Motorrad

Beiträge zum Thema Motorrad

Blaulicht
Auch während der Corona-Krise kontrolliert die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Straßenverkehr, am Sonntag lag der Schwerpunkt bei den Motorradfahrern. Trotz der Kontrolle kam es zu zwei schweren Unfällen.

Polizeikontrolle im HSK
Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfällen

Auch während der Corona-Krise kontrolliert die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Straßenverkehr. Am Sonntag lag der Schwerpunkt bei den Motorradfahrern. Kontrolliert wurde in Brilon, Schmallenberg, Winterberg und am Sorpesee. Trotz der Kontrollen kam es in Brilon und in Sundern zu zwei schweren Unfällen. Um 13.55 Uhr fuhr ein 30-jähriger Soester mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 61 in Richtung Bontkirchen. Als ein 80-jähriger Fußgänger die Straße im Bereich der Einmündung mit der...

  • Arnsberg
  • 27.04.20
Blaulicht
Ein  51-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Unfall am Kreisverkehr der Graf-Gottfried-Straße / Michaelstraße in Neheim schwer verletzt.

Unfall im Kreisverkehr
Kradfahrer in Neheim schwer verletzt

Am Sonntag, 17. Februar, verletzte sich ein 51-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall am Kreisverkehr der Graf-Gottfried-Straße / Michaelstraße. Gegen 12.20 Uhr fuhr der Arnsberger mit seinem Motorrad über die Graf-Gottfried-Straße in Richtung Stembergstraße. Ohne Fremdeinwirkung stürzte der Kradfahrer im Kreisverkehr. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Durch die Feuerwehr mussten auslaufende Betriebsstoffe abgebunden werden.

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.02.19
Überregionales

Motorradunfall am Sorpesee: Arnsberger schwer verletzt

Ein 20-jähriger Arnsberger zog sich bei einem Motorradunfall am Mittwochabend schwere Verletzungen zu. Der Mann fuhr um 20.20 Uhr auf der Landstraße 687 von Amecke nach Langscheid. Kurz vor einer Rechtskurve überholte er eine Fahrzeugschlange. Beim Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.09.18
Überregionales

17-jährige Motorradfahrerin bei Unfall in Neheim schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Werler Straße zwischen der Heimatstraße und dem Waidmannsweg gegen 7.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Frau aus Neheim war mit ihrem Auto aus Richtung Ense kommend in Richtung Neheim unterwegs. Hinter einem Bus musste sie verkehrsbedingt warten. Als sie den Bus überholen wollte, kollidierte sie mit einer 17-jährigen Motorradfahrerin, die ebenfalls den Bus überholen wollte. Durch den Unfall wurde die 17-Jährige schwer verletzt. Sie wurde in ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.