Pishing

Beiträge zum Thema Pishing

Ratgeber

Warnung

Die Seite zdnet.de hat gerade eine Warnmeldung herausgegeben: http://www.zdnet.de/88181333/deutsche-telekom-warnt-gefaelschten-rechnungen/? Warum ich darauf hinweise? Obwohl diese und ähnliche Pishingversuche seit Jahren bekannt sind und hunderte von Zeitungen und Zeitschriften regelmäßig dovor warnen weist das BKA z.B. für 2011 rund 59.500 Fälle aus, etwa ebenso viele wie in...

  • Wesel
  • 24.01.14
Ratgeber

Vorsicht: Versendete PayPal-Mails können Fälschungen sein!!!

Zurzeit sind angeblich wichtige Nachrichten des Bezahldienstes PayPal als E-Mail im Umlauf. PayPal weist darauf ausdrücklich hin, dass dies E-Mails gefälscht sind. In der wirkl ich echt aussehenden Mail heißt es zum Beispiel: "Bitte helfen Sie uns dabei, Ihr PayPal-Konto wieder in Ordnung zu bringen." Es wird behauptet, dass ungewöhnliche Transaktionen stattgefunden hätten. Danach soll man seine PayPal-Daten über einen Link eingeben. Diese angebliche PayPal-Mail ist eine sogenannte...

  • Wesel
  • 09.10.12
Ratgeber

DHL: Phishing-E-Mail versucht Daten der Kreditklarte auszuspähen.

Zurzeit versuchen Phisher wieder Daten von DHL-Kunden zu erbeuten. Angeboten wird diesmal die Goldcard von DHL. Wenn Sie bereits eine Kreditklarte besitzen, können Sie diese zusätzlich kostenlos nutzen und erhalten angeblich noch eine Prämie dazu. Um an die Vorzüge der angeblichen Goldcard von DHL zu kommen, müssen Sie nur die Daten Ihrer Kreditklarte eingeben. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort. Die Betreffzeilen lauten unter anderem: • Goldcard...

  • Wesel
  • 31.05.12
  • 2
Ratgeber

BGH: Wer auf Phishing hereinfällt, haftet selbst!

Wer auf Phishing hereinfällt und seine PIN und mehrere TANs auf einer betrügerischen Website eingibt, haftet für den Schaden selbst, der ihm damit entsteht, entschied der Bundesgerichsthof. Der Bundesgerichtshof hat die Klage eines Phishing-Opfers abgewiesen. Dieses hatte von seiner Bank Schadenersatz gefordert, nachdem Betrüger 5.000 Euro von seinem Konto an eine griechische Bank überwiesen hatten. Der Kunde nutzt seit 2001 Onlinebanking und fiel 2008 nach eigenen Angaben auf Phishing...

  • Wesel
  • 25.04.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.