Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Ratgeber
Milchverkäuferin mit Zughund; koloriertes Foto ca. 1900.

Hohenlimburger Heimatblätter
Wer kennt noch den Metzgershund? "Hunde als Zugtiere" ist ein spannendes Thema in der August-Ausgabe

Einmal mehr belegen die Hohenlimburger Heimatblätter den Anspruch, eine grenzüberschreitende Monatsschrift für den Raum Hagen und Iserlohn zu sein. Aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens im Jahre 2020 legt der herausgebende Verein für Orts- und Heimatkunde Hohenlimburg e. V. die Ausgabe in stärkerem Umfang vor. Und die hat es thematisch in sich. Schon der von Prof. Dr. Gerhard E. Sollbach aus Herdecke bestrittene Aufmacher ist ein Hingucker: „Maulkorbzwang für bissige Hunde – schon vor über...

  • Hagen
  • 14.08.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" im Tierheim Hagen.
34 Bilder

Tierische Bildergalerie
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen": Tolles Fest im Tierheim Hagen bringt Spenden und Freude

Der Tisch mit Spenden füllte sich schnell - die Freude im Tierheim Hagen war am heutigen Samstag besonders groß. Bei der Aktion “Ein Päckchen für ein armes Pfötchen“ beteiligten sich viele Tierfreunde und so war im Tierheim selbst volles Haus angesagt. Die Besucher selbst konnten es sich bei Kaffe und Kuchen gemütlich machen. Auch Tierheimführungen wurden angeboten. Hier erfuhren die Besucher viel über das Tierheim, die Vermittlungsvorgänge und über die Arbeit mit den Tieren. Es sind viele...

  • Hagen
  • 14.12.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Noch einmal öffnet das Freibad Hestert seine Pforten für knuddelige Vierbeiner, die sich abkühlen wollen.

Ab ins Wasser
Für Pfoten geöffnet: Hundeschwimmen im Freibad Hestert

Auch das Freibad Hestert öffnet in diesem Jahr noch einmal seine Pforten für Hunde, Herrchen und Frauchen. Am Sonntag, 29. September, findet von 11 bis 16 Uhr die beliebte Veranstaltung statt, nachdem die Hunde bereits vor zwei Wochen im Freibad Hengstey zum Saisonende schwimmen durften. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen Infos...

  • Hagen
  • 27.09.19
Natur + Garten
Am Sonntag geht es mit den Vierbeinern ins Wasser.

Wuff und Platsch!
Badespaß für Fellnasen: Freibad Hengstey lädt zum Hundeschwimmen

Am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr findet die 6. Auflage des beliebten Hundeschwimmens im Freibad Hengstey statt. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen Infos und Zubehör rund um das Thema Hund. Der Eintritt für einen Hund beträgt 4 Euro. Begleitpersonen können ihren Eintrittspreis selber festlegen. Der Erlös wird...

  • Hagen
  • 13.09.19
Natur + Garten
Die Facebook-Gruppenmitglieder des Lokalkompass Hagen in den letzten Tagen die tollsten Fellnasen-Fotos gekürt. Die Bildergalerie zeigt die Gewinner.
4 Bilder

Total süß
Die besten Fellnasen in Hagen: Stadtanzeiger kürt die tollsten Tierbilder

"Wow!", oder besser: "Wau!" Was haben sich unsere Facebookgruppenmitglieder ins Zeug gelegt und uns tolle Fotos gesendet. Da musste der Stadtanzeiger Hagen natürlich was zurückgeben. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, dass Fressnapf Weber, der XXL Markt an der Becheltestraße 30, uns zur Seite gesprungen ist und wir für die drei tollsten Fotos für insgesamt 100 Euro Fressnapf-Gutscheine vergeben konnten. Die Facebookgemeinde hat per "Like" gewählt. Herzlichen Glückwunsch an: 1. Sieger: Delia...

  • Hagen
  • 09.02.19
  • 1
Überregionales
Erschreckende Sachbeschädingungen und Verunreinigungen am Ischeland.
5 Bilder

"Nichts geschieht!!!": Erschreckende Sachbeschädingungen und Verunreinigungen am Ischeland

Der Stadtanzeiger-Leser Michael H. Geisler hat bei seinen Spaziergängen rund um den Ischelandteich erschreckende Sachbeschädingungen und Verunreinigungen entdeckt. "Sehr geehrte sehr geehrte Damen und Herren, anliegende Bilder zeigen einen Bereich am Ischelandteich, hinten rechts, kurz vor den Pollern unterhalb des Ischelandfreibades.Ich marschiere fast jeden Morgen um den Ischelandteich und konnte die erste herausgerissene Bank vor etwa 4 Wochen feststellen, dann folgte eine Zweite. Vor etwa 3...

  • Hagen
  • 07.08.18
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Pferde, Kutschen und Co. im Freilichtmuseum Hagen - Mit Video

Am kommenden Sonntag, 5. August, lädt das Freilichtmuseum Hagen zu einem Tag rund um den Pferdesport ins Mäckingerbachtal ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen im ganzen Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist. Ab 11 Uhr sind die Reiter und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen im Museum unterwegs. Dabei gibt es für die Besucher etliche Gelegenheiten, sich mit den Reitern zu unterhalten, Informationen auszutauschen und Pferde sowie Kutschen zu begutachten. Ab 12...

  • Hagen
  • 02.08.18
  • 2
Ratgeber

Bücherkompass: "Die ganze Welt des Wissens"

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Ausnahmsweise gibt es in dieser Woche aber kein einziges gedrucktes Wort zu lesen, sondern ausschließlich Hörbücher im Angebot. Thema: Wissen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Der Hörverlag: Die ganze Welt des Wissens...

  • 19.04.16
  • 8
  • 9
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Frage der Woche: who let the dogs out - darf man Hunde draußen halten?

Diese Woche widmen wir uns des Menschen besten Freund. Wir möchten mit Euch über Hunde als Haustiere sprechen, vor allem aber die Frage: darf man Hunde draußen halten? Natürlich halten wir unsere Hunde zu Hause, knuddeln und füttern sie, sorgen uns um ihre Erziehung, Ernährung und Gesundheit. Aber wer seinen Hund je von der Leine läßt, erhält schnell den Eindruck, dass der Vierbeiner sich in der freien Wildbahn viel wohler fühlen könnte. Dass es zu seiner Natur gehört, wild umher zu tollen....

  • 28.01.16
  • 14
  • 14
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche Tipps...

  • 03.09.15
  • 12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.