Saanen

Beiträge zum Thema Saanen

LK-Gemeinschaft

Viel schlimmer als gedacht:
Exponentielles Wachstum der Mäusepopulation

Gestern bekam ich vom „Anzeiger von Saanen“ einen ihrer Artikel mit einem Foto, das mir die Sprache verschlug (siehe oben). Bei aller Dramatik der Auszüge aus dem Spiegelartikel, die ich gestern brachte, so hätte sich sicher niemand die Auswirkungen vorgestellt. Man war geneigt, sich über die „Schwanzprämie“ als eigenwilliges, ja völlig unzeitgemäßes Schweizer Brauchtum lustig zu machen; mit diesem Foto endet bei mir allerdings jeglicher Spaß und Spott. Hier ein Auszug aus dem Artikel von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.21
LK-Gemeinschaft

Schwanzprämie
Flötenwanderung im Hameln-Stil?

Nachdem ich im letzten Beitrag Saanen im Berner Oberland beschrieben habe, besonders als Herkunftsort der großen Saanenziege ohne Höner und als von Yehudin Menuhin erwählter Festivalort Klassischer Musik, komme ich heute auf eine weitere Besonderheit zu sprechen und möchte mit einer Mail beginnen, die ich gestern an die Gemeindeverwaltung Saanen sandte: „Meine Frau und ich planen einen Urlaubsaufenthalt in Saanen und möchten anfragen, ob auch Touristen in den Genuss des Mausfanggeldes kommen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.21
LK-Gemeinschaft

Und leise gluckst der Darmbeutel
Durch "Eurotrash" fast namensgleiches Schweizer Dorf entdeckt

Weil die 2. Hälfte der „Pokal-Halbfinalbegegnung“, so heißt das ja offiziell, zwischen den Kieler Störchen und dem BVB nicht mehr so spannend war, er führte bereits 5:0, zappte ich gelangweilt herum und war plötzlich bei einer netten älteren Bahnhofsvorsteherin in der Schweiz, die im schönsten Simmentaler Dialekt erzählte und demonstrierte, wie sie den Bahnhof von Saanen schmückt. Ich war sprachlos, da ich mich just am Nachmittag erstmals mit dem Berner Oberland beschäftigt hatte, nur weil...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.