jugendhalle-schonnebeck

Beiträge zum Thema jugendhalle-schonnebeck

Vereine + Ehrenamt
Die Jugendhalle in Essen Schonnebeck 2015

100 Jahre Jugendhalle Schonnebeck- VIDEO

Die heute denkmalgeschützte Halle stammt aus der ersten Werkbundausstellung von 1914 in Köln. Der Architekt Professor Georg Metzendorf, der auch die Siedlung auf der Margarethenhöhe geplant hat, konzipierte die Holzkonstruktion der Halle als Mehrzweckbau. 1915 kaufte der Essener Stadtrat die Halle und stellte sie in Schonnebeck auf. Heute betreibt der Verband “Gemeinschaft Essener Turnvereine“ die Halle als Sport und Gesundheitszentrum.

  • Essen-Süd
  • 13.11.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Hofansicht der Jugendhalle am Schonnebecker Markt zeigt dieses vom Museum für Angewandte Kunst zur Verfügung gestellte Bild aus der Publikation „Das Niederrheinische Dorf“. Das denkmalgeschützte Gebäude hat eine äußerst wechselvolle Geschichte hinter sich. Nach Jahren des Verfalls und anschließener Sanierung wurde sie 1996 als Sport- und Gesundheitszentrum, als Veranstaltungs- und Begegnungsstätte wieder eröffnet.

Gesucht: Fotos und Geschichten aus 100 Jahren Jugendhalle Schonnebeck

In Schonnebeck kennt sie fast jeder - die denkmalgeschützte Jugendhalle. Als Sport- und Gesundheitszentrum mit einem gemütlichen Café bietet das Haus am Schonnebecker Markt heute verschiedenste Sport- und Gesundheitskurse an. Sie ist aber ebenfalls ein stadtteilübergreifendes Begegnungs- und Veranstaltungszentrum. Als denkmalgeschütztes Gebäude hat die Jugendhalle eine lange Geschichte. In diesem Jahr ist sie 100 Jahre am Standort in Schonnebeck. Insgesamt ist sie ein Jahr älter, denn sie wurde...

  • Essen-Nord
  • 27.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.