Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
"The Boneshakers" sorgen am Freitag im KuBa für Top-Stimmung.

"The Boneshakers"
Acoustic Rockabilly Musik im KuBa

Am Freitag, 3. Juni, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) spielen "THE BONESHAKERS" aus Köln live im KuBa, Hamminkeln. Mit Acoustic Rockabilly Musik erobert das Trio alle Herzen und sorgen für Top-Stimmung. Besonders ist auch die Besetzung : Sängerin Bonny Shake überzeugt mit markantem Gesang und gleichzeitigem Schlagzeugspiel im Stehen. Dazu kommen Kontrabass und Gitarre und die Sache ist rund. Tickets: Tickets  für zehn Euro gibt's online unter www.event-buddy.de/events/boneshakers und bei Moritz Jußmann...

  • Hamminkeln
  • 31.05.22
Kultur
Alexander Krichel ist bekannt für sein Spiel mit den Klangfarben, für sein musikalisches Gespür, Klavierwerke leuchten zu lassen.

Fantastival in Dinslaken
Alexander Krichel - „Junge Sommernacht der Klassik“

Die Stadtwerke Dinslaken freuen sich auf das Fantastival-Konzert eines international gefeierten Star-Pianisten, der sein Publikum mit Virtuosität und Gefühl fesselt. Eine Sommernacht im Burgtheater und dazu Klavierklänge von Mozart und Chopin: Dieses Erlebnis für alle Sinne bietet die „Junge Sommernacht der Klassik“ am Freitag, 15. Juli, 20 Uhr im Burgtheater Dinslaken. Die Stadtwerke Dinslaken freuen sich, dass für ihr Fantastival-Konzert ein Pianist gewonnen werden konnte, der schon lange auf...

  • Dinslaken
  • 10.05.22
Kultur
Unter Laborbedingungen (von links): Jörgg Claaßen (Schlagzeug & Background-Gesang), Thomas Dickmann (Gitarre), Stefan Wiewiora (Bass), Bernd Leschinski (Gesang), und Detlef Frömmel (Gitarre).
2 Bilder

Songs vom neuen Album ELECTRIC
Live in der Walzwerkhalle: Midnight - CD-Premiere am Freitag, 13. Mai, nach langer Wartezeit

„Ja, natürlich spielen wir auch unsere Klassiker, und eine schöne Auswahl aus der neuen CD“, so Sänger Bernd Leschinski. Die Dinslakener Rockband Midnight. (der Punkt gehört zum Namen) freut sich, weil das seit Ende 2020 mehrfach verschobene Release-Konzert zu ihrem sechsten Album "Electric" nun endlich stattfinden kann. Am Freitag, 13. Mai, wird das seit den frühen 70ern aktive Urgestein "Zelleband" um 19 Uhr mit Rock- und Hardrock-Coversongs von u.a. Deep Purple, Led Zeppelin und AC/DC den...

  • Dinslaken
  • 02.05.22
Kultur
Anna Malikova

Musikverein lädt ein für den 28. April
Exquisites Konzert mit Anna Malikova, Juri Gilbo und der Russischen Kammerphilharmonie

Der städtische Musikverein Wesel trumpft nächste Woche mit einem echten Highlight auf: Am Donnerstag, 28. April, 20 Uhr gastiert die Russische Kammerphilharmonie unter dem Dirigat von Juri Gilbo und der exquisiten Solistin Anna Mlikova am Piano. Die Konzertbesucher dürfen sich auf Mozarts Ouvertüre zu "Figaros Hochzeit", Chopins Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll Maestoso Larghetto Allegro vivace und Bruckners Sinfonie Nr. 2 c-Moll, WAB 102 Moderato freuen.  Die Russische Kammerphilharmonie St....

  • Wesel
  • 20.04.22
  • 1
Kultur
12 Bilder

"20 Summers left" laden ein zum Konzert
Achtung + + + UPDATE + + + Auftritt in der Türks-Halle wegen akuter Erkrankungen abgesagt!

Lady Gaga, Bruno Mars, Abba, Prince, Falco, Depeche Mode und Britney Spears in einem Konzert? Nee-nee, natürlich nur die Cover-Versionen! Aber wer traut sich sowas? Das kriegt man doch gar nicht hin! Doch-doch, in Dinslaken gibt's eine Combo, die bringt die Hits der oben genannten und vieler weiterer Stars auf die Bühnenbretter. "20 Summers left" heißt die vielköpfige Band, die dem Coronaschlummer entschlüpfen und endlich wieder auftreten will. "Gespielt haben wir bislang leider nicht zu oft -...

  • Dinslaken
  • 17.04.22
  • 1
  • 2
Kultur
Milow

Belgischer Songwriter im Burgtheater
Milow kommt am 13. Juli zum Fantastival

Die Planungen für das FANTASTIVAL Dinslaken 2022 sind gestartet. Das Programm wird größtenteils aus 2020 nachgeholt und die ehrenamtlichen Veranstalter sind optimistisch, dass im Sommer wieder die übliche Atmosphäre im Burgtheater möglich ist. Nun gibt die Freilicht AG noch einen weiteren internationalen Star bekannt, der nicht zum ersten Mal auf der FANTASTIVAL-Bühne steht: Der belgische Singer-Songwriter Milow kommt am 13. Juli 2022 ins Burgtheater. Der VVK startet ab sofort. Der belgische...

  • Dinslaken
  • 22.02.22
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
Kultur
Trio Schmuck
4 Bilder

Konzert im Bühnenhaus am 29. Januar
"Für Augen und Ohren": Musikverein Wesel präsentiert das Trio Schmuck und Gerald Friese

Der Musikverein und die Stadt Wesel starten ins Progamm ihres neuen Jahres - und zwar am Samstag, 29. Januar, 20 Uhr, im Städtischen Bühnenhaus. Dann heißt es dort „Musik für Augen und Ohren mit Gerald Friese und dem Trio Schmuck“. Das junge Ensemble mit Sayaka Schmuck (Klarinette), Friederike Jahn (Violine) und der Pianistin Kasia Wieczorek bietet feinste Kammermusik auf höchstem Niveau. Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet eine langjährige Bühnenerfahrung,...

  • Wesel
  • 16.01.22
Kultur
Wie schon beim letzten Mal bringt Dirigent und Moderator Franz Lamprecht die „Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg“ mit nach Wesel.

Weseler Silvesterkonzert
Werke der Wiener Walzerkönige und ihrer Zeitgenossen

Im letzten Jahr musste bekanntlich das traditionelle Weseler Silvesterkonzert wegen Corona ausfallen. In diesem Jahr wollen die Verantwortlichen jedoch die beliebte Veranstaltung wieder durchzuführen – wie immer am 30. Dezember um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus. Operetten- Diva Désirée Brodka, dem Weseler Publikum seit langem bekannt, wird in die unterschiedlichsten Kostüme schlüpfen und temperamentvoll bekannte Melodien von Karl Millöcker, Johann Strauß und Carl Zeller zu Gehör bringen. Und...

  • Wesel
  • 06.12.21
Kultur
Sie kommen ins Scala, Wesel: Die fünfköpfige Rockband vom Niederrhein "The Coro".

Rock im Kulturspielhaus Wesel
SCALA präsentiert "The Coro" vom Niederrhein

Ein rockiger Abend unter den 2G-Bestimmungen: Am 11. Dezember, 19.30 Uhr (Beginn 18.30 Uhr) rockt die Band "The Coro" das SCALA Kulturspielhaus, Wesel, Wilhelmstraße 8-10.  Zur Band:  Die fünfköpfige Rockband vom Niederrhein fasziniert seit ihrer Gründung im Jahr 2017 auf diversen Bühnen mit ihren einzigartigen Cover-Versionen von Songs, die das Rock-Genre prägten. Aber auch mit aktuelleren Titeln überzeugt The Coro nicht nur die ältere Generation. Ganz im Gegenteil: Die Band bringt auch den...

  • Wesel
  • 06.12.21
Kultur
Mc Cool´s Return ist ursprünglich eine reine Irish Folk Band, deren Repertoire aus Tunes und Songs zweier klassischer irischer Ensembles bestand: The Dubliners und The Chieftains. Heute sind sie im SCALA.

„Mc Cool’s Return“ im SCALA
Für Kurzentschlossene genau das Richtige

Am heutigen Dienstag, 23. November, 19 Uhr (Beginn 18.30 Uhr), stellt das SCALA Kulturspielhaus Wesel, Wilhelmstraße 8-10, die Band „Mc Cool’s Return“ vor. Mc Cool´s Return, gegründet 2010 in Rheinberg, ist ursprünglich eine reine Irish Folk Band, deren Repertoire aus Tunes und Songs zweier klassischer irischer Ensembles bestand: The Dubliners und The Chieftains. Im Laufe der Jahre entwickelte sich in sehr variablen Besetzungen ein erweitertes Programm, z. B. mit Stücken von The Doors, Mary...

  • Wesel
  • 23.11.21
Kultur
Die Phonauten

Pasquale Aleardi und „die Phonauten“ gastieren am 19. November im Begegnungszentrum des Rathauses
Leidenschaftliche Antidepressionsmusik - irgendwo zwischen Chanson, Charts und Kabarett

Ein ARD-Fernsehkommissar gibt sich die Ehre. Pasquale Aleardi, aus der beliebten Fernseh- und Romanreihe „Kommissar Dupin“ besucht Schermbeck mit seiner Band „die Phonauten“. Stilistisch irgendwo zwischen Chansons, Charts und Musik-Kabarett angesiedelt, musizieren Pasquale Aleardi und „die Phonauten“ mit zahlreichen Instrumenten und kreativen Effekten enthusiastisch drauf los. Pasquale Aleardi widmet sich hier als Sänger und Performer leidenschaftlich der Antidepressionsmusik. Pasquale Aleardi...

  • Schermbeck
  • 02.11.21
Kultur
Die Formation um Sänger Jeffrey Amankwa besticht durch eine gelungene Mixtur aus traditionellen und modernen Blues- und Soulelementen.

Blues- und Soulkonzert im Karo
Uncle Remus & The Groove Counts

Am Montag, 15. November, veranstaltet das Karo einen Blues- und Soulabend der Extra-Klasse. Mit Uncle Remus konnte eine absolute Perle unter den deutschen Blues-,Rock-und Soulbands gewonnen werden.  Die Formation um Sänger Jeffrey Amankwa besticht durch eine gelungene Mixtur aus traditionellen und modernen Blues- und Soulelementen. Die Bandmitglieder von Uncle Remus agieren mit großer Spielfreude und hohem technischen Spielvermögen. Sie sind auch beteiligt an Projekten von Bobby McFerrin, Joel...

  • Wesel
  • 28.10.21
Kultur
Am 15. Januar kommen sie nach Wesel - die "Black Gospel Angels".

Sie singen wieder in Wesel
Wunderschöne Klänge mit den "Black Gospel Angels"

Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert! Die von der Gospel-Legende Rose Watson angeführten "Black Gospel Angels" bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar der ehemalige US-Präsidenten Barrack Obama und dessen Familie sollen zu ihren Fans gehören. Kein Wunder, denn was diesen Chor so besonders und einzigartig macht, sind die A Cappella Lieder in unnachahmlichen Arrangements mit dem warmen...

  • Wesel
  • 25.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Drei Opernsänger bieten (samt Streichensemble) ein Klassik-Highlight der besonderen Art.
„Passione per la musica“ - Die Himmlische Nacht der Tenöre am 27. Dezember im Scala-Kino

Diese musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia, dauerte leider nur zwei Stunden. In dieser Zeit servieren Georgios Filadelfefs, Boris Taskov und Georgi Dinev – ein Grieche und zwei Bulgaren – sowie ein vierköpfiges Kammerorchester eine vortreffliche Hommage an bedeutende musikalische Meisterwerke. Temperamentvolle Leidenschaft und überschwängliche Freude sind die Charakteristika der italienischen Lebensart, die Komponisten wie Giuseppe Verdi, Ruggero...

  • Wesel
  • 13.10.21
Kultur
Pure Desmond

Konzert am 7. November im Ledigenheim Lohberg
Pure Desmond "... plays James Bond-Songs"

"Jetzt würde ich gerne Audrey Hepburn durch den Wald kommen sehen.“ - Das waren die Worte des Filmemachers Gijon Mili zu den Mitgliedern des Dave Brubeck Quartet, als Mitte der 50er Jahre in den New Yorker Columbia Studios einer der ersten Kurzfilme über Jazz entstand. „Oh ja, das würde ich auch gerne“, so die Antwort des Saxophonisten der Band, Paul Desmond. Heute, 60 Jahre später, stellt das preisgekrönte Quartett „pure desmond“ um die vier Musiker Lorenz Hargassner, Johann Weiß, Christian...

  • Dinslaken
  • 11.10.21
Kultur
Die Herren vom Nispa-Vorstand (von links): Reinhard Hoffacker, Sascha Hübner, Friedrich-Wilhelm Häfemeier.

1. Sparkassen-Konzert: Nispa holt Landesjugendorchester NRW in die Kathrin-Türks-Halle
Musikalische Reise von der göttlichen Schöpfung bis ins Paradies

Wer sich je gefragt hat, wie sich die Welt vor der Schöpfung angehört hat oder wie sich Transzendenz musikalisch darstellen lässt, sollte sich den 24. Oktober rot im Kalender markieren. Denn dann holt die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) das Landesjugendorchester NRW nach Dinslaken. Mit seinem Programm „Weltreligionen“ nimmt das rund 80-köpfige Ensemble die Zuschauer mit auf eine musikalische Reise von der göttlichen Schöpfung bis ins Paradies. „Wir freuen uns sehr darauf, unser...

  • Dinslaken
  • 25.09.21
Kultur
Stalburg-Trio

London Love: Stalburg-Trio aus Frankfurt gastiert am 25. September im Bühnenhaus
Eine musikalische Reise nach England

Eine musikalische Reise nach England erwartet das Publikum am Samstag, 25. September,  um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus. Präsentiert wird die schönste englische Musik aus 500 Jahren, von Dowland bis Sex Pistols und Amy Winehouse. Im Nebenhaus von Händel wohnte später Jimi Hendrix. Shakespeare tanzte früher am Ufer der Themse. Und das Stalburg Trio folgt diesen Spuren durch London, lauscht den Geschichten der großen Stadt. Große Oper. Beggar's Opera. Underground. Die Jungens aus Liverpool...

  • Wesel
  • 17.09.21
Kultur
Cécile Verny  /Vocals) und Johannes Maikranz (Gitarre).

Das Cécile Verny / Johannes Maikranz Duo interpretiert Knef, Zarah Leander und Schubert
Mixtur aus deutschem Liedgut und sehnsuchtsvollem Jazz am 2. Oktober im Lohberger Ledigenheim

„Lyrisch, fröhlich und weich kann sie klingen, die deutsche Sprache, wenn eine so facettenreiche und sinnliche Sängerin wie Cecile Verny sich ihrer bemächtigt und dazu einen einfühlsam improvisierenden und auch solistisch brillierenden Begleiter wie Maikranz hat.“ So angenehm überrascht schreibt die Süddeutsche Zeitung über das neue Projekt von Cécile Verny. Und tatsächlich: Wie die französische Sängerin mit afrikanischen Wurzeln zusammen mit dem Gitarristen Johannes Maikranz deutsches Liedgut...

  • Dinslaken
  • 17.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Götz Alsmann, schmachtend.
9 Bilder

Tatsächlich L.I.E.B.E. - Als der Alsmann vor dem Schloss sang
Glücksgefühle im westfälischen Rumba-Style

Keine Frage,  man erduldet gern den aufwendigen Check-In, schließlich geht's ja um was: Man darf endlich wieder Kultur erleben, wen stört da das halbe Stündchen in der Warteschlange?! Maske auf, Handy (mit Testergebnis) im Anschlag. Und wenn man keins hat, dann hüpft man eben schnell ins Zelt, wo auch diese Pflichthürde rasch abgearbeitet wird. Klar: Leute, die dumme Fragen stellen, gibt's immer und überall: "Müssen wir uns beide testen lassen?", fragt die Dame um die Sechzig für sich und ihre...

  • Hamminkeln
  • 11.07.21
  • 8
  • 3
Kultur
Das Auryn-Quartett.

Aktuelles Konzert und allgemeine Infos zu Musikvereins-Terminen im Bühnenhaus Wesel
Auryn Quartett spielt zwei Mal am 9. Oktober

Das Corona-Virus hat auch im Weseler Kulturbetrieb die gewohnten Abläufe durcheinandergebracht und Routinen auf den Kopf gestellt. Es ist nun gelungen, den kommenden Spielbetrieb an die gegenwärtigen Vorschriften anzupassen, um Allen Theater- und Konzertabende zu ermöglichen, bei denen sich die Besucher sicher sind und fühlen. Zu diesem Zweck wurde ein Hygienekonzept entwickelt, welches den Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen ermöglicht. Maßgeblich für höchstmöglichen Infektionsschutz ist...

  • Wesel
  • 05.10.20
Kultur
3 Bilder

Hormes/Eminger gastieren am 2. Oktober im KuBa Hamminkeln
Zwei coole Gitarristen tun's unplugged

Nach Paul Lamb und Chad Strentz gibt's am Freitag, 2. Oktober, ab 19 Uhr ein weiteres Highlihgt im KuBa: Dennis Hormes und Dennis Eminger kommen mit ihrem Unpluggel-Programm "Whatever Happened to Rock'n Roll". Wenn ein international anerkannter Gitarrist/Songwriter (Dennis Hormes – TM Stevens, DJ Bobo, Roachford, BossHoss uvvm ) und ein Texter/Songwiter (Dennis Eminger, BDL) zusammen auf insgesamt über 50 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken, dann sollte man wohl einen außergewöhnlichen Abend...

  • Hamminkeln
  • 09.09.20
  • 1
Kultur
Dominique Horwitz, Dorin Rahardja und Rasmus Baumann.

Städtischer Musikverein Wesel lädt ein zum ersten Konzert der besonderen Saison
"Himmelhoch jauchzend …" am 12. September

"Himmelhoch jauchzend …"  - unter diesem Motto erfolgt am kommenden Samstag um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus Wesel das erste große Orchesterkonzert des Städtischen Musikvereins Wesel und der Stadt Wesel der kommenden Saison 2020/2021. Im ersten Konzert wird die Neue Philharmonie Westfalen unter ihrem Generalmusikdirektor Rasmus Baumann die vollständige Bühnenmusik „Egmont“ von Ludwig van Beethoven und die Sinfonie Nr. 2 von Robert Schumann spielen. Hauptsächlich bekannt ist die Ouverture zu...

  • Wesel
  • 07.09.20
Kultur
Fuchsfeld alias Anna Voßkamp lebt zurzeit in Köln. Foto: Nils Voßkamp

Dinslakener Songwriterin regt lyrisch zum Nachdenken an
Fuchsfeld rappt

 Die Dinslakenerin Anna Voßkamp ist unter dem Namen "Fuchsfeld" bekannt, sie schreibt deutsche lyrische Texte zum Nachdenken. Am folgenden Freitag ist sie live auf dem Schulhof der ehemaligen Johannesschule zu hören, zusammen mit "Mags", mit der sie in einer "Songwriter-WG" in Köln lebt. Voßkamp ist vielseitig, spielt Gitarre, Klavier, Ukulele. "Ich bin keine Virtuosin, sondern nutze die Instrumente als Mittel zum Zweck, um Songtexte transportieren zu können." Und die sind überwiegend...

  • Dinslaken
  • 23.06.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.