Hartmut Hering

Beiträge zum Thema Hartmut Hering

Politik
Das Motto des Aktionsbündnisses ist auch die Adresse, unter der man mehr erfährt. Foto: SiSo

Aktionsbündnis zeigt sich enttäuscht über Nichtbehandlung im Rat
Den 8. Mai zum Feiertag erklären!

„Die Entscheidung des Rates, diesen Antrag nicht zu behandeln, bedauern wir sehr“, erklärt Marc Meinhardt, ein Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Rassismus und Ausgrenzung. „Es wäre ein mutiges und deutliches Zeichen gegen Rechts aus Gelsenkirchen gewesen. Wir werden aber weitermachen!“ Unter dem Motto „#GEfeiert8Mai“ hat das Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung eine eigene Kampagne für Gelsenkirchen eingeleitet, in der sich die Stadtgesellschaft und politische...

  • Gelsenkirchen
  • 08.07.20
Politik
Am Mahnmal für die Opfer des Faschismus im Gelsenkirchener Stadtgarten informierten Paul M. Erzkamp und Hartmut Hering über die Initiative des Gelsenkirchener Aktionsbündnisses gegen Rassismus und Ausgrenzung. Foto: SiSo
2 Bilder

Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung
Erinnerungen hochhalten: 8 Mai als Feiertag

Am 8. Mai jährte sich zum 75. Mal der Tag der Befreiung vom Faschismus und damit auch der Tag, der in Deutschland den Weg frei machte für eine Demokratie, wie wir sie heute kennen. Die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano fordert darum, dass der 8. Mai in Deutschland als Tag der Befreiung vom Faschismus zum bundesweiten Feiertag wird. Dem schließt sich auch das Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung an. Das Aktionsbündnis hat sich mit einem offenen Brief an die...

  • Gelsenkirchen
  • 10.06.20
  • 1
Sport
Das Foto zeigt den Sportplatz des Erler SV 08 am Erler Forsthaus Anfang der 30er Jahre. Wer sich den Eintritt nicht leisten konnte, stellte sich mit dem Sonntagsanzug auf einen Pflock und linste über den Zaun. Foto: Franz Weber sen. (1932), Digitalisierung Ralf Klossek
4 Bilder

Fußball ist allgegenwärtig

Im Jahre 2002 erschien erstmals im Verlag Die Werkstatt das Buch „Im Land der tausend Derbys. Die Fußball-Geschichte des Ruhrgebiets“. Wen wundert es: Das Buch war schnell vergriffen und musste beinahe zehn Jahre auf seine aktualisierte Fassung warten. Diese liegt jetzt vor und zwar in ergänzter und aktualisierter Neuauflage. Auf 384 Seiten im DIN A4-Format mit Harcover informiert der Gelsenkirchener Hartmut Hering als Herausgeber über die Anfänge des Fußballs im Revier von etwa 1890, mit...

  • Gelsenkirchen
  • 15.03.17
  • 2
  • 1
Politik
Foto: LINKE NRW, http://www.flickr.com/photos/dielinke_nrw/13485008655/sizes/o/in/set-72157643104182324/

Zdebel eröffnet mit der LINKEN „Werner Goldschmidt Salon“

Musikalisch untermalt vom Gelsenkirchener Musiker Norbert Labatzki, bot die Veranstaltung den zahlreichen Gäste Gelegenheit zum intensiven politischen Austausch über Partei- und Organisationsgrenzen hinweg. Zdebel zur Eröffnung: „Wir widmen unsere Räumlichkeiten dem Gelsenkirchener Widerstandkämpfer Werner Goldschmidt. Mutig setzte er sein eigenes Leben aufs Spiel, um gegen den Deutschen Faschismus Widerstand zu leisten und schloss sich der Gruppe Links Opposition an. Mit der Gedenktafel...

  • Gelsenkirchen
  • 31.03.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.