Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz
3 Bilder

Zwei schwerst-verletzte nach Unfall
Castrop-Rauxel Ickern zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der Vinckestraße

Zwei Schwerverletzte, 24 und 29 Jahre, forderte ein Verkehrsunfall auf der Vinckestraße ecke Horststraße. Gegen 12.10 Uhr befuhr ein 33-jähriger mit einem Transporter die Vinckestraße in Richtung Dortmund und wollte vermutlich in die Horststraße einbiegen, dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Motorroller auf dem sich zwei Personen (24 und 29 Jahre) befanden, die in Richtung Ickernerstraße fuhren. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Rollerfahrer schwerst verletzt. Einer der...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.10.19
  • 2
Blaulicht

Kind mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen!
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B235 Castrop-Rauxel

Schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B235 Castrop-Rauxel: Am heutigen Donnerstag wollten Kinder die B235 in Höhe der Langestraße überqueren, dabei wurde ein 9 Jähriges Kind von einem Auto, das in Richtung Henrichenburg fuhr erfasst und schwerst verletzt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die B235 ist in Höhe Burger King in Richtung Habinghorst gesperrt. ©Frank Latz I-C-U

  • Castrop-Rauxel
  • 14.03.19
Überregionales

Nach Fenstersturz: Kleinkind stirbt

An der Hedwigstraße in Obercastrop kam es am Samstagmorgen (8. April) zu einem tragischen Unfall, in dessen Folge ein anderthalb Jahre alter Junge starb. "Er hat in der Wohnung gespielt, ist dabei auf einen Tisch geklettert und dann aus dem offen stehenden Fenster gefallen", sagt Polizeisprecherin Ramona Hörst. Die Wohnung habe sich im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses befunden. Um 9.42 Uhr sei die Polizei verständigt worden. "Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.04.17
Ratgeber
Der Rettungshubschrauber landete direkt vor dem Bahnhof. FOTO: Ulli Weber

Rettungshubschrauber landete vor dem Hauptbahnhof

Am Freitag gegen 14 Uhr ist ein Rettungshubschrauber auf dem Vorplatz des Bochumer Hauptbahnhofs gelandet. Eine Frau war in den Gleisen gestürzt und benötigte notärztliche Hilfe. Da alle "am Boden stationierten" Notärzte im Einsatz waren, wurde aus Lünen der ADAC-Rettungshubschrauber angefordert, der punktgenau am von der Polizei weiträumig abgesperrten Busbahnhof landete. Anschließend wurde die Verletzte vor Ort versorgt.

  • Wattenscheid
  • 17.01.14
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.