Impfpflicht

Beiträge zum Thema Impfpflicht

Politik

BürgerReporter-Meinung
Impfpflicht - ja bitte oder nein danke? Vielleicht doch besser "Nein danke!" - Was andere BürgerReporter wohl dazu meinen?

Impfskeptiker = Coronaleugner? Mitnichten. Man kann nicht alle Menschen, die seit Sommer 2020 auf die Straße gehen und gegen die Coronapolitik demonstrieren, über einen Kamm scheren, zu vielfältig und sogar sich widersprechend sind mitunter die Motive und Anliegen der Demonstranten. Die zahlreichen derzeitigen bundesweiten Demonstrationen haben hauptsächlich die in Aussicht stehende Impfpflicht im Fokus. Und die Demonstranten als Vertreter einer gesellschaftlichen Minderheit einzuordnen, dürfte...

  • Rheinberg
  • 09.01.22
  • 22
  • 2
Politik
Pfarrer Joachim Wolff

Aus der Diakonie-Zeitschrift „Mittendrin“
Geschäftsführenden Pfarrer Joachim Wolff: "Impfpflicht ja – aber nur für bestimmte Berufsgruppen"

In der neuen Ausgabe der Diakonie-Zeitschrift „Mittendrin“ informiert die Diakonie über Themen und Veranstaltungen der vier Fachbereiche. Dort äußert sich Geschäftsführer Pfarrer Joachim Wolff zum Thema Impfpflicht und wie die Diakonie als Arbeitgeberin damit umgeht. Eine allgemeine Pflicht zur Impfung lehnt Wolff ab, findet sie für bestimmte Berufsgruppen jedoch zwingend notwendig. Und: Nicht–Geimpfte müssten mit den teilweise einschneidenden Konsequenzen leben, schreibt er. Das sind bei der...

  • Wesel
  • 06.12.21
Politik

Impfpflicht - Büchse der Pandora?
Impfpflicht: Wortbruch? Radikalisierung? Fackelaufzüge der Staatsfeinde? Spaltung der Gesellschaft?

Nein, nein, nein, eine Impflicht wird es nicht geben!! Unisono erklang dieses Mantra lange Zeit aus den verschiedensten Reihen der Politik. Eine tabuisierte rote Linie, über die es keine Diskussion geben würde. Das war unmissverständlich dem Letzten klar geworden. Und nun? Das Tabu ist vom Tisch gefegt, die Diskussion ist da und deutet auf eine bevorstehende allgemeine Impfpflicht hin. Wortbruch, hallt es durch die Öffentlichkeit. Und die Politik? Sie windet sich und verweist auf die aktuelle...

  • Rheinberg
  • 05.12.21
  • 4
  • 1
Politik

Kai-Uwe: Sein Beitrag zur Coronadiskussion
"Der Coronatod ist auch eine Frage menschlicher Freiheit"

Der Coronatod ist auch eine Frage menschlicher Freiheit, so mein Freund Kai-Uwe, den ich bereits des Öfteren hier mit seinen Ansichten vorgestellt habe. Jetzt hatte ich mal wieder ein Gespräch mit ihm, in dem er mich gebeten hat, nachstehenden Text von ihm zum Thema Corona im Lokalkompass einzustellen, was ich hiermit mache, ohne dass seine Meinung mit der meinigen übereinstimmen muss. "Liebe Deutsche, liebe Durchgeimpfte, liebe Genesene, liebe Teilgeimpfte, liebe Ungeimpfte, was das...

  • Rheinberg
  • 23.11.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.