Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Raub mit einer Schusswaffe auf Tankstelle in Marl Brassert

Am Donnerstag, um 20:50 Uhr, betrat ein unbekannter Mann mit einer Schusswaffe in der Hand den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Brassertstraße. Der Mann verlangte Bargeld und ging gezielt mit hinter den Verkaufstresen. Anschließend flüchtete er mit dem Bargeld sofort aus der Tankstelle. Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: bekleidet mit einer dunklen Jacke, Kapuze tief ins Gesicht gezogen, dunkle Handschuhe, dunkle Schuhe, Jeanshose, sprach akzentfreies Hochdeutsch mit klarer...

  • Marl
  • 04.10.19
Blaulicht

16-jährigen Marler wegen Beteiligung an Raubüberfall festgenommen

Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, gingen zwei zunächst unbekannte Jugendliche einen 11-jährigen Recklinghäuser an einer Bushaltestelle auf der Straße In den Heuwiesen an, bedrohten ihn und nahmen ihm seine Bauchtasche, in dem sich sein Handy befand ab. Danach suchten sie in seinen Hosentaschen nach Wertgegenständen. Die Täter flüchteten dann in Richtung eines Schnellrestaurants. Kurze Zeit später sah der Geschädigte die Täter, einen 16-jährigen Marler und einen 14-jährigen Recklinghäuser, am...

  • Marl
  • 26.09.19
Blaulicht

Mitarbeiter eines Supermarktes mit einem Messer angegriffen

Am 24.09.2019 gegen 07.50 Uhr erlitt ein 53-jähriger Mitarbeiter in einem Supermarkt des Einkaufszentrum "Mercaden" in Dorsten eine Stichverletzung. Der bisher unbekannte Täter versuchte zuvor den Verkaufsraum durch einen Notausgang zu verlassen. Der Mitarbeiter stellte ihn daraufhin zur Rede. Im Rahmen der darauffolgenden Auseinandersetzung kam es zur Verletzung des Zeugen. Der Täter flüchtete durch den Haupteingang des Supermarktes in Richtung Fußgängerbrücke über den Kanal. Für den...

  • Marl
  • 24.09.19
Blaulicht

Überfall mit Pistole auf Supermarkt

Ein unbekannter männlicher Täter lauerte am Mittwochabend nach Geschäftsschluss (22:15 Uhr) den Mitarbeitern eines Supermarktes an der Fritz-Eggeling-Allee auf. Er zwang drei Angestellte, unter Vorhalt einer Pistole, den Laden erneut zu betreten. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Das Geld wurde in einem kleinen dunklen Rucksack verstaut. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Es wurde niemand verletzt. Der Täter konnte von den Mitarbeiterinnen...

  • Marl
  • 19.09.19
Blaulicht

Nach Raubüberfall in Buer fehlten Handy, Armbanduhr und Schuhe

Von einem Unbekannten überfallen und bestohlen wurde ein 18-Jähriger Mann am frühen Samstagmorgen, 7. September, auf der Nienhofstraße in Buer. Gegen 4 Uhr war der Gelsenkirchener dort gemeinsam mit mehreren ihm unbekannten Personen unterwegs. Im Bereich der Unterführung Nienhofstraße Ecke Robinienhof holte einer aus der Gruppe plötzlich ein Klappmesser hervor, bedrohte den 18-Jährigen und forderte die Herausgabe von Wertgegenständen. Der junge Mann übergab dem Täter sein Smartphone, eine...

  • Marl
  • 09.09.19
Blaulicht

Straßenbahnfahrerin in Buer heute Morgen überfallen

Von einem Unbekannten überfallen und bestohlen wurde eine 36-jährige Straßenbahnfahrerin am frühen Freitagmorgen, 6. September, auf der Goldbergstraße in Höhe der Turmstraße. Gegen 5 Uhr hatte die Frau aus Bochum die Straßenbahn an der Haltestelle Buer Rathaus abgestellt. Anschließend begab sie sich zu einem Toilettenhaus auf der Goldbergstraße Ecke Turmstraße. Als die 36-Jährige kurze Zeit später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehren wollte, wurde sie von einem etwa 35 Jahre alten Mann unter...

  • Marl
  • 06.09.19
Blaulicht

Raubüberfall in Buer, von drei Männern gefesselt.

Am Dienstag, 20.8.2019, haben vier bislang unbekannte Männer ein Ehepaar und einen zufällig anwesenden Bekannten in einem Haus an der Straße Am Markenwald in Gelsenkirchen überfallen. Die 63-jährige Frau öffnete gegen 15.25 Uhr die Haustür, nachdem sie durch den Türspion vermeintlich den Fahrer eines Paketdienstes erkannt hatte. Nach Öffnen der Tür wurde sie von dem "Lieferanten" sofort zu Boden gestoßen und von drei weiteren bislang unbekannten Männern gefesselt. Der 66-jährige Ehemann wurde...

  • Marl
  • 21.08.19
Blaulicht

Raubüberfall mit Messer auf Taxizentrale in Marl Hüls, Tatverdächtiger festgenommen

Am heutigen Morgen, um 04:40 Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Täter eine Taxizentrale an der Otto-Hue-Straße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von einem Mitarbeiter Bargeld. Anschließend durchsuchte er die Schubladen in der Ladentheke. Mit Bargeld flüchtete er zu Fuß in Richtung Victoriastraße. Im Umfeld des Tatortes wurde nach dem Täter gefahndet. Ein 31-Jähriger aus Marl konnte als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Marl
  • 12.08.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem gewalttätigen Räuber, der einen Marler das Handy klaute.

Gewalttätiger Handyklau
29-jähriger Marler wird geschlagen und beraubt

Einem gewalttätigen Straßenraub fiel ein 29-jähriger Marler zum Opfer. Der Mann war am Sonntag gegen 4 Uhr morgens am Recklinghäuser Busbahnhof unterwegs, als ihn eine Person ansprach. Doch plötzlich schlug der Unbekannte zu, traf den 29-Jährigen ins Gesicht und entriss ihm das Handy. Dann flüchtete der Täter mit dem Mobiltelefon in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde durch den Schlag leicht verletzt. Durch die blitzartige Attacke konnte der Marler den Täter nicht näher...

  • Marl
  • 05.08.19
Blaulicht

Unbekannter beraubt 29-Jährigen Marler

Sonntag, gegen 4 Uhr, soll ein unbekannter Mann einen 29-Jährigen aus Marl am Busbahnhof in Recklinghausen angesprochen haben. Der Täter schlug dem 29-Jährigen nach dessen Angaben unvermittelt ins Gesicht und entriss ihm dessen Mobiltelefon. Dabei wurde der 29-Jährige  verletzt. Der Täter flüchtete mit dem Handy in unbekannte Richtung. Der Geschädigte kann den Täter nicht näher beschreiben.

  • Marl
  • 05.08.19
Blaulicht

Überfall: 52-Jähriger Mann wurde in Buer geschlagen und getreten

Zwei unbekannte Täter haben einen 52-Jährigen am späten Freitagabend, 19.07.2019, angegriffen und leicht verletzt. Der Gelsenkirchener war gegen 23.05 Uhr mit seinem Fahrrad an der Mühlenstraße in Buer unterwegs, als ihn die beiden Unbekannten ansprachen. Mit einer Faust schlugen ihm die Täter mehrfach gegen den Hinterkopf, sodass er von seinem Fahrrad fiel. Am Boden liegend traten die Angreifer dann gegen seinen Rücken und versuchten seine Wertsachen zu rauben. Als der 52-Jährige um Hilfe...

  • Marl
  • 22.07.19
Blaulicht

Raubüberfall mit Messer in Marl Hüls

Drei Jugendliche aus Marl sind am Donnerstag gegen 16.15 h von zwei Jugendlichen bedroht worden. Das Duo hatte die Drei auf einem Schulhof an der Droste-Hülshoff-Straße mit einem Messer bedroht und aufgefordert, die Taschen zu leeren. Die drei Jugendlichen konnten flüchten. Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: ca. 15 bis 17 Jahre alt, der mit dem Messer war etwa 1,75 m groß, schlank, dunkelblond, trug ein hellgraues Sweatshirt und eine Bauchtasche der Marke "Eastpack". Der andere...

  • Marl
  • 12.07.19
Blaulicht

22-jähriger Marler zusammengeschlagen und beraubt, er erlitt schwere Verletzungen.

Ein 22-jähriger Marler musste am Montag in ein Krankenhaus eingeliefert werden, weil er an der Bussardstraße zusammengeschlagen wurde. Der Marler gibt an, zwischen 18.30 h und 19.00 h in einem Wäldchen am Silvertbach von wahrscheinlich zwei Männern geschlagen und getreten worden zu sein. Die Männer schlugen ihn zu Boden und traten dann auf ihn ein. Die Unbekannten nahmen ihm dann das Portemonnaie ab und flüchteten. Der Marler erlitt schwere Verletzungen. Er wurde von einem Bekannten abgeholt...

  • Marl
  • 04.06.19
Blaulicht

Nach dem Raub an der Raststätte der A 43 Täter gefasst

Am 13.5. , gegen 2.45 Uhr, kam ein Mann mit nacktem Oberkörper in die Raststätte an der A43 (Lavesumer Straße) und forderte von der 49-jährigen Angestellten Bargeld. Er nahm dann selber Geld aus der Kasse und nahm weiterhin Dosen Red Bull, Coca Cola und Bier aus der Auslage. Mit der Beute verließ er die Raststätte und stieg vermutlich in ein wartendes schwarzes Auto. Der Täter wird als etwa 40 Jahre alt und 1.80 Meter groß beschrieben. Er trug einen schwarzen Schal, eine Kappe und eine...

  • Marl
  • 15.05.19
Blaulicht
Polizei  sucht die Täter

Zwei Männer überfallen 20-Jährigen in Marl Brassert mit einem Messer

Auf der Schachtstraße bedrohten zwei Männer am Sonntag, gegen 3.50 Uhr, einen 20-jährigen Marler mit einem Messer und forderten Bargeld. Als der 20-Jährige dem Tätern Geld gegeben hatte, flüchteten diese zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide Täter waren 20 bis 22 Jahre alt, hatten dunkel Haare und einen schwarzen kurzen Bart. Der mit dem Messer trug eine dunkele Bomberjacke und hatte auffällig dünne Beine. Der andere hatte auffällig buschige Augenbrauen.

  • Marl
  • 13.05.19
Blaulicht

Räuber überfallen Frau im Schlafzimmer

Auf dem Nordcharweg in Recklinghausen hat es am Freitagabend einen schweren Raubüberfall in einem Wohnhaus gegeben. Zwei unbekannte Täter standen plötzlich, gegen 20.15 Uhr, im Schlafzimmer einer 74-jährigen Frau und bedrohten diese. Die Männer verlangten Bargeld und Wertsachen. Im Laufe des Überfalls wurde die Frau gefesselt. In der Zwischenzeit durchsuchte einer der Täter das Haus. Gestohlen wurden unter anderem eine Rolex-Uhr, eine Geldbörse mit Bargeld und Geld-Karten sowie Schmuck. Die...

  • Marl
  • 18.03.19
Blaulicht

82-jährige Frau mit Messer nachts in ihrer Wohnung überfallen

In Wulfen ist in der Nacht auf Dienstag eine 82-jährige Frau überfallen und ausgeraubt worden. Die Seniorin wurde gegen 3.30 Uhr wach, weil plötzlich drei unbekannte Personen in ihrem Schlafzimmer standen und sie mit einem Messer bedrohten. Dabei verlangten die beiden Männer und eine Frau Schmuck und Bargeld von der älteren Dame. Unter anderem erbeuteten die Täter Bargeld und eine EC-Karte. Danach flüchteten die Drei, so dass die 82-Jährige bei Nachbarn Hilfe holen konnte. Nach ersten...

  • Marl
  • 15.01.19
Blaulicht

Überfall mit Schusswaffe auf Discounterfiliale, Tatverdächtiger festgenommen

Mittwoch, gegen 19.20 Uhr, kam es zu einem Raub in einer Filiale eines Discounters auf der Straße am Waldschlößchen in Recklinghausen. Der unmaskierte Täter reihte sich zunächst in der Reihe wartender Kunden an einer Kasse ein. Als er in Höhe der 34-jährigen Kassiererin war zog er aus der Jackentasche eine Schusswaffe, bedrohte die Kassiererin und forderte Bargeld. Mit dem ausgehändigten Geld flüchtete der Täter dann aus dem Geschäft. Bei der Fahndung konnte ein Tatverdächtiger, ein 45-jähriger...

  • Marl
  • 10.01.19
Blaulicht

Raubüberfall in Marl Drewer, fünf Täter rauben Geldbörse

Marl: Fünf Männer rauben Geldbörse. Am 01.01.2019 gegen 01:00 Uhr kam es zu einem Raubdelikt auf der Kampstraße. Fünf männliche Täter gingen einen 38-jährigen Marler an und schlugen ihn mehrfach in sein Gesicht. Als sie die Geldbörse des 38 Jährigen entwendeten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Marler wurde dabei leicht verletzt. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor.

  • Marl
  • 02.01.19
Blaulicht

Raubüberfall mit Messer auf 24-Jährigen Marler am Montag

 Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde am Montag, gegen 0.30 Uhr, ein 24-jähriger Marler auf dem Eduard-Weitsch-Weg überfallen. Der 24-Jährige ging von der Hagenstraße in Richtung Adolf-Grimme-Straße, als er in Höhe eines dortigen Waldstücks auf einen Mann traf, der aus Richtung Adolf-Grimme-Straße kam. Als der Mann in seiner Höhe war, zog er ein Messer, drohte damit dem 24-Jährigen und forderte Wertsachen. Der 24-Jährige hatte nur einen geringen Bargeldbetrag dabei und gab diesen dem Täter....

  • Marl
  • 18.12.18
Blaulicht

22-jährige Angestellte aus Marl mit einer Schusswaffe bei Raubüberfall bedroht

Maskierter Mann überfällt Wettbüro und flüchtet. Auf der Gladbecker Straße in Bottrop ist am Sonntagabend, gegen 20.15 Uhr, ein Wettbüro überfallen worden. Während die 22-jährige Angestellte aus Marl gerade die Abrechnung machte, kam ein unbekannter Täter herein und bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe. Nachdem er die Frau in eine Toilette gesperrt hatte, nahm er Bargeld mit und verschwand mit der Beute in unbekannte Richtung. Nach etwa zwei Stunden konnte die Frau aus dem verschlossenen...

  • Marl
  • 03.12.18
Blaulicht

Raubüberfall mit Schusswaffe am Dienstag in Marl Hamm

Auf dem Merkelheider Weg ist am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, ein Kiosk überfallen worden. Drei maskierte Täter kamen in den Verkaufsraum und bedrohten mit einer Schusswaffe die 47-jährige Angestellte und zwei Zeugen, die ebenfalls im Kiosk waren. Sie verlangten von den Zeugen, sich auf den Boden zu legen und forderten die Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahm einer der Räuber Bargeld heraus. Drei weitere Personen, die in einem Hinterzimmer des Kiosk waren, wurden auf den...

  • Marl
  • 21.11.18
Blaulicht
2 Bilder

17-Jähriger Marler gesteht zwei Raubüberfälle mit Messer, auf den Minimarkt und einen Getränkemarkt

Marl: Zwei Überfälle innerhalb kurzer Zeit - 17-Jähriger gesteht.  Nach einem Raubüberfall auf einen Minimarkt an der Barkhausstraße am Samstagabend, 17.11., konnte die Polizei einen Tatverdächtigen auf der Flucht - in der Nähe des Tatorts - festnehmen. Der 17-Jährige aus Marl hatte die beiden Angestellten mit einem Messer bedroht und Geld aus der Kasse genommen. Der junge Mann gestand den Raubüberfall in seiner Vernehmung. Im Rahmen der Ermittlungen kam außerdem heraus, dass der 17-Jährige...

  • Marl
  • 20.11.18
Blaulicht

Straßenraub auf dem Creiler Platz in Marl am Sonntag, Täter festgenommen

Marl: Festnahme nach Straßenraub - unter den Tatverdächtigen sind zwei 15-Jährige. Auf dem Creiler Platz ist am Sonntag, gegen 13.40 Uhr, ein 16-jähriger Marler beraubt worden. Der Jugendliche wurde von drei unbekannten Tätern mit einem Messer bedroht - dabei wurde ihm auch das Smartphone und der Personalausweis weggenommen. Bei der anschließenden Fahndung konnte die Polizei drei Tatverdächtige auf der Merkurstraße festnehmen, auf die die Beschreibung passte. Die Drei wurden mit zur Wache...

  • Marl
  • 19.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.