Lesecafé

Beiträge zum Thema Lesecafé

Vereine + Ehrenamt
Da freut sich auch die stellvertretende Leiterin der Gladbecker Stadtbücherei Christiane von Heesen (links): Nach einer vierwöchigen Pause ist das "Lesecafe" wieder geöffnet, wird nun von Tanja Brors (3. von links) aus den Reihen des Stadthallen-Teams geleitet.

Kuchen - Donuts - Muffins - Frische Waffeln
Gladbecker "Lesecafe" unter neuer Leitung

Gladbeck. Nach einer vierwöchigen Pause zieht nun wieder der Duft von frischgebrühtem Kaffee durch das "Lesecafe" in der Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße in Stadtmitte. Die Wiedereröffnung war auch zugleich mit einem personellen Wechsel verbunden, denn Tanja Brors aus den Reihen des "Serviceteam" der Stadthalle hat die Leitung übernommen. Freuen dürfen sich die Gäste auf Kaffeespezialitäten, Tee sowie Kaltgetränke. Auch an die Naschkatzen hat Tanja Brors gedacht und bietet Kuchen,...

  • Gladbeck
  • 02.02.19
  • 1
  • 2
Überregionales
Johannes Flöck präsentiert sein Programm „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen“.

InterMezzo im Lesecafé - Johannes Flöck mit Jubiläumsprogramm

Gladbeck. Comedian Johannes Flöck ist zu Gast in der Kleinkunstreihe ‚InterMezzo‘ im Lesecafé der Stadtbücherei. „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen“ ist der Titel seiner Jubiläums-Show, der lustigste Extrakt aus sechs erfolgreichen Bühnenprogrammen – aus 15 Jahren Happiness – und getreu dem Motto von Johannes Flöck: Es kommt nicht drauf an wie alt man ist – sondern wie man alt ist. Das Publikum erwartet ein quietschfideler Abend voller neuer Erkenntnisse und dazu noch die schönsten...

  • Gladbeck
  • 02.10.18
Kultur
Der für Samstag, 14. Oktober, geplante Auftritt von Kai Magnus Sting im Lesecafe der Gladbecker Stadtbücherei muss aufgrund einer Erkrankung des Kabarettisten kurzfristig abgesagt werden. Die Veranstaltung soll aber auf jeden Fall zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

UPDATE! Sting-Abend in der Gladbecker Stadtbücherei fällt aus! Nachholtermin bereits am 25. Oktober!

Gladbeck. Im Rahmen der Reihe "InterMezzo" war auch wieder ein Gastspiel des Kabarettisten Kai Magnus Sting geplant. Sting wollte am Samstag, 14. Oktober, ab 20 Uhr im Lesecafe der Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße sein aktuelles Programm "Sonst noch was?" präsentieren. Der Auftritt muss nun aufgrund einer Erkrankung von Sting kurzfristig abgesagt werden. Ein Ersatztermin wird es geben und natürlich rechtzeitig bekannt gegeben. Bereits erworbene Einttrittskarten behalten ihre...

  • Gladbeck
  • 13.10.17
  • 1
Kultur
3 Bilder

Kleinkunst-Highlights im Lesecafé

Die Kleinkunstreihe InterMezzo geht in die nächste Runde Gladbeck. InterMezzo, die Kleinkunstreihe im Lesecafé der Stadtbücherei, ist schon längst kein Geheimtipp mehr bei den Gladbecker Freunden der Kabarettszene: Seit vielen Jahren gastieren namhafte Kabarettisten, aber auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente auf der kleinen Bühne im Lesecafé. Bei Künstlern und Publikum beliebt ist die besondere Atmosphäre im Lesecafé, die Nähe von Bühne und Zuschauern, die den Charme der Reihe ausmachen. Den...

  • Gladbeck
  • 04.07.16
Kultur
Mit der Kraft des Humors begeisterten Benjamin Eisenberg (v. l. n. r.), Christian Hirdes und René Steinberg das Publikum im Lesecafé.

Vergnüglicher Kabarettabend mit "Dreierpasch"

Beim „Dreierpasch“ im Lesecafé der Stadtbücherei gab Benjamin Eisenberg bissige Bosheiten von sich, Christian Hirdes verzauberte mit musikalischer Wortakrobatik und René Steinberg brachte Poffalla, Sarkozy, Grönemeyer und Till Schweiger mit nach Gladbeck. Die drei Akteure gestalteten das rund zweistündige Programm mit der Kraft des Humors nicht nur abwechselnd, sondern auch abwechslungsreich. Aktuelle Ereignisse wurden ebenso aufs kabarettische Korn genommen wie Dauerbrenner. Eisenberg zeigte...

  • Gladbeck
  • 30.01.15
  • 1
Kultur
Benjamin Eisenberg
3 Bilder

Lesecafé lädt zum "Dreierpasch"

In der Reihe „InterMezzo“ lädt die Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße 8 auch in diesem Jahr zum humoristischen Dreierpasch.Gastgeber Benjamin Eisenberg begrüßt auf der Bühne im Lesecafé zwei Gäste aus der Kabarett-und Comedy-Szene. Das Publikum kann sich am Donnerstag, 29. Januar, ab 20 Uhr auf eine abwechslungsreiche Mischung ausPolit-Satire, Comedy und Musik freuen. Benjamin Eisenberg hat die aktuellen Themen aus den Bereichen Politik und Gesellschaft im Visierund wird wieder auf...

  • Gladbeck
  • 21.01.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gastgeber Benjamin Eisenberg lädt im Januar zum DreierPasch
5 Bilder

InterMezzo 2015: Sieben Künstler locken Kabarettfreunde ins Lesecafé

Vier Veranstaltungen - sieben Kabarettisten: Das neue InterMezzo-Programm im Lesecafé der Stadtbücherei verspricht gute Unterhaltung für alle Kabarettfreunde. Den Auftakt am 29. Januar 2015 macht Benjamin Eisenberg mit dem DreierPasch. Gastgeber Eisenberg lädt auch in diesem Jahr wieder ein zu einem bunten Abend. Eisenberg hat die aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft im Visier und wird auf die Ereignisse des vergangenen Jahres kabarettistisch zurückblicken. Christian Hirdes hat sich in...

  • Gladbeck
  • 25.11.14
Kultur
Präsentierte sein neues Buch "Raketenmänner" im Lesecafé der Stadtbücherei: Frank Goosen

Vollbesetzte Vorpremiere von Goosens "Raketenmännern"

„Wenn es Gott gibt, dann teilt er sich den Humor mit Woody Allen“. Dieses Zitat aus Frank Goosens neuem Buch „Raketenmänner“ bringt es auf den Punkt. Lakonisch, trocken und eher leise ironisch, gestattet die Geschichtensammlung, die der Bochumer Autor am Dienstag im Lesecafé der Bücherei präsentierte, Einblicke in die Welt von Männern, die schon viele Abstürze erlebt haben. So auch der freie Journalist Kamerke, der - wie alle männlichen Protagonisten des Buches - von Goosen nur mit einem...

  • Gladbeck
  • 27.02.14
  • 6
  • 1
Überregionales
Gladbecker Lesepaten mit Kursleiterin Melanie Goebel

Die Kunst des Erzählens und Vorlesens

Jeweils montags - vom 06. Januar 2014 bis zum 24. Februar 2014 - trafen sich 15 Lesepaten der Gladbecker Stadtbücherei zu einem Sprech-, Stimm- und Bühnentraining im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck. Mit viel Elan und Wissensdurst ließen sich die Gladbecker Lesepaten von Kursleiterin Melanie Goebel aus Bochum auf charmante Weise in die Welt des richtigen Vortrages und Erzählens entführen. Sie lernten neben dem Sprech- und Stimmtraining auch die passende Körperhaltung sowie Mimik und Gestik...

  • Gladbeck
  • 25.02.14
  • 1
  • 5
Kultur
Rainer Wüst und Michael Meyer nehmen sich des Themas Fußballs launig an.

Autorenlesung "Fußball und Fisimatenten"

Das Lesecafé der Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße 8 zeigt sich am 23. Januar ab 20 Uhr weltmeisterlich. Drei Slam-Poeten und Autoren bitten zum Anpfiff in der Lesecafé-Arena. Die Spieler Rainer Wüst, Harald Landgraf und Michael Meyer wurden mit einer hohen Ablösesumme nach Gladbeck geholt. Für jeden der Drei musste die Stadtbücherei eine Bockwurst mit einem frischen Bier zahlen. Dafür darf sich das Publikum auch über Wortakrobaten freuen. Sie haben aber nicht nur den Ball im Kopf,...

  • Gladbeck
  • 13.01.14
Kultur
Auch Bürgermeister Ulrich Roland besuchte die Krimilesung von Joachim H. Peters (rechts) und amüsierte sich prächtig. Büchereileiter Uwe von der Weppen und Lesung-Organisator Harry Michael Liedtke freuten sich über den prominenten Gast aus dem Lippe-Land.

Joachim H. Peters: Keine Ruhe für Koslowski

Ein Schuss zerreißt die Stille, Koslowski wird in die Brust getroffen und landet in einem Regal mit Sargdeckeln, die den Detmolder augenblicklich unter sich begraben … ist das jetzt das unwiderrufliche Ende des schrulligen Ermittlers? Und wird Autor Joachim H. Peters dem Titel seines vierten Koslowski-Krimis „Ruhe sanft, Koslowski“, endgültig gerecht? Fragen über Fragen taten sich bei der launigen Lesung des gebürtigen Gladbeckers im Lesecafé der Stadtbücherei am Freitag Abend auf. Bange...

  • Gladbeck
  • 29.10.12
  • 2
Kultur
Catharina mit ihren großen "Schwester" Sylvia.
2 Bilder

Das Mädchen vom Amazonas

„Das Mädchen vom Amazonas“ - Catherina Rust wird am Mittwoch, 26. September aus ihrem gleichnamigen Buch lesen und über ihre Kindheit bei den Aparai-Wajana-Indianern“ um 19.30 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei erzählen. Die 41-Jährige wuchs wie ein Indianerkind auf, fernab westlichen Komforts, doch aufgehoben in der Gemeinschaft eines Stammes und im Einklang mit der Natur. Über ihr Buch,ihre Motivation und ihre Zukunftswünsche führte Svenja Seep ein Interview mit der Autorin. Warum haben Sie...

  • Gladbeck
  • 19.09.12
Kultur
Ruhrpott-Köter Lesung im Gladbecker Lesecafé der Stadtbücherei
10 Bilder

Ruhrpott-Köter im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck

Am 18. Oktober 2011 fand eine Lesung von René Schiering in Ruhrgebietsplatt im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck statt. René Schiering schreibt über seine Heimat Ruhrgebiet. In seinem Buch „Ruhrpott-Köter“ erzählt er von den Bewohnern im Revier. In seinem Werk zeigt er treffend, wie das Leben im Pott von statten geht. Mit viel Situationskomik und Wortwitz gelingt es ihm, den Ton des Ruhrpotts elegant einzufangen. Er fesselt seine Zuhörer mit seiner Leidenschaft des Schreibens. Das Publikum...

  • Gladbeck
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.