Museum Schloss Horst

Beiträge zum Thema Museum Schloss Horst

Kultur
Schlossherr Rutger von der Horst erklärte den Kindern in seinem Arbeitszimmer seinen adeligen Arbeits-Alltag. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Der Adel im Schloss

Adel verpflichtet, nun auch im Kultur- und Bürgerzentrum Schloss Horst, wurde doch dort der neue Themenbereich "Adeliges Leben im Emscherbruch" im Rahmen eines Museumstags für das "Volk" eingeweiht. Und das "Volk" wurde bei der Eröffnung bestens unterhalten, sorgten die Organisatoren doch für ein adeliges Programm rund um und im neuen Themenbereich. Ein Spielmann begrüßte die Besucher im Eingangsbereich und unterhielt sie mit fröhlichen Weisen aus dem Mittelalter und der Renaissance. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 07.07.17
  •  2
Kultur
Wolf Hoffmann, der 1. Vorsitzende des Fördervereins, übergab an Stadträtin Annette Berg den symbolischen Scheck über 30.000 Euro, der die Erweiterung des Erlebnismuseums ermöglicht.

Erlebnismuseum Schloss Horst - Förderverein Schloß Horst unterstützt Ausbau der Dauerausstellung

30.000 Euro – diese stolze Summe hat der Förderverein Schloß Horst in den vergangenen Jahren mit Hilfe einiger Großspender zusammengetragen, um die seit über 30 Jahren währende Unterstützung der Arbeit in und am Schloss Horst weiterführen zu können. Wolf Hoffmann, der 1. Vorsitzende des Fördervereins, überreichte der Kulturdezernentin Annette Berg einen symbolischen Scheck. „Wir sind stolz, einen solch stattlichen Betrag erreicht zu haben“, sagte Hoffmann bei der Scheckübergabe. „Das Geld...

  • Gelsenkirchen
  • 28.12.16
Überregionales
47 Bilder

Gaudium 2014

Rund um Schloss Horst erstrahlt es im Mittelalterlichem- Glanz. Gaukler, Osmanen, Ritter und Spielleute faszinieren die Besucher. Mittelalterliche Kunst und Geschichte informieren Interessierte, Kinderauge erstrahlen im hellen Glanz. Rund um Schloss Horst tauchen die Besucher in eine längst vergangene Zeit ein.

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.14
  •  1
  •  1
Kultur
Die Kinder dürfen sich ebenso wie Museumspädagoge Benjamin Bork in Gewänder hüllen. Foto: Förderverein Schloss Horst

Essen auf der Schlossbaustelle - Taschenlampenführung durchs Schloss für Kinder

Horst. Am Samstag (27.) können Kinder ab acht Jahren das Museum Schloss Horst einmal ganz anders erleben: Als Abenderlebnis mit Taschenlampenführung durchs Schloss und Museumsrundgang sowie einem Dreigänge-Menü. Am Samstag, 27. August, findet von 18 bis 22 Uhr dieses Abenderlebnis statt. Nach einer Führung durch das Erlebnismuseum „Leben und Arbeiten in der Renaissance“ wird zu Tisch geladen zu einem Essen in drei Gängen. Ein Dreigänge-Menü ist auf einer Baustelle nicht üblich gewesen, es sei...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.