Mordkommission

Beiträge zum Thema Mordkommission

Blaulicht
Die Tatverdächtigen wurden festgenommen.

Männer nach Recklinghäuser Messerstecherei mit einem Verletzten in Oer-Erkenschwick festgenommen
Geflüchtetes Duo hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland

Am Freitagabend, 21. Februar, kam es gegen21.15 Uhr auf der Martinistraße, Recklinghausen zu einem Messerangriff, bei dem ein 18-Jähriger Recklinghäuser, schwer verletzt wurde. Er war vor einem Imbiss mit zwei Männern aneinandergeraten. Einer der Männer zückte ein Messer und verletzte den 18-Jährigen. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Duo flüchtete vom Tatort. Mordkommission wurde eingesetzt Zur Ermittlung des Tathergangs wurde eine Mordkommission eingesetzt. Die...

  • Oer-Erkenschwick
  • 25.02.20
Überregionales

Oer-Erkenschwick: 88-Jähriger tötet seine Frau, dann sich selbst

Die Mordkommission ermittelt in einem Familiendrama, das sich am Wochenende in Oer-Erkenschwick zugetragen hat. Am Samstag, 4. November, gegen 15.30 Uhr wurde eine 79-jährige Frau von ihrer Tochter tot in einem Einfamilienhaus aufgefunden. Der Leichnam wies Spuren stumpfer Gewalteinwirkung auf. Da der ebenfalls in dem Haushalt lebende 88-jährige Ehemann im Wohnhaus nicht angetroffen wurde, suchten die verständigten Polizeibeamten das dazugehörende Gartengrundstück ab. Dort fanden sie den...

  • Datteln
  • 06.11.17
Ratgeber

Schwerverletzter im Waltroper Stadtpark - Opfer weist Schussverletzung auf

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Recklinghausen: Wie bereits berichtet, fand die Polizei nach einem Hinweis am Donnerstag, 25. Oktober, gegen 8.30 Uhr, einen schwer verletzten 72-Jährigen, ohne festen Wohnsitz, im Moselbachpark an der Ziegeleistraße auf. Eine ärztliche Begutachtung der Verletzung ergab eine Schussverletzung. Nachdem Lebensgefahr für den 72-Jährigen zunächst ausgeschlossen werden konnte, hat sich sein Gesundheitszustand nun verschlechtert....

  • Waltrop
  • 29.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.