Narbenbruch

Beiträge zum Thema Narbenbruch

Vereine + Ehrenamt

4. Gesundheitstag - Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen
4. Gesundheitstag der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen BITTE ANKLICKEN

Herzliche Einladung zu unserem 4. Gesundheitstag am 25.4.2020 in der Zeit von 10.00 - 13.00 Uhr. Ort: Begegnungsstätte des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Bahnhofstr. 41, 58095 Hagen (ggü. der Polizei). Es bestehen verschiedene Parkmöglichkeiten, ebenso ist die Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr gut möglich. Hernien sind Eingeweidebrüche. Am bekanntesten ist der Leistenbruch, jedoch gehören z. B. bei den Bauchwandbrüchen auch die Narbenbrüche und bei den inneren Hernien...

  • Hagen
  • 09.02.20
Vereine + Ehrenamt

Gruppentreffen der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen
Gruppentreffen der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen

Hernien sind Eingeweidebrüche, die entweder an der Bauchwand (Bauchdeckenbrüche) oder als innere Hernien im Bauchraum in Erscheinung treten. Zu den Erkrankungen gehören u. a. Leistenbrüche, Nabelbrüche, Narbenbrüche, Schenkelbrüche, epigastrische Hernien und parastomale Hernien, sowie  Zwerchfellbrüche. Als Selbsthilfegruppe geben wir neutrale Informationen zu den verschiedenen Erkrankungen sowie deren Therapie und bieten einen Erfahrungsaustausch unter Gleichbetroffenen an. Betroffene und...

  • Hagen
  • 19.01.20
Vereine + Ehrenamt

Tag der Hernie - Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen
Stand der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V. am 2. November Stadtbücherei Hagen

Am Samstag, 2. November 2019 bietet die Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen, in der Stadtbücherei Hagen von 10.00 – 13.00 Uhr an einem Stand Informationen zu den verschiedenen Hernien (Eingeweidebrüche) an. Der Stand wird anlässlich des Aktionstages „Tag der Hernie“ am 3. November angeboten. Der 3. November ist der Todestag des Künstlers Henri Matisse, der zwölf Jahre Schmerzen und Bettlägerigkeit wegen eines großen Narbenbruches nach einem erfolgreich operierten Dickdarm-Krebs...

  • Hagen
  • 25.10.19
Vereine + Ehrenamt

Tag der Hernie - Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen
Veranstaltung im St. Marien-Krankenhaus Ratingen am 2.11.2019 von 11.00 - 13.00 Uhr

Am Samstag, 2. November 2019 führt die Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen, in Zusammenarbeit mit dem St. Marien-Krankenhaus Ratingen von 11.00 – 13.00 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema "Hernien" (Eingeweidebrüche) an.  Die Veranstaltung wird anlässlich des Aktionstages „Tag der Hernie“ am 3. November angeboten. Der 3. November ist der Todestag des Künstlers Henri Matisse, der zwölf Jahre Schmerzen und Bettlägerigkeit wegen eines großen Narbenbruches nach einem...

  • Ratingen
  • 25.10.19
Vereine + Ehrenamt

Tag der Hernie
Stand der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V. am 2. November Stadtbücherei Hagen

Am Samstag, 2. November 2019 bietet die Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen, in der Stadtbücherei Hagen von 10.00 – 13.00 Uhr an einem Stand Informationen zu den verschiedenen Hernien (Eingeweidebrüche) an. Der Stand wird anlässlich des Aktionstages „Tag der Hernie“ am 3. November angeboten. Der 3. November ist der Todestag des Künstlers Henri Matisse, der zwölf Jahre Schmerzen und Bettlägerigkeit wegen eines großen Narbenbruches nach einem erfolgreich operierten Dickdarm-Krebs...

  • Hagen
  • 23.10.19
Ratgeber
Dr. Richard Klatt.

Der Narbenbruch - Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe

„Neue Volkskrankheit: Der Narbenbruch“ ist der Titel des nächsten Patienten-Forums, zu dem das Evangelische Krankenhaus Haspe am Dienstag, den 16. Juni um 18 Uhr, in den Schulungsraum des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20, einlädt. Den Vortrag hält Dr. Richard Klatt, Leiter des Kompetenzzentrums Hernienchirurgie am Mops. Er erläutert Tipps und Tricks den Narbenbruch zu vermeiden oder rechtzeitig zu behandeln und berichtet von den Erfahrungen des Hernienzentrums. „Eine Operationsnarbe ist...

  • Hagen
  • 11.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.