Pfadfinder St. Martin

Beiträge zum Thema Pfadfinder St. Martin

Ratgeber
Die Musikgruppe „Friday“ ist seit Jahren Bestandteil des Bühnenprogramms.
18 Bilder

Der Weihnachtsmarkt in Richrath hat immer noch große Anziehungskraft.
Familiäre Weihnachtsstimmung – besinnlich, urig und gemütlich.

Langenfeld-Richrath / Südkreis. Auch nach über 20 Jahren hat der Richrather Weihnachtsmarkt nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Nicht nur die familiäre, urig-gemütliche und besinnliche Atmosphäre macht ihn so beliebt. Auch das von Mittag bis in die Abendstunden abwechslungsreiche Bühnenprogramm ist etwas Besonderes, das sich von anderen Weihnachtsmärkten unterscheidet. „Das Ehrenamt kommt bei uns voll zur Geltung, die rund 30 mitwirkenden Vereine, kirchlichen Gruppierungen und sozialen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Pfadfinder am Ankündigungstransparent für den 24. Richrather Weihnachtsmarkt. Rechts außen Günter Kalla und Monika Fontaine.
10 Bilder

Als sichtbares Zeichen für die Adventszeit erstrahlt vor dem alten Turm von St. Martin wieder ein großer Weihnachtsbaum.
Die Richrather „Turmfalken“ sind wieder eingeflogen.

Langenfeld-Richrath. Da waren sie wieder, die Richrather „Turmfalken“ der kath. Kirche St. Martin in Richrath: Günter Kalla, Heinrich Stoffels, Hans-Gerd Stoffels, Volker Laser, Thomas und Mike Engelen. Mit Hilfe eines Hubwagens wurde ein großer Weihnachtsbaum aufgestellt und dann mit Schleifen, Kugeln, Sternen, Glocken und Päckchen geschmückt. Auf dem Hubwagen sind Volker Laser und Mike Engelen, um den Schmuck bis ganz nach oben in der Spitze anzubringen. „Der Baum stammt dieses Jahr aus...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.11.19
Überregionales
von rechts: Elke Ziskofen, Gerd Ziskofen, Benjamin Salamon, Monika Fontaine sowie Pfadfinder und einige Bewohner vom Betreuten Wohnen des LVR präsentieren die Plakete des Richrather Weihnachtsmarktes von Rolf Börnert.
8 Bilder

80 Meter Lichterketten mit rund 1000 Lämpchen für den Richrather Weihnachtsbaum.

Die Turmfalken hatten wieder alle Hände voll zu tun. Langenfeld-Richrath. „Wenn die ‚Turmfalken‘ am Samstag vor dem ersten Advent auf den Vorplatz der Richrather kath. Kirche St. Martin einfliegen, dann gibt es viel Arbeit“, erzählt Gerd Ziskofen, Organisator für den Richrather Weihnachtsmarkt. Mit Hubwagen und hohen Leitern wird der etwa 10 m hohe Weihnachtsbaum von den ‚Turmfalken‘ geschmückt. Schon vorher haben sie den Baum aufgestellt und auch schon die Beleuchtung im Pfarrhof...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.11.16
  •  1
Überregionales
(von links): Volker Laser, Tochter Fabienne, Heinrich Stoffels kennen keine Höhenangst;
12 Bilder

1000 Lämpchen für den Weihnachtsbaum vor St. Martin.

Die Turmfalken sind wieder eingeflogen. Langenfeld-Richrath . Wenn die Turmfalken von St. Martin in Richrath einfliegen, dann ist es am Samstag vor dem 1. Advent ihre Aufgabe, die acht Meter hohe Nordmanntanne zu schmücken. Diesmal waren Volker Laser, Bruno Hillebrand, Gerd Ziskofen und Heinrich Stoffels zur Stelle. Günter Kalla und Thomas Engelen konnten nicht dabei sein. „Mein Mann ist leider krank geworden“, berichtet Hildegard Kalla, die mit Elke Ziskofen im unteren Teil des Baumes...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.11.15
  •  4
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.