Kellerbrand

Beiträge zum Thema Kellerbrand

Blaulicht

Moers - Brand im Mehrfamilienhaus - Zeugen gesucht
Bewohner mit Drehleitern  gerettet

Kellerbrand in der Leuschnerstraße Am frühen Samstagmorgen, 11. Juli, kam es aus bisher unbekannten Gründen gegen 5 Uhr zu einem Brand im Keller eines Hauses an der Moerser Leuschnerstraße. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr standen mehrere Anwohner auf Balkonen in den Obergeschossen. 34-Jährige Bewohnerin schwer verletzt Sie mussten von der Feuerwehr mit einerDrehleiter evakuiert werden. Eine 34-jährige Bewohnerin lag bewusstlos vor dem Haus und musste mit einem Rettungswagen...

  • Moers
  • 13.07.20
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Bogenstraße. Der Brand im Keller konnte schnell gelöscht werden.

Die Bewohner mussten wegen dem starken Rauch woanders untergebracht werden
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht werden. Insgesamt waren 36...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.02.20
Blaulicht
Foto: privat

36 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße in Kamp-Lintfort wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend, 16. Februar, gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.02.20
Überregionales
dpa

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Aus bisher ungeklärter Ursache brach am Dienstag gegen 11.10 Uhr im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Ferdinantenstraße ein Feuer aus. Die meisten Bewohner hatten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr das Haus verlassen, eine Bewohnerin blieb in ihrer Wohnung, da sich im Treppenhaus zu viel Rauch gebildet hatte. Alle Bewohner blieben unverletzt, es entstand ein Gebäudeschaden an dem Wohnhaus. Während der Löscharbeiten war die Ferdinantenstraße für zwei Stunden gesperrt. Die Polizei hat die...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.06.18
Überregionales
Keller auf der Kornstraße in Vollbrand.
2 Bilder

Moers: Wieder Brandstifter in Scherpenberg unterwegs - Unruhiger Abend für die Feuerwehr

Keller in Vollbrand / erneuter Brand einer Gartenlaube inScherpenberg, vermutlich Brandstiftung. Kellerbrand Beim Eintreffen der Feuerwehr am Karfreitag um 18.33 Uhr stand der Keller einer Doppelhaushälfte auf der Kornstraße in Vollbrand. Durch die starke Rauchentwicklung war der Einsatz der vier Trupps nur mit Atemschutz und Wärmebildkamera möglich. Zuvor waren die Löschversuche der Bewohner erfolglos, zwei wurden dabei leicht verletzt, konnten aber noch vor Ort verarztet werden und mussten...

  • Moers
  • 31.03.18
Überregionales

Erneut Kellerbrand in Moers

Moers. In den Abendstunden des Freitags wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Moers erneut zu einem Kellerbrand gerufen.Diesmal brannte es im Kellergeschoss eines drei geschossigen Reihenhauses an der Burgstraße in der Innenstadt. Funken sprühten aus Steckdose Eine aufmerksame Bewohnerin des Hauses bemerkte Brandgeruch und begab sich ins Kellergeschoss. Dort entdeckte sie eine Steckdose aus der Funken sprühten und das umliegende Inventar in Brand setzten. Sofort verließ sie das Objekt und...

  • Moers
  • 18.03.17
Überregionales
Die Feuerwehr im Einsatz an der Malmedystraße.

Kellerbrand in Kamp-Lintfort

Nach einem Kellerbrand am Mittwochmorgen ist eine Doppelhaushälfte an der Malmedystraße in Kamp-Lintfort nicht mehr bewohnbar. Gegen 8.15 Uhr wurde die Feuerwehr Kamp-Lintfort mit den Worten "Menschenleben in Gefahr" alarmiert. Da kein Wohnungsschlüssel greifbar war, verschafften sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zutritt zu dem Haus. Aus den Kellerlichtschächten drang bereits dunkler Brandrauch, zwei Trupps unter schweren Atemschutz wurden zum Absuchen der Räume eingesetzt. Nachdem...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.