdienst. Ihren ersten Winterdiensteinsatz hatten die Stadtbetriebe im Kreis Unna.

Salzlager der Stadtbetriebe Unna sind mit rund 550 Tonnen auftauendem Material gefüllt
Erster Winterdiensteinsatz für die Stadtbetriebe im Kreis Unna

Ihren ersten Winterdiensteinsatz hatten die Mitarbeiter der Stadtbetriebe im Kreis Unna. Die Temperaturen sind vor kurzem (in der Nacht zu Donnerstag, 5. November) nahe an den Gefrierpunkt gesunken. Das wiederum habe an der Bornekampbrücke den ersten Winterdiensteinsatz der Stadtbetriebe erfordert. Rund 550 Tonnen Die Salzlager der Stadtbetriebe Unna sind mit rund 550 Tonnen auftauendem Material gefüllt, die Einsatztechnik ist bereit, resümierte Ralf Calovini von den Stadtbetrieben nach dem...

  • Unna
  • 11.11.20
Blaulicht
In Bergkamen, Selm und Werne ereigneten sich mehrfach, witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Foto: Archiv

Achtung, Glätte-Gefahr
Mehrfache, witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Norden des Kreises Unna

In Bergkamen, Selm und Werne ereigneten sich am heutigen Morgen, 29. Januar, einige witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bergkamen/Selm/Werne. In Bergkamen kam eine 22-jährige Lünenerin gegen 5.15 Uhr auf dem Westenhellweg auf winterglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in einen Straßengraben. Dadurch verletzte sie sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro. Gegen 6.20 Uhr kam es zu einem weiteren Alleinunfall auf dem Westenhellweg. Ein Pkw...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.19
Ratgeber
Alle Hände voll zu tun haben zurzeit die Mitarbeiter der Stadt, um die Gehwege vom Schnee zu befreien.
9 Bilder

Wer muss denn nun räumen? Und wer zahlt bei Verspätung?

Frost und Schnee spalten die Gemüter: Während sich neben Schneemannbauern und Rodelfans auch viele passive Zeitgenossen an der weißen Pracht erfreuen, müssen Reisende und Pendler gegen spiegelglatte Fahrbahnen sowie mit verspäteten ­Bussen und Bahnen ­kämpfen. Auch Hausbesitzer haben jetzt alle Hände voll zu tun, um beim Freihalten der Gehwege nicht ins Schlingern zu geraten. Welche Rechte und Pflichten der Wintereinbruch in unseren Breitengraden den Bürgern beschert, weiß die...

  • Unna
  • 24.01.13
Politik
Es ist Winter: Des einen Freud, des anderen Leid. Besonders Autofahrer sollten dieser Tage vorsichtig fahren. DIe Kinder können derweil auf dem Schlitten so richtig Gas geben. Foto: Volkmer

Es geht weiter: Spiegelglatt und eisigkalt im Kreis Unna

Bibber, Zitter: Der deutsche Wetterdienst hat eine Warnmeldung für den Kreis Unna herausgegeben, die besonders Autofahrer, die auf den Weg ins Wochenende sind, interessieren sollte. Von Freitag, 18. Januar, bis Samstag, 19. Januar (3 Uhr morgens), soll es spiegelglatt im gesamten Kreis Unna werden. Bei Temperaturen durchweg unter null Grad streckenweise Glättegefahr durch gefrierende Nässe, teils auch durch leichten Schneefall. Aufgepasst: Die Warnung wird voraussichtlich verlängert. Denn auch...

  • Kamen
  • 18.01.13
Überregionales

Friday Five: Winter und Weihnachten

Im Einzugsgebiet unserer Community wintert und weihnachtet es schon sehr! Da wären zunächst (1) die Weihnachtsmärkte aus Recklinghausen und diversen anderen Orten, die hier bereits abgelichtet wurden (Tipp: dazu hier eine tolle MItmach-Aktion). In Lünen (2) wollten ein paar Graffiti-Sprayer offenkundig den Menschen den Spaß am Markt verderben. Das ist keine schöne Nachricht. Aber Insider vermuten, dass Weihnachten in Lünen trotzdem stattfinden wird. Bedrohlicher sind die Gefahren durch Glatteis...

  • Essen-Süd
  • 07.12.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.