Mehrfamilienhaus

Beiträge zum Thema Mehrfamilienhaus

Blaulicht
Moers: Am Sonntag, 9. Mai, gegen 14.15 Uhr, kam es in Moers an der Bismarckstraße zu einem Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses.

Polizei Wesel: Moers - Zwei Leichtverletzte
Brand auf einem Balkon

Am Sonntag, 9. Mai, gegen 14.15 Uhr, kam es in Moers an der Bismarckstraße zu einem Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Dabei gerieten, aus bisher ungeklärter Ursache, Pflanzkübel, sowie ein hölzernes Vogelhaus in Brand. Der Wohnungsinhaber befand sich zum Brandzeitpunkt nicht in seiner Wohnung. Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Hausbewohner leicht verletzt und zur Kontrolle in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Durch das Feuer entstand zudem geringer Sachschaden. Die...

  • Moers
  • 10.05.21
Blaulicht
In einem Mehrfamilienhaus in Kamp-Lintfort brannte im Flur ein Kinderwagen, die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kamp-Lintfort
Die Polizei sucht Zeugen

Feuerwehr und Polizei rückten am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr in die Innenstadt aus. Anwohner hatten Rauch gesehen, der von einem Mehrfamilienhaus an der Moerser Straße ausging. Die Feuerwehr stellte dann einen brennenden Kinderwagen im Hausflur neben der Eingangstür fest und löschte diesen. Die Bewohner evakuierte die Wehr. Verletzte gab es bei dem Brand keine. Gebäudeschaden ist ebenfalls nicht entstanden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei davon aus, dass Unbekannte...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.04.21
Blaulicht
Moers: Am Freitagmorgen, 16. Oktober, gegen 9.30 Uhr zeigte sich ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus an der Essenberger Straße einer 57-Jährigen aus Kempen in schamverletzender Weise.

Polizei Wesel: Moers - Exhibitionist zeigte sich
Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen, 16. Oktober, gegen 9.30 Uhr zeigte sich ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus an der Essenberger Straße einer 57-Jährigen aus Kempen in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: Ca. 30 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, kurze, schwarze Haare, 3-Tage Bart. Der Unbekannte trug eine Latzhose. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0.

  • Moers
  • 19.10.20
Blaulicht
In einem Moerser Mehrfamilienhaus brannte im Keller ein Trockner. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Im Keller brannte ein Trockner -Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle
Schreck für Hausbewohner

Am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr stellte ein 40-jähriger Moerser in einem Mehrfamilienhaus am Goldaper Weg Brandgeruch fest. Als auch noch ein Brandmelder auslöste, warnte er die Mitbewohner, die das Haus unverletzt verließen. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand anschließend zügig unter Kontrolle. Ursache für das Feuer war ein im Keller in Brand geratener Trockner. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Nach dem Einsatz der Feuerwehr konnten die Hausbewohner in die Wohnungen...

  • Moers
  • 21.08.20
LK-Gemeinschaft
Der Spatenstich für das neue Bauvorhaben des AWO-Kreisverbandes erfolgte am gestrigen Donnerstag, vl. Vorstandsmitglied Christa Kirchhoff, Anke Haps (Geschäftsführerin Haps Bauunternehmung), Ibrahim Yetim (AWO-Präsident Kreis Wesel), Jochen Gottke (Vorstandsvorsitzender AWO-Kreisverband Wesel), Architekt Ralf Kerst und Thorsten Kamp (Beigeordneter der Stadt Moers).

AWO-Kreisverband Wesel baut neues Wohnprojekt für Senioren an der Käthe-Kollwitz-Straße in Repelen
„Die Wartelisten sind voll, der Bedarf ist groß“

Der AWO-Kreisverband Wesel startet ein neues Bauprojekt in Repelen. Geplant ist ein Mehrfamilienhaus für seniorengerechtes Wohnen an der Käthe-Kollwitz-Straße. Nun erfolgte der erste Spatenstich und auch die Bagger rollten an. Fertig gestellt werden soll das Projekt im Sommer 2021, zum Winter dieses Jahres wird der Rohbau mit Dach fertig sein. Das Gesamtvolumen der Kosten beläuft sich auf insgesamt 800.000 Euro, die von der AWO ohne Zuschüsse finanziert werden. Fünf Wohneinheiten sollen in dem...

  • Moers
  • 10.07.20
Blaulicht

Zwei Feuerwehreinsätze in Kamp-Lintfort
Wohnmobil in Flammen und Kellerbrand

Am Sonntag, 19. April, wurde der Feuerwehr gegen 5.35 Uhr ein Brandgeschehen in Kamp-Lintfort auf der Theodor-Storm-Straße gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, daß ein dort abgestelltes  Wohnmobil in vollem Ausmaß in Flammen stand. Durch diesen Brand wurde ebenfalls die Fassade einer angrenzenden Trinkhalle sowie ein ebenfalls dort abgestellter Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. Die eingesetzten Polizeibeamten untersuchten den Brandort nach den Löschmaßnahmen, es ist von einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
Blaulicht
Am frühen Donnerstagmorgen rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus, um einen Brand an Mülltonnen zu löschen. Die Bewohner mussten ihre Wohnungen dafür verlassen.

Hausbewohner mussten ihre Wohnungen verlassen
Unbekannter zündete Mülltonnen an

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.25 Uhr zündete ein  Unbekannter an der Konradstraße vier Mülltonnen an, die neben einem  Mehrfamilienhaus standen. Polizeibeamte weckten die Hausbewohner, da sie das Mehrfamilienhaus verlassen  mussten. Die Feuerwehr löschte die Flammen.  Durch das Feuer brannten die Tonnen komplett ab. Die Flammen beschädigten auch  ein Kellerfenster und Ruß setzte sich an der Hauswand ab. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Bewohner in die Wohnungen...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.04.20
Blaulicht
Sonntagnacht stahlen Unbekannte Werkzeuge aus einem Haus in Moers. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Unbekannten stahlen Werkzeuge und Baumaterialien
Einbrecher am Vluyner Nordring unterwegs

In der Zeit von Samstag, 23 Uhr, bis Sonntag, 3.30 Uhr drangen mindestens drei Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus am Vluyner  Nordring ein. In dem Haus, in dem teilweise Wohnungen renoviert werden, öffneten sie in der sechsten Etage in einer Wohnung einen Wasserhahn. Hierdurch lief Wasser von dort bis inden Keller. Die Unbekannten stahlen unter anderem Werkzeuge und Baumaterialien aus dem Haus. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 /3092-0.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.03.20
Blaulicht

Rheinberg - Einbruch in Mehrfamilienhaus
Täter kamen und gingen über den Balkon

Wurden Einbrecher gestört? Am Dienstag, 3. Dezember, drangen Unbekannte in der Zeit von 11.30 Uhr bis 21.25 Uhr gewaltsam über den Balkon in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Amploniusstraße ein. Vermutlich wurden die Täter bei dem Einbruch gestört, so dass sie unverrichteter Dinge das Gebäude wieder über den Balkon verließen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg unter Tel....

  • Rheinberg
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.