Kammerspielchen

Beiträge zum Thema Kammerspielchen

Überregionales
Abschied von den „Kammerspielchen“: Christian Stratmann. Foto: Archiv

Kammerspielchen ohne Prinzipal

So ganz überraschend kam die Nachricht nicht: Christian Stratmann wird die Wanne-Eickeler „Kammerspielchen“ nach der Theater-Sommerpause „nicht mehr bespielen“. Das gab er am Freitag in einem Gespräch mit dem Wochenblatt zu verstehen. „Die Kammerspielchen würden sich langfristig nicht mehr rechnen“, ergänzte der Prinzipal. Über seinen Rückzug habe er auch den Vermieter des Hauses, die Kreishandwerkerschaft, informiert. Nach der Sommerpause, so Stratmann, seien die Kammerspielchen „offen...

  • Wanne-Eickel
  • 28.06.13
LK-Gemeinschaft
Martin Lindow

Martin Lindow: Alles über Sex!

Er ist nicht nur ein guter Freund von Kammerspielchen-Prinzipal Christian Stratmann, sondern auch ein Mann, der zu seinem Wort steht. Deshalb macht der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und TV-Star Martin Lindow („Der Fahnder“, „Henker & Richter“) ein Versprechen wahr und stellt sich am Samstag, 9. März, und am Sonntag, 10. März, in den Wanne-Eickeler Kammerspielchen exklusiv den Fragen der Gäste. Das erste Künstlergespräch der Mondpalast-Nebenbühne findet im Anschluss an die Aufführung des...

  • Herne
  • 05.03.13
Kultur
Die Männchen rüsten sich zum Kampf um die Weibchen: Heiko Büscher als Bert (links) und Axel Schönnenberg als Andreas machen das herzallerliebst. Foto: Kammerspielchen

Der Tanz um den Baum der Herzen

Wenn Andrea (Susanne Fernkorn) und Berta (Silke Volkner) feengleich-federnd über die Bühne der Wanne-Eickeler Kammerspielchen schweben, rechtfertigt allein das schon einen Besuch der Vorstellung. Die beiden Damen des „Mondpalast“-Ensembles spielen in „Versuchung“ (Premiere am Donnerstag) ebenso beherzt und professionell gegen ihre „Mondpalast“-Rollenklischees an wie die gestandenen Männchen Heiko Büscher und Axel Schönnenberg, die Herzen vom Baum der Liebe pflücken, aber es mit der Treue...

  • Herne
  • 28.09.12
Kultur
Zeigt her Eure Herzen: Regisseurin Ute Schütgens und Prinzipal Christian Stratmann. WB-Foto: Detlef Erler

Liebe, Lust und Leidenschaft

Versucht, verführt, verzaubert: Um Liebe, Leidenschaft und die Lust am Experiment vor laufenden Kameras dreht sich die Komödie „Versuchung“ ab Donnerstag, 27. September, 20 Uhr, in den Wanne-Eickeler Kammerspielchen. Mit „Versuchung“ stellt die Mondpalast-Schauspielerin Ute Schütgens, seit 2004 Mitglied im Gründungsensemble des Volkstheaters, ihre erste Regiearbeit für eine Stratmann-Bühne vor. Ein verstohlener Blick, eine scheue Berührung, ein Handkuss, der Ekstase auslöst – bei...

  • Herne
  • 21.09.12
Überregionales
  11 Bilder

Maffay war da. Musiker traf Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments

Interessiert hört Peter Maffay zu, was Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments berichten. Einem Star so nah! Ein unvergessliches Erlebnis war für die jungen Parlamentarier des Herner Kinder- und Jugendparlaments und andere Interessierte der Besuch von Peter Maffay in den Wanner Kammerspielchen. Der Sänger ließ sich die politische Arbeit der Jugendlichen schildern und berichtete über sein eigenes Engagement für Kinder und ihre Rechte. Ratsfrau Michelle Müntefering und die Jusos hatten den...

  • Herne
  • 14.09.12
  •  2
Kultur
Martin Lindow ist Andreas, der von allen guten Geistern verlassen ist.Fotos:  Angelika Thiele
  2 Bilder

Frau weg, Sohn weg, Job weg

„Ich habe Dir doch nur gesagt, dass der Herd nicht geputzt ist“, Andreas redet sich in Rage, „ich verlange lediglich das Eingeständnis Deines Versäumnisses. Ich verachte Dich nur deswegen.“ Doch Jo, die Angesprochene, ist nicht mehr da. Sie hat Andreas nach zwei Jahrzehnten Ehe verlassen und den gemeinsamen Sohn gleich mitgenommen. Vorher hat sie ihm noch ein paar rüde Zeilen verpasst: „Lieber Andreas, wenn es Dir nicht passt, wie ich den Herd putze, dann putz' ihn doch selbst.“ Martin Lindow...

  • Herne
  • 31.08.12
  •  1
Überregionales

Das Mett des Prinzipals

Wenn er etwas Wichtiges in Sachen Mondpalast, Kammerspielchen oder RevuePalast Ruhr mitzuteilen hat, beraumt der Prinzipal Christian Stratmann eine Pressekonferenz an, bei der es viele wichtige Informationen gibt – und lustvoll belegte halbe Brötchen. Die mit Wurst, Schinken oder Käse zählen dabei nicht, Mettbrötchen spielen die entscheidende Rolle. Sie sind – gefühlte 50 an der Zahl – traditionell einzig und allein für den offenbar stets hungrigen Prinzipal bestimmt. Es geht nun darum, als...

  • Herne
  • 17.08.12
Kultur
Haben viel vor in diesem Jahr: „Mondpalast“-Prinzipal Christian Stratmann (links) und „sein“ Intendant Thomas Rech. WB-Foto: Erler

RevuePalast reif für TV-Comedy

Der Hertener RevuePalast Ruhr wird noch berühmter: Im März zeichnet dort das WDR Fernsehen die Pilotsendung der Comedy-Reihe „Fernsehabend“ auf, die Katrin Bauerfeind („Harald Schmidt Show“) moderiert. Das verriet Prinzipal Chris-tian Stratmann, zu dessen Theater-Familie der RevuePalast gehört. Jeweils vier Comedians erinnern sich vor Publikum an ihre ganz persönlichen TV-Highlights. Auf der Liste der Wunschgäste stehen Oliver Welke, Hennes Bender und Mirja Boes. Kommt das neue Format aus...

  • Herne
  • 03.02.12
Kultur
Sie bekleben den Pendelbus mit dem „ExtraTour“-Plakat, der zwischen Mondpalast, Kammerspielchen und RevuePalast verkehrt (von links): Prinzipal Christian Stratmann, Marvin Böttcher (Betriebsleiter Kammerspielchen) und Intendant Thomas Rech. WB-Foto: Detlef Erler

Theaterbus auf Extra-Tour

Was die Kulturlinie 107 in Essen könne, das schaffe er in Wanne-Eickel und Herten mit links, ist Christian Stratmann überzeugt. Und flugs zieht der Prinzipal zur Eröffnung der neuen Spielzeit ein „Ass“ aus dem Ärmel: Eine kostenlose Bus-Theaterlinie, die am „Tag der offenen Tür“ (28. August, 13.30 bis 17 Uhr) zwischen den drei Spielstätten Mondpalast, Kammerspielchen und RevuePalast pendelt. „ExtraTour“ statt „ExtraSchicht“ – so einfach ist das. Wer am kommenden Sonntag den Prinzipal...

  • Herne
  • 19.08.11
Überregionales
Die deutsche Wirtschaft stellt ein, der Prinzipal auch (von links): Christian Stratmann mit Robert Schroer, Marvin Boettcher und Andrea Jedziny. Zum 1. April bekommt das Unternehmen zudem einen neuen Geschäftsführer. WB-Foto: Erler

Der Prinzipal tritt aufs Pedal

Der Theater-Unternehmer Christian Stratmann segelt auf Erfolgskurs: Über 700.000 Gäste haben sich bisher in seinen drei Spielstätten amüsiert. Jetzt stehen die Zeichen auf Wachstum. Für das Flaggschiff, den Wanne-Eickeler „Mondpalast“, sollen zehn neue Schauspieler verpflichtet werden, die bisher als Gastdarsteller auftraten. Das „alte“, äußerst beliebte Ensemble bleibt erhalten, soll sich aber an neuen Formen ausprobieren können. „Frau Piesewotzki, Libuda und ich“ alias „Ronaldo und Julia...

  • Herne
  • 28.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.