Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Glück gehabt...

Das Erfolgsprojekt der beiden VfL Bochum Fanclubs "Blue-White-Malibu-1848" und "Bochumer Herzschlag" wird auch 2022 fortgesetzt. Am vergangenem Samstag (08.01.2022) waren wir wieder bei Trinkgut Knurra an der Dorstener Straße 365. Wir haben wieder mit Ihrer Unterstützung sensationelle 577,10€ zusammen bekommen. Außerdem wurden uns 3 weitere Schlafsackpatenschaften übergeben. Erfreulicher Weise hatten wir auch wieder "prominente" Unterstützung. Unser ehemalige Torhüter vom VfL Bochum, Ralf...

  • Wanne-Eickel
  • 10.01.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Auch an die Schwächsten denken...

Dank der Unterstützung von SAMFORCITY - Sportlernetzwerk und Matu machts konnten wir der Notschlafstelle SchlafamZug 200,00 € und einen Getränkegutschein in Höhe von 100,00 € überreichen. Frau Linda Landwehr nahm die Spende dankend entgegen. Davon wird sie mehrmals Frühstück über die Weihnachtsfeiertage ausrichten. Da die Coronapandemie auch diesem Träger zu schaffen macht und weniger Schutzsuchende für die Nächte aufgenommen werden dürfen und einige Personen abgewiesen werden müssen, haben wir...

  • Wanne-Eickel
  • 21.12.21
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Alle guten Dinge sind...

Aller guten Dinge sind 3️⃣, denn heute waren wir bereits zum dritten Mal bei Trinkgut Knurra Bochum, an der Oberscheidstraße. Wir sind dieses Mal absolut sprachlos. Durch Ihre großzügige Unterstützung können wir 702,08 € für die Obdachlosenversorgung einsetzen. Außerdem haben wir einen weiteren Schlafsackpaten gewonnen. Bereits nach unserer Sammelaktion haben wir eine besondere Adventüberraschung gekauft, von der Sie hier in Bälde lesen können. Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer....

  • Wanne-Eickel
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Dem Kältetod den Kampf angesagt...

Am gestrigen Mittwoch waren wir zusammen mit unserem Schirmherrn Ralf "Katze" Zumdick zu Gast bei „Menschen ohne Bleibe“ e.V. in Gründung hinter'm Bochumer HBF. Dabei haben wir, dank Ihrer großartigen Unterstützung und über 40 abgeschlossenen Schlafsackpatenschaften, weitere 16 Schlafsäcke übergeben können. Auf Grund von Lieferverzögerungen fehlten leider noch die von uns zugesagten Beigaben, sprich zu jedem Schlafsack eine Isomatte. Die Übergabe erfolgte genau zur rechten Zeit, wenn man die...

  • Wanne-Eickel
  • 25.11.21
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Überregionales
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für Blutspenden...

  • 14.06.18
  • 11
  • 6
Überregionales

Ihre weihnachtlichen Texte im Wochenblatt: Nur immer her mit ihrer Lyrik und Prosa!

Senden Sie uns Weihnachtsstimmung Es ist eine lieb gewonnene Tradition geworden, dass wir kurz vor Weihnachten die Gedichte und Geschichten unserer Leser im Wochenblatt veröffentlichen. Damit wir diese Tradition fortführen können, rufen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder dazu auf, uns Ihre weihnachtlichen Gedichte und Geschichten zu senden. Senden Sie uns ihre Werke per Mail oder Post Schicken Sie uns Ihre (kurzen!) Werke bis zum 14. Dezember an redaktion@wochenblatt-herne.de....

  • Herne
  • 27.11.15
Ratgeber
Für Nutzerin Birgit Schild ist Papa Michael ein Held, weil er trotz Alter und Krankheit vieles noch mitmacht.

Frage der Woche: Was ist eine Heldentat?

Diese Woche bieten wir nicht nur ein paar Bücher über "ungewöhnliche Helden" zur Rezension an, sondern wollen mit Euch auch ganz allgemein darüber reden: was ist für Euch eine Heldentat? Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an unsere redaktionelle Serie über local heros? Oder macht Ihr grad mit bei unserem Fotowettbewerb helden des Alltags? In jedem Fall wollen wir's an dieser Stelle noch mal ganz genau von Euch wissen: Welche Personen sind oder waren für Euch Helden, welche Umstände und...

  • Essen-Süd
  • 14.11.14
  • 68
  • 6
Überregionales
Die Tornisteraktion des Herner Kinderschutzbundes geht in die 25. Runde. Denn dessen Vertreterinnen Ilse Hock (li.) und Rosemarie Nowak wissen: es gibt in unserer Stadt viele Familien, die für Hilfe bei der Beschaffung der Ausrüstung für den Start ins Schulleben dankbar sind. Foto: A. Thiele

Kinderschutzbund macht i-Dötzchen mit seiner Tornisteraktion glücklich

Der erste Schultag ist ein ganz besonderes Ereignis für die kleinen i-Dötzchen. Um nicht sofort zum Außenseiter abgestempelt zu werden, kommt es auch auf einen schicken neuen Ranzen an. Für Familien, die auf jeden Cent schauen müssen, bietet der Herner Kinderschutzbund seine spendenfinanzierte Tornisteraktion an. Diese feiert zudem Jubiläum. „Wir führen sie zum 25. Mal durch“, verrät Ilse Hock, Vorsitzende des Kinderschutzbundes. Nicht nur Familien, die von Hartz IV leben, sondern auch solche,...

  • Herne
  • 29.04.14
  • 2
  • 1
Überregionales

Musikinstrumente für einen guten Zweck spenden

Afrika- Hilfe mit Musik Musikinstrumente für einen guten Zweck spenden Liegt vielleicht noch eine alte Geige vom Großvater auf dem Speicher oder eine Klarinette, auf der niemand mehr spielt, im Keller? Lag einmal eine Trompete unterm Weihnachtsbaum, die eigentlich niemand haben wollte? Dann Spenden Sie diese bitte für die Aktion „ Afrika- Hilfe mit Musik „. Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. Vödestr. 43 44625 Herne

  • Herne
  • 19.11.13
  • 3
  • 2
Überregionales
Kinder, Erzieherinnen und ganz viele gefüllte Schuhkartons.   Foto: Rainer Rüsing

Freude zu machen bereitet selbst Freude

Jahr für Jahr freuen sich Kinder aus bedürftigen Familien in Osteuropa über kleine Präsente zum Weihnachtsfest. Möglich macht das der Verein „Geschenke der Hoffnung“ mit seiner Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, über die das Wochenblatt regelmäßig berichtet. Fleißig Päckchen gepackt wurden in den letzen Wochen auch in der städtischen Kindertagesstätte Michaelstraße. Erzieherin Canan Yazicioglu (Mitte) und ihre Kolleginnen hatten mit den Kindern Schuhkartons mit Spielzeug, Textilien und...

  • Wanne-Eickel
  • 15.11.13
Überregionales
In Einsatz für die Armen: Caritas-Geschäftsführer Ansgar Montag (3. v. re.) mit einigen der fleißigen Ehrenamtlichen. Foto: Angelika Thiele

Beim "Wanner Mittagstisch" geht Hilfe durch den Magen

Es ist ein kleiner, unscheinbarer grüner Container an der Laurentiuskirche. Doch für einige Menschen ist es ein Ort, der ein wenig Freude in einer schwierigen Situation spendet. Denn hier bekommen sie an sechs Tagen in der Woche eine warme Mahlzeit, die sie sich sonst womöglich nicht leisten könnten. Es ist ein besonderer Tag, denn der „Wanner Mittagstisch“ hat zum Tag der offenen Tür eingeladen. Deshalb laben sich die Besucher an Reibeplätzchen und Currywurst. „Normalerweise gibt es einen...

  • Wanne-Eickel
  • 25.06.13
Überregionales

Hilfe für Flutopfer

Was ist da los ? Am Freitag den 14.06.2031 21:00 Uhr auf einem Parkplatz hinter dem Güterbahnhof von Wanne-Eickel.Ein weißer Transporter ohne Beschriftung wird von mehreren Leuten mit Kisten Kartons und Säcken beladen. Die Leute arbeiten leise und schnell. Wird hier ein Verbrechen begangen? Wird hier Hehlerware verpackt? Nein hier wird humanitäre Hilfe geleistet ! Durch einen Aufruf von Michaela König,angeregt durch eine Anfrage von Daniela Müller aus Rosenheim,in ihrer Facebookgruppe fühlten...

  • Wanne-Eickel
  • 15.06.13
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Die kleine Lieke will leben!

Neuroblastom. Eine seltene, lebensbedrohliche Diagnose für die 5-jährige Lieke. Diese agressive Krebs-Form tritt vorwiegend bei Kindern auf, ca. einmal unter 100.000 Kindern. Ein schweres Schicksal für Lieke und ihre Familie. Doch es besteht Hoffnung: Für ein halbes Jahr wird Lieke nun den schweren Weg der Chemotherapie, Operation, Bestrahlung und Stammzelltransplantation gehen. Im Anschluß wird in den USA eine Immuntherapie stattfinden, welche Liekes Heilungschance deutlich erhöht. Die Kosten...

  • Wesel
  • 30.03.13
  • 7
  • 1
Natur + Garten

Tierschutz in Herne braucht Spenden

Jeden Tag lesen wir das die Tierheime überfüllt sind. Das es an Futter fehlt. Tierschutzvereine wissen nicht mehr ein noch aus. Leider wird das häufig einfach so überlesen. Irgendeiner wird schon helfen. Leider ist dem nicht so. Seit 2005 engagieren wir uns für Tiere in Not in Herne. Bedingt durch die Wirtschaftskrise, die hohe Arbeitslosigkeit im Revier bekommen wir praktisch keine Spenden mehr. Wir sind gezwungen mit der Sammelbuchse Spenden zu sammeln. Und das reicht nicht einmal aus um die...

  • Herne
  • 19.07.12
  • 5
Politik
Horst Schiereck, Ingrid Fischbach und Gerd Bollmann (v. li.) im Gespräch mit einer Bewohnerin der Wohngemeinschaften an der Hauptstraße.Foto: Detlef Erler

Jungen Menschen eine Perspektive bieten

Was will ich mit meinem Leben anfangen? Das ist eine Frage, die sich jeder irgendwann stellt. Doch was ist, wenn die Perspektive fehlt? Mit dem Projekt „Jugend stärken“ sollen junge Menschen aufgefangen werden, die drohen, für die Gesellschaft verloren zu gehen. Nun wurde eine erste Bilanz gezogen. Herne kann sich glücklich schätzen. Denn unsere Stadt ist eine von 35 Modellkommunen, die das Programm „Jugend stärken“ durchführen. Initiiert wurde es vom Bundesfamilienministerium, um jungen...

  • Herne
  • 09.07.12
Überregionales
Die Päckchen sind gepackt: (v.l.)  Antonio Blanquez (Vorstand der Herner Sparkasse), Pfarrer Karsten Herbers  und  Norbert Slaski (Herne hilft) sowie Jürgen Mulski (Vorstandsvorsitzender der Herner Sparkasse).

Leuchtende Kinderaugen: Kein Wunsch bleibt offen

Am Montag der abgelaufenen Woche endete die Aktion Wunsch-Weihnachtsbäume. Die gemeinsame Initiative von Herner Sparkasse und „Herne hilft e. V.“ kam bei den Menschen unserer Stadt gut an. Institutionen und Wohlfahrtsverbände hatten der Sparkasse zuvor die Weihnachtswünsche von Kindern aus hilfsbedürftigen Familien unserer Stadt übermittelt. Insgesamt 245 Wunschtüten – mit Vornamen, Alter und Weihnachtswunsch der Kinder versehen – hingen bald an den Sparkassen-Weihnachtsbäumen (das Wochenblatt...

  • Herne
  • 16.12.11
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Hygieneset für Familien in Kenia

Hygieneset für Familien in Kenia Die hygienischen Bedingungen in Afrika sind oft katastrophal, wodurch schlimme Krankheiten die folgen sind. Schon einfaches Händewaschen mit Seife kann Durchfallerkrankungen um mindestens 40 Prozent reduzieren. Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. versucht durch kostenlose Verteilung von Hygienesets die hygienischen Zustände zu verbessern. Unsere Hygienesets sind so berechnet, dass eine Familie einen Vorrat von ca. 2Monate hat und beinhalten die nötigsten...

  • Herne
  • 16.01.11
  • 1
Vereine + Ehrenamt
www.notopferhilfe-bonafide.de
3 Bilder

Hilfe für behinderte Kinder in Afrika.

Hilfe für behinderte Kinder in Afrika. Viele Länder Afrikas haben eine flächendeckend schlechte medizinische Versorgung. Besonders die Kindern und Menschen aus abgelegenen Regionen sind die Leidtragenden. Sie hängen fest in einem Teufelskreis aus körperlicher Schwäche und Armut. In den seltensten Fällen können die Familien das Geld für eine angemessene Behandlung aufbringen. So ist die häufigste Behinderung cerebral palsy (geistige und psychomotorische Behinderung), auch Polio des 21....

  • Herne
  • 19.12.10
Ratgeber
3 Bilder

Probleme bei der Anmeldung oder Beitragserstellung? Hier gibt's Tipps!

Sie haben sich bei Lokalkompass registriert und wissen nicht, wie Sie nun einen Beitrag erstellen können? Hier gibt es Tipps 1. Nach der Anmeldung bekommen Sie einen Link auf Ihr angegebenes E-Mail Konto. Diesen Link müssen Sie bestätigen, erst dann ist Ihre Registrierung komplett abgeschlossen. 2. Jetzt sind Sie angemeldet, Sie sehen Ihren Namen rechts oben auf der Seite Um einen Beitrag erstellen zu können, klicken Sie einfach auf "Beitrag erstellen" Wählen Sie aus, ob Sie nur einen...

  • Essen-Süd
  • 04.11.10
Überregionales
Hotte und ein junger Fan

Lieder für Lara

Die achtjährige Lara aus Herne war an Leukämie erkrankt. Um ihr und anderen Patienten zu helfen, veranstaltete die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS ) am 19. Juni eine große Typisierungsaktion (das Wochenblatt berichtete). Sänger Horst - Hotte - Schröder hatte sich für diese Aktion stark gemacht und mit seiner CD „Hilfe für Lara und andere“ Spenden gesammelt. Das Geld wurde nun den Initiatoren der Aktion „Hilfe für Lara“ übergeben. Es begann mit einer Rundmail, die Hotte von Laras Familie...

  • Herne
  • 13.10.10
Politik
Stadtrat Jan Terhoeven (l.) und Wilhelm Nobert vom Umweltamt (r.) unterzeichneten den Vertrag für die Stadt. Inge Blask, Ingo Döring und Matthias Arkenstette (2.v.r.) für die Verbraucherberatung. �Foto: Detlef Erler

Weiter für die Bürger

Es geht weiter! Auch in Zukunft haben ratsuchende Herner einen Ansprechpartner. Die Zusammenarbeit der Stadt mit der Verbraucherzentrale wurde für weitere drei Jahre verlängert. Lebensnotwendig, und das gerade für Menschen mit wenig Geld im Portemonnaie, charakterisierte Jan Terhoeven die Verbraucherberatung in der Freiligrathstraße. Seit 31 Jahren gibt es die Verbraucherberatung in unserer Stadt, die auf eine beachtliche Bilanz hinweisen kann: 400.000 Menschen nahmen in dieser Zeit ihre Hilfe...

  • Herne
  • 21.09.10
Vereine + Ehrenamt
Nicht reden sondern handeln
5 Bilder

Herner Hilfsverein startet Projekt / Moskitonetze retten Leben

Moskitonetze retten Leben Malaria ist neben Durchfall, Unterernährung, Masern und Lungenentzündung eine der fünf Haupttodesursachen in Entwicklungsländern. Sie fordert jährlich bis zu zwei Millionen Menschenleben - mehr als Hunger, Aids oder Bürgerkrieg. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass jedes Jahr rund 400 Millionen Menschen an Malaria erkranken. Betroffen sind vor allem schwangere Frauen und Kinder. In jenen Gebieten, in denen Malaria ständig vorkommt (den...

  • Recklinghausen
  • 15.09.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.