kunst

Beiträge zum Thema kunst

LK-Gemeinschaft
Das Kunstquartier Hagen.

Museum wird zur Bühne
Die Lange Nacht der Kunst: Zehn Jahre Emil Schumacher Museum und Kunstquartier Hagen

Museumsräume verwandeln sich für eine Nacht in Bühnen: Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Emil Schumacher Museum und Kunstquartier Hagen feiert das Kunstquartier am Samstag, 7. Dezember, zum dritten Mal zusammen mit dem Theater Hagen eine „Lange Nacht der Kunst“. Die Türen der Veranstaltung öffnen sich um 19 Uhr, die Höhe des Eintritts bestimmen die Gäste selbst. In den folgenden Stunden können die Besucher die theatralisch verwandelten Museumsräume auf eigene Faust durchwandern,...

  • Hagen
  • 29.11.19
Reisen + Entdecken
Zum ersten Mal in Krakau. Was die Stadt zu bieten hat, zeigt die nun folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
27 Bilder

Krakau entdecken
"Erste Mal In...": Kopflos durch Krakau - Bürgerreporter entdeckt Städte zum ersten Mal

"Erste Mal In..." Krakau war Bürgerreporter Patrick Jost. In einer neuen Report-Reihe berichtet er von den Städten dieser Welt, Europa oder Orten in der nahen Umgebung. Vorraussetzung ist nur, dass er vorher noch nie dort gewesen ist. Im Auftakt der Reihe "Erste Mal In..." besuchte er die Innenstadt von Krakau, welche trotz schlechtem Wetter einiges zu bieten hatte. Als ich zum ersten Mal polnischen Boden betrat, dachte ich mir nur: "Ganz schön nass hier." Denn bei meinem Besuch in Krakau goss...

  • Hagen
  • 12.06.19
  • 2
  • 1
Kultur
Andrea Semeraro, Mitarbeiter des Baubetriebshofs der Stadt Schwerte, präsentiert die Planetenmodelle Merkur, Venus und Erde. Die Stelen sind derzeit an der Schützenstraße gelagert.

Sternenfreunde und Stadtmarketing bauen derzeit stringent am Planetenmodell
Einen ersten Vorgeschmack gibt es bereits am 5. April auf dem Wuckenhof

Dieser „Urknall“ wird irdisch sein. Merkur, Venus, Neptun und Co. werden nämlich künftig nicht mehr nur in unserer Milchstraße um die Sonne kreisen, sondern kunstvoll Platz nehmen auf Mutter Erde. Ihr Mittelpunkt wird die Kugel auf der Turmspitze der St. Viktorkirche sein. Maßstabsgerecht (1:100.000.000) werden dann die Planetenmodelle in Form von Stelen installiert – der Merkur in unmittelbarer Nähe zu St. Viktor, der Neptun in den Ruhrwiesen in der Nähe des Biohofes Theymann. Das Spektakel...

  • Schwerte
  • 28.03.19
Überregionales

Schwerte: Franz-Josef Benda zeigt seine Werke im Rathaus

Eine neue Ausstellung im Rahmen der Rathaus-Galerie wird im Schwerter Rathaus gezeigt. Noch bis Mittwoch, 31. Oktober, stellt Franz-Josef Benda seine Werke aus, die von montags bis freitags, zwischen 7 Uhr und 18 Uhr im Rathaus I, besichtigt werden können. Franz-Josef Benda zeigt unter anderem Aquarelle, Zeichnungen, Drucke und Radierungen. Dabei hat er sich keiner bestimmten Kunstrichtung zugewandt. In seinen vielfältigen Motiven steht oft der Mensch im Mittelpunkt. Darüber hinaus sind aber...

  • Schwerte
  • 15.09.18
Kultur

Wasser-Skulptur steht im Fokus

Die Künstlerin Germaine Richter gibt einmal mehr intensive Einblicke in das Schaffen der weltweiten Top-Ten-Künstlerin Rosemarie Trockel. Schwerte. Am Dienstag, 4. September, geht es um 18 Uhr um  die Wasserskulptur auf dem Rohrmeisterei-Plateau präsentiert. "Less sauvage than other" ("Weniger wild als andere") gehört zu einem wichtigen Themenzyklus im Werk der Künstlerin. Bereits seit 2010 fügt sich die Wasserskulptur natürlich in das harmonische Naturbild des Landschaftspark der Rohrmeisterei...

  • Schwerte
  • 03.09.18
Kultur
Margarita Kaufmann lädt zu einer Führung durch die Ausstellung "Emil Schumacher - Räder: Werk" ein.

Führung durch das Schumacher Museum

Zu einem kostenlosen Besuch des Emil Schumacher Museums mit Margarita Kaufmann, Kulturdezernentin der Stadt Hagen, lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 31. Juli, um 15 Uhr ein. Gemeinsam mit dem Leiter des Emil Schumacher Museums, Rouven Lotz, stellt Margarita Kaufmann die Sonderausstellung "Emil Schumacher - Räder: Werk" vor. Dabei erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Kunst und das Leben des Malers. Als Höhepunkt erhalten sie die einzigartige Möglichkeit, einen...

  • Hagen
  • 25.07.18
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit geben...

  • 07.09.17
  • 12
  • 8
LK-Gemeinschaft
Fast hätte ich mich für "Unheil! Tod! Verderben!" entschieden.

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht.

Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab und an gern durch eine Ausstellung und gucke mir den Krempel an. Ach, und...

  • Herne
  • 21.02.17
  • 38
  • 13
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  • 30
  • 18
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kunstwerke, Kunst und Künstler

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es in unseren Büchern um Kunstwerke, Kunst und Künstler - Romane und Sachbücher Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Heine: Meilensteine -...

  • 10.03.15
  • 5
  • 3
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  • 13
  • 1
Überregionales
Mikrofon frei für Evelyn Gossmann
5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Juli: Evelyn Gossmann

Evelyn Gossmann aus Mülheim war unserer Redakteurin Regina Tempel schon lange aufgefallen. Frau Gossmann ist relativ von Anfang an dabei und durchgängig aktiv, vor allem im Bereich Kunst. Sie schreibt gerne Lyrik, malt, gestaltet und veröffentlicht vieles davon hier auf lokalkompass.de. Auf diese Weise hat sie in unserer Community ihren ganz eigenen Fankreis gewonnen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin ein einfaches Mülheimer Mädchen, das seine Heimatstadt liebt. Ausgestattet mit...

  • Essen-Süd
  • 19.07.13
  • 37
Kultur
16 Bilder

Dortmunder U

Das Dortmunder U ( Zentrum für Kunst und Kreativität ) ist eine eindeutige Bereicherung für Dortmund. Im Dortmunder U befinden sich unter anderem die Fachhochschule Dortmund, Museum Ostwall, das Kulturbüro der Stadt Dortmund usw. usw. ! Die Attraktion sind sicher die fliegenden Bilder von Adolf Winkelmann an der Dachkrone des Gebäudes. Gerade in der Dunkelheit kommen die fliegenden Bilder so richtig zur Geltung und sind weit sichtbar. Man sollte für das Dortmunder U und seine 7 Etagen Zeit...

  • Dortmund-City
  • 01.11.12
Kultur
Der Deutsche Meister Jürgen Klopp eingerahmt von Künstler Eugeniusz Wisniewski, Sammler Prof. Dr. Heinz-Georg Rohner, Ex-BVB-Profi und Mitglied im Ältestenrat Wolfgang Paul sowie Ulrich Bartscher, Vorstandsmitglied der Sparkasse. Foto: Meißner

Kunstschuss: Die Sparkasse zeigt „Die Kunst am Ball - Fußball in der Kunst“

Schwerte. „Kunst und Fußball passen nicht zusammen.“ Der das sagt, muss es wissen, hat er doch gerade erst der Sparkasse Schwerte kostbare Werke moderner Kunst zu einer Ausstellung überlassen. Denn Prof. Dr. Heinz-Georg Rohner, ehemaliger Chefarzt im Marienkrankenhaus und jetzt einer von drei Spezialisten am Endoskopischen Zentrum im Evangelischen Krankenhaus Schwerte, ist dennoch zufrieden mit dem, was die Kunden noch bis 17. Juli zu sehen bekommen. „Es sind zum großen Teil Auftragsarbeiten“,...

  • Schwerte
  • 20.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.