Halde Haniel

Beiträge zum Thema Halde Haniel

Kultur
Die Show „Rock of Ages“ des Westfälischen Landestheaters wird am 19. 20. 23. und 24. Juni aufgeführt.

Kartenvorverkauf ab 30. Januar - ab 7 Uhr Wartenummern
Open Air: „Rock of Ages“ auf Halde Haniel

Wer bei der Open-Air-Veranstaltung „Rock of Ages“ auf der Bergarena Halde Haniel an der Fernewaldstraße mit dabei sein möchte, sollte sich den Donnerstag, 30. Januar, dick im Kalender anstreichen. Dann beginnt der Kartenvorverkauf. Die Theaterkasse hat an diesem Tag bereits ab 7.30 Uhr geöffnet. Um einen reibungslosen Verkauf zu ermöglichen, werden ab 7 Uhr Wartenummern vergeben. Selbstverständlich werden Eintrittskarten im Laufe des Tages sowie an den folgenden Tagen wie gewohnt...

  • Bottrop
  • 21.01.20
Kultur
Wer das Osterfeuer der Plattdütschen besucht, kann den Pendelverkehr nutzen.

Den Frühling begrüßen
Ab Karsamstag lodern in Bottrop die Osterfeuer

Von Karsamstag bis Ostermontag laden zahlreiche Osterfeuer ein Zu Osten lodern in Bottrop wieder zahlreiche Feuer. Damit wird nach uraltem Brauch der Frühling begrüßt. Der VfR Ebel lädt alle Bottroper bereits Karsamstag um 19.30 Uhr ein. Am Lichenhorst 12 gibt es zum Osterfeuer verschiedenes vom Grill und Kaltgetränke. In diesem Jahr hat sich das Filmteam von Christoph Hübner angesagt, das den Mehrteiler über die Zechenkolonie Bottrop-Ebel gedreht hat. Die Plattdütschen ut Woald un Hei...

  • Bottrop
  • 17.04.19
Kultur
12 Bilder

KREUZWEG AUF DER HALDE " vorbei -- gehen "

Bereits zum 24. Mal , wurde die Bevölkerung des Ruhrbistum aufgerufen , an der Karfreitagsprozession auf der Halde Haniel teilzunehmen. Mehrere tausend Gläubige, folgten dem Ruf und gingen mit dem Bischof von Essen, Dr. Franz - Josef Overbeck, die 15 Kreuzwegstationen ab. GLÜCKAUF !

  • Bottrop
  • 30.03.18
Kultur
Wetteraussichten
17 Bilder

Posaunenchor Bottrop Eigen spielt beim Osterfeuer auf der Halde Haniel

Auch in diesem Jahr spielte der Posaunenchor Bottrop Eigen zum Osterfeuer auf der Halde Haniel. Traditionell unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Fuhlenbrock die Plattdütsche Ortsgruppe. Nachdem bei trockenem Wetter das Musizieren startete, pausierte das Fest wegen eines kurzfristigen Hagelschauers. Ein Regenbogen zeigte über der Schalke Arena, das es immer wieder aufwärts geht. Glück auf.

  • Bottrop
  • 18.04.17
  •  1
Kultur
Auch durch die einfallsreichen und bunten Kostüme wurde die Aufführung ein Hingucker.

Großes Lob für den fliegenden Holländer auf der Halde Haniel

Sie sind alle platt. Platt, glücklich und auch ein bisschen erleichtert. Dass alles glatt gegangen ist. Dass das Publikum gejubelt hat. Und vor allem: Dass trotz Platzregen und Gewittersturm nur eine Aufführung abgesagt werden musste. "Der fliegende Holländer" auf der Halde ist Geschichte. Die zweite Opernproduktion im Amphitheater unter der Regie von Thomas Grandoch war ein Kraftakt für alle Beteiligten. Zusatzchor, Maske, Schneiderei, Statisten, Techniker, Fahrer, Beleuchter und nicht...

  • Bottrop
  • 14.06.16
Kultur

Karten für ausgefallene Holländer-Vorstellung werden erstattet

Inhaber von Karten für die Vorstellung des Fliegenden Holländers, die am Donnerstag, 2. Juni, abgesagt werden musste, bekommen das Geld zurückerstattet. Dazu müssen sich die Karteninhaber an die Verkaufsstellen wenden, bei denen sie die Karten erworben haben. Das Kulturamt der Stadt Bottrop bittet dafür um Verständnis. Die jeweiligen Verkaufsstellen sind informiert und die Rückgabe der Tickets sollte ohne Probleme von statten gehen. Es wird darum gebeten, die erworbenen Eintrittskarten bis zum...

  • Bottrop
  • 09.06.16
  •  1
Kultur
3 Bilder

„Der fliegende Holländer“ feierte eine umjubelte Premiere

Am Ende wandelt Sentas Geist im feuerroten Kleid hoch über dem Theater zwischen den Stelen am Haldenrand und verschwindet langsam in der Dunkelheit der ewigen Nacht. Der fliegende Holländer hält ihren toten Körper in den Armen, auf seinem Schiff mit den blutroten Segeln. Es war ein echtes Bottroper Happening, das am Ende mit stehendem Beifall des Publikums gefeiert wurde. Im Amphitheater auf der Halde Haniel ging am Dienstag die Premiere der Operninszenierung „Der fliegende Holländer“ ...

  • Bottrop
  • 03.06.16
  •  2
Kultur

UPDATE: "Holländer"-Premiere kann stattfinden

Die Premiere am heutigen Dienstag, 31. Mai, 20 Uhr, kann stattfinden. Die Vorstellung ist ausverkauft. Restkarten für die weiteren Termine und Infos gibt es an der Theaterkasse im Kulturzentrum, Tel. 703308. Die schweren Unwetter über Bottrop haben auch Folgen für die Aufführung des Wagner Werkes "Der Fliegende Holländer" auf der Haniel-Halde. Nach einer Besichtigung des Amphitheaters musste die für heute abend (30. Mai) geplante Generalprobe abgesagt werden. Dass das Haldenrund von Wasser...

  • Bottrop
  • 31.05.16
Kultur
6 Bilder

Der fliegende Holländer - es geht weiter

Es wird immer spannender Das Bühnenbild zu der Aufführung, der fliegende Holländer, nimmt Formen an. Ein großer Teil der Container wurden platziert. Wir sind gespannt, wie es weiter geht. Link zu einem weiteren Beitrag Link zu einem weiteren Beitrag Link zum Veranstalter

  • Bottrop
  • 11.05.16
  •  1
  •  8
Natur + Garten
Die Stelen auf der Halde Haniel.
33 Bilder

Sonnenuntergang auf der Halde Haniel in Bottrop

Am Samstag war ich auf der Halde Haniel, eine der höchsten Halden hier im Ruhrgebiet, mit einer Höhe von 185 Metern über Normalnull. Natürlich war der Aufstieg bei der Hitze nicht sehr leicht, aber die Aussicht und das Panorama von dort oben aus sind überwältigend und haben mich für die Anstrengung entschädigt. Leider habe ich keine Bilder von der Bergarena und dem Amphitheater gemacht, denn die Arena wird gerade Umgebaut für das Stück - Fliegender Holländer - das in den nächsten Wochen dort...

  • Bottrop
  • 10.05.16
  •  11
  •  18
Kultur
6 Bilder

Der fliegende Holländer - Der Countdown läuft

Am 29.05. ist Premiere auf Halde Haniel. Die ersten 6 von 60 Containern sind auf der Halde eingetroffen. Wege und Fundamente für die Container wurden bereits vorbereitet. Den Totems wurden durch einen neuen Anstrich Glanz verliehen. Fotos Anne und Achim Link zu einem weiteren Beitrag Link zum Veranstalter

  • Bottrop
  • 02.05.16
  •  2
  •  4
Natur + Garten
16 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 47/2015

Gleich die nächste Halde hinterher. Spät war ich dran. Dämmerung beim Aufstieg. Dunkelheit beim Abstieg. Was für die kleine Knippse kaum zu schaffen war, sah aber toll aus. Sonnenuntergang. Erleuchtung am Haldentop. Komplimente eines Papstes. Und ja - sich noch drehende Seilscheiben. Ein Kreuzweg, eine Bergarena, eine Kunstausstellung, eine Leitwarte und die "A2". Das hört ja gar nicht mehr auf. Durch die Dunkelheit war der Blick über die riesige Flächen des Hiesfelder und Koellnischen Waldes...

  • Bottrop
  • 20.11.15
  •  9
  •  7
Kultur
Im Mai des nächsten Jahres wird auf der Halde Haniel mit der Wagneroper „Der fliegende Holländer“ nach „Aida“ das nächste kulturelle Großprojekt gestemmt. Für den Projektchor bedeutet das: üben, üben, üben, denn die Anforderungen sind hoch.
3 Bilder

Projektchor übt für die Wagner-Oper auf der Halde Haniel

Erst wird ausgiebig geschnattert - so oft sieht man sich ja nicht -, dann sich gedehnt, gestreckt, auf der Stelle gejoggt, geseufzt und jede Menge Töne produziert. Es ist Samstagvormittag, der Projektchor übt. Im Frühsommer stehen die Sängerinnen und Sänger bei der zweiten großen Bottroper Opernproduktion auf der Bühne des Amphitheaters auf der Halde Haniel. „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner - für alle Aktiven kein Spaziergang, schließlich dauert so eine Aufführung rund...

  • Bottrop
  • 20.10.15
Kultur
4 Bilder

Liebesperlen, Halde Haniel

Auch die dritte Vorstellung der Musiker und Schauspieler des Westfälischen Landestheaters begeisterte alle Zuschauer im Freilufttheater auf der Halde Haniel. Im Gegensatz zu der Vorstellung am Freitag wurde das Stück "Liebesperlen" bei herrlichem Wetter bis zum Ende durchgespielt. Als zum Schluss der Veranstaltung die Zuschauer eine Zugabe verlangten, wurde von der Band das Lied "Marmor , Stein und Eisen bricht" angestimmt. Der Erfolg war, dass die Zuschauer die verlangte Zugabe selbst...

  • Bottrop
  • 08.06.15
  •  1
  •  2
Kultur
20 Bilder

Liebesperlen, Halde Haniel, 2. Vorstellung

Auch die 2. Vorstellung des Klassikers "Liebesperlen" war ausverkauft. Die Musiker und Schauspieler des "Westfälischen Landestheater" begeisterten, wie auch am Vortag, das Publikum. Leider mußte die Vorstellung kurz vor Schluß wegen einer Unwetterwarnung abgebrochen werden. Die Räumung der Arena und der Transport von der Halde, der über 600 Zuschauer, erfolgte ohne Probleme. Fotos von der Premiere finden sie HIER

  • Bottrop
  • 07.06.15
  •  4
Kultur
16 Bilder

Liebesperlen, Halde Haniel

Liebesperlen in Form von Liedern begeisterten die Zuschauer in der Bergarena, Halde Haniel. Am Donnerstag fand die Premiere des Klassikers "Liebesperlen" in der Kult-Arena statt. Sketche und Lieder zum Mitsingen aus den 50er, 60er und 70er Jahren rissen die Zuschauer von ihren Sitzen und motivierten zum Mitsingen. Die Musiker und Schauspieler des "Westfälischen Landestheater", so wie die außergewöhnliche Location trugen zu einem gelungenen, unvergesslichen Abend bei. Danke an alle...

  • Bottrop
  • 05.06.15
  •  4
  •  7
Kultur
21 Bilder

Halde Haniel - Sonnenuntergänge, Kultur-Arena, Pilgerweg

Wie in einer anderen Welt fühlt man sich auf dieser Halde. Die Halde Haniel ist 159 m hoch. Sie ist nicht nur eine der höchsten, sondern auch eine der schönsten Halden des Ruhrgebiets. An der höchsten Stelle befindet sich die Installation Totems vom baskischen Maler und Bildhauer Agustín Ibarrola aus über einhundert Eisenbahnschwellen. Unterhalb der Installation befindet sich die Bergarena, ein Amphitheater mit ca. 800 Plätzen. Dort finden immer wieder tolle Veranstaltungen statt. Die...

  • Bottrop
  • 27.05.15
  •  5
  •  10
Kultur
Um das Großprojekt „Der fliegende Holländer“ zu stemmen, haben sich zahlreiche Akteure und Verantwortliche zusammengetan. Im Frühsommer des nächsten Jahres ist das Ergebnis zu besichtigen.

Bottrop inszeniert nach Aida die zweite Oper im Amphitheater

Im Sommer landet „Der fliegende Holländer“ auf der Halde Haniel. Nach dem riesigen Erfolg von „Aida“ im Kulturhauptstadtjahr inszenieren das Kulturamt und Regisseur Thomas Grandoch zum zweiten Mal gemeinsam ein Opernspektakel im Amphitheater. Dieter Wollek kann schon nicht mehr zählen, wie oft einer der unzähligen Aida-Mitwirkenden bei ihm im Büro stand und fragte: „Wann machen wir sowas wieder?“ Der Leiter des Kulturamtes gibt zu: „Ich bin lange davor zurück geschreckt. So ein Projekt zu...

  • Bottrop
  • 03.02.15
  •  3
Natur + Garten
12 Bilder

Halde Haniel im Winter!

Auch an kalten Tagen zieht es mich immer wieder auf die Halde Haniel! Besonders wenn der Himmel herrlich blau ist, leider ist es dann meistens auch eisig kalt...!!!

  • Bottrop
  • 25.01.15
  •  2
  •  3
Überregionales
die Zeche Prosper haniel von der Halde aus gesehen
40 Bilder

Spaziergang Halde Haniel

Bottrop/ Oberhausen Einfach mal das tolle Wochenendwetter ausgenutzt und einen ausgedehnten Spaziergang an der Halde Haniel unternommen. Diese Halde liegt zu 80 % auf Bottroper Gebiet . Der andere Teil gehört zu Oberhausen. Die Halde Haniel ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet viele Freizeitmöglichkeiten, wie spazieren gehen , joggen oder Drachensteigen lassen. Für viele Mountainbike Fahrer eine beliebte Srecke. Hat man die Haldenspitze erreicht , wird man bei klarer...

  • Bottrop
  • 20.10.14
  •  1
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.