Infektionen

Beiträge zum Thema Infektionen

Ratgeber

Inzidenz steigt langsam aber stetig
94 Neuinfizierte in den vergangenen 24 Stunden

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es, Stand Donnerstag, 25. März, 10.000 bestätigte Corona-Fälle. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 94 gestiegen. Aktuell sind 818 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 295 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.881 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 103,67 (Vortag 102,43). In den Krankenhäusern im...

  • Schwelm
  • 25.03.21
Ratgeber
Der EN-Kreis ist jetzt ein Risikogebiet.

EN-Kreis ist jetzt Risikogebiet
Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen überschritten

Mit 55,53 wurde im Ennepe-Ruhr-Kreis am Montag, 19. Oktober, erstmals der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen überschritten. Damit gilt der Kreis ab sofort als Risikogebiet. Die Kreisverwaltung hat hierauf nach den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes mit einer neuen Allgemeinverfügung reagiert. Sie gilt ab dem heutigen Dienstag, 20. Oktober. Im öffentlichen Raum dürfen sich nun maximal fünf Personen oder die Mitglieder von zwei Hausständen...

  • Schwelm
  • 20.10.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
670 Infektionen, 594 Gesundete, 61 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Montag, 17. August, 9 Uhr, 670 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 594 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um fünf gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit drei Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Keiner wird intensivmedizinisch betreut, keiner beatmet.Die aktuell 61 Erkrankten wohnen in Ennepetal (8), Gevelsberg (6), Hattingen (12), Herdecke (8), Schwelm (1), Sprockhövel (10),...

  • Hattingen
  • 12.08.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
529 Infektionen, 472 Gesundete, 43 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Montag, 20. Juli, 9 Uhr, 529 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 472 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um sechs gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit ein Patient mit Corona-Infektion stationär in Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 43 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (8), Hattingen (7), Herdecke (5), Schwelm (1), Sprockhövel (1), Wetter (1) und Witten...

  • Hattingen
  • 03.07.20
Ratgeber
Derzeit sind im Ennepe-Ruhr-Kreis 27 Menschen bestätigt mit dem Coronavirus infiziert.

Corona im EN-Kreis
Derzeit 27 am Coronavirus Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es zurzeit (Mittwoch, 20. Mai, 8 Uhr) 415 bestätigte Corona-Fälle, von denen 374 als genesen gelten. Die Zahl der Bürger, bei denen das Virus nachgewiesen werden konnte, ist damit innerhalb eines Tages um zwei gestiegen. Stationär behandelt werden in Krankenhäusern im Kreis derzeit fünf Corona-Patienten. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand beatmet. Die derzeit 27 Erkrankten wohnen in Schwelm (4), Ennepetal (1), Gevelsberg (4), Breckerfeld (1),...

  • Schwelm
  • 20.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.