Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Reisen + Entdecken
Monheims Wahrzeichen, der Schelmenturm, wird aufwendig saniert. Dabei geht ein Expertenteam auch zurück auf spätmittelalterliche Techniken. 
Foto: Tim Kögler
2 Bilder

Monheimer Schelmenturm wird saniert
Hilfe aus dem Mittelalter

Monheims Wahrzeichen, der Schelmenturm, wird aufwendig saniert. Dabei geht ein Expertenteam auch zurück auf spätmittelalterliche Techniken, um das Bauwerk möglichst detailgetreu zu sanieren. Das Ende der Arbeiten wird voraussichtlich Anfang Februar sein. Ziegel für Ziegel wird restauriert. Die Maße haben es historisch in sich. Denn es handelt sich dabei um ein spätmittelalterliches Ziegelformat, das Ende des 15. Jahrhunderts in Köln für die Zunft festgeschrieben wurde. Heute würde man wohl von...

  • Monheim am Rhein
  • 15.01.21
Sport
Sportbereichsleiter Peter Heimann, der städtische Sportbüro-Leiter André Zierul, OHG-Leiter Dr. Hagen Bastian, Bürgermeister Daniel Zimmermann und Gesamtschulleiterin Stephanie Bräuer applaudieren (von links nach rechts) auf unserem Foto den von OHG-Sportlehrer Andreas Kux betreuten jungen Läuferinnen und Läufern beim Intervall-Training.
Foto: Thomas Spekowius

Monheim investiert rund 2,7 Millionen Euro
Alles neu im Heinrich-Häck-Stadion

Das Heinrich-Häck-Stadion erstrahlt nun in neuem Glanz. Bereits im Januar konnte das hauptsächlich durch die Fußballer von Inter Monheim genutzte Kunstrasenfeld eingeweiht werden. Nun sind auch die Laufbahn und das Umkleidegebäude komplett fertiggestellt worden. Insgesamt investierte die Stadt Monheim rund 2,7 Millionen Euro in die Sportanlage, die auch von den Schülerinnen und Schülern der weiterführende Schulen am Schulzentrum Berliner Ring sowie von den Kindern der Hermann-Gmeiner-Schule...

  • Monheim am Rhein
  • 04.09.20
  • 1
Ratgeber
Es wird wieder auf der A3 gewerkelt.

Nächtlicher Engpass zwischen Kreuz Hilden und Solingen
Auf der A3 wird gebaut

In der Nacht zum kommenden   Donnerstagnacht, 23./24. Juli, steht von 21 bis 5 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen nur eine Fahrspur zur Verfügung. Während dieser Zeit finden Sanierungsmaßnahmen statt, teilt Straßen NRW mit. Seit März 2017 saniert der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen abschnittsweise die Fahrbahn der A3 zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden. Bis Sommer 2018...

  • Hilden
  • 20.07.20
Kultur
Der 26 Meter hohe Schelmenturm ist das stattliche Wahrzeichen der Stadt und der letzte Teil einer Befestigungsanlage, die um 1425 zum Schutz der Freiheit Monheims errichtet wurde.

Brandschutz im Schelmenturm soll verbessert werden
Monheims Wahrzeichen wird saniert

Seit einem halben Jahr ist er eingerüstet: der Schelmenturm, Monheims Wahrzeichen aus dem 13. Jahrhundert, das unter anderem Gefängnis war und heute Kulturstätte ist. Nach umfangreichen Gutachen über den Zustand des Turms kann jetzt mit den Sanierungsarbeiten begonnen werden. Nach der Fertigstellung im kommenden Jahr sollen im Schelmenturm bis zu hundert Besucher Konzerte und Lesungen erleben können. Geplante Kosten der Sanierungsmaßnahme: rund 1,2 Millionen Euro.

  • Monheim am Rhein
  • 06.04.20
Ratgeber
Der rot markierte Bereich ist ab Dienstag für voraussichtlich drei Wochen gesperrt.

Sperrungen in Monheim am Rhein
3-wöchige Bauarbeiten am Parkplatz Klappertorstraße

Die Sanierungsarbeiten am Parkplatz Klappertorstraße gehen in die Schlussphase. Dafür muss ab Dienstag, 26. Februar, der Bereich der Parkplatzzufahrt nochmals für etwa drei Wochen gesperrt werden. Von der Sperrung ist unter anderem die Zuwegung zum Rheinradweg (Zugang über Klappertorstraße) betroffen. Die Fuß- und Radwegverbindung zwischen Campingplatz und Parkplatz Kielsgraben ist weiterhin geöffnet. Lediglich der Zugang zur Klappertorstraße ist nicht möglich. Die Sperrung ist für die...

  • Monheim am Rhein
  • 22.02.19
Überregionales
Der Reitweg im Monheim wird zwei Wochen lang zur Baustelle.

Monheim am Rhein: Reitweg im Knipprather Wald wird saniert - Sperrungen möglich

Der Reitweg im Knipprather Wald wird in den nächsten Wochen stellenweise saniert. Beginn der Arbeiten ist am Montag, 22. Oktober. Abschnittsweise kann es zu Sperrungen kommen. Matschige Stellen werden ausgebessert In einigen Bereichen wird der Reitweg verbreitert. Außerdem werden matschige Stellen ausgebessert. Zudem wird fehlende Beschilderung ergänzt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen.

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.18
Ratgeber

Fleher Brücke wird umfassend saniert

Die Fleher Brücke auf der A46 wird umfassend saniert. Nach Einschätzung von Straßen.NRW wird die Sanierung voraussichtlich zwei Jahre dauern. Anschließend soll die Brücke wieder vollständig auf allen sechs Fahrspuren dem Verkehr gewachsen sein. Bis dahin müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf der A46-Rheinbrücke in Düsseldorf mit vier Fahstreifen begnügen. Die größeren Schäden werden an den Stahlstreben kurzfristig durch Nachschweißen beseitigt. Für die endgültige Wiederherstellung der...

  • Düsseldorf
  • 03.05.18
  • 1
  • 1
Überregionales

Fleher Brücke soll nach Sanierung wieder voll nutzbar sein

Nach der Sanierung soll die A46-Rheinbrücke in Düsseldorf-Flehe wieder voll befahrbar sein. Auch für den Lkw-Verkehr sollen keine dauerhaften Beschränkungen notwendig werden. Die Statikexperten von Straßen.NRW sind sich sicher, dass die zwischen 1976 und 1979 erbaute Brücke nach den notwendigen Verstärkungsarbeiten wieder ihren Zweck erfüllen wird. Die Verkehrsführung zur Entlastung der Brücke mit jeweils zwei Fahrspuren in jede Richtung ist inzwischen eingerichtet. Wegen schlechten Wetters...

  • Düsseldorf
  • 03.04.18
  • 1
  • 2
Kultur
Nach Um- und Anbauarbeiten wird das Sojus 7 an der Kapellenstraße ein völlig neues Gesicht haben.

Sojus 7: Startschuss für den Umbau

Die Auftragsvergabe an das Architekturbüro DeZwarteHond ist nach einer europaweiten Ausschreibung erfolgt - das Sojus 7 an der Kapellenstraße bekommt ein völlig neues Gesicht. Knapp 1700 Quadratmeter zusätzliche Nutzfläche entstehen. Baubeginn für den Anbau ist voraussichtlich Mitte August 2019. Umbauarbeiten im Bestand sind ein Jahr später geplant. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 7,5 Millionen Euro. Künftig noch mehr Raum Die ehemalige Krautfabrik an der Kapellenstraße feiert in diesem...

  • Monheim am Rhein
  • 28.03.18
Überregionales
Rund 25 Millionen Euro will die LEG in die Sanierung des Bestandes im Berliner Viertel investieren.

LEG und Stadt erläutern Sanierungsmaßnahmen im Berliner Viertel

Im Berliner Viertel sollen langfristig 70 Prozent weniger Energie für Heizung und warmes Wasser verbraucht werden. So steht es im vergangenen Jahr vom Rat der Stadt Monheim angenommenen Bericht zur energetischen Sanierung des Viertels. Zu den Maßnahmen und den Auswirkungen für Mieter veranstalten das Stadtteilbüro Berliner Viertel, der Klimaschutzmanager der Stadt und die LEG am Donnerstag, 5. Oktober, um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung. Bis 2021 will die LEG rund 25 Millionen Euro in die...

  • Monheim am Rhein
  • 28.09.17
Überregionales
Die Bauarbeiten beginnen am Mittwoch um 7 Uhr. Die Stadt bittet darum, die eingerichteten Halteverbote zu beachten.

Fräsarbeiten gehen weiter

Die Fahrbahndecken-Sanierungen auf zahlreichen Baumberger Straßen schreiten voran. An diesem Mittwoch, 23. November, beginnen die Fräsarbeiten im zweiten Bauabschnitt. Ab 7 Uhr werden auf dem Holzweg und den dazugehörigen Parkstreifen, von Verresberger Straße bis zum Kreisverkehr Geschwister-Scholl-Straße, die alten Fahrbahndecken abgefräst. Auch die Verresberger Straße selbst sowie und die Leienstraße stehen noch am selben Tag auf dem Arbeitsplan. Halteverbote beachten Die Stadt appelliert...

  • Monheim am Rhein
  • 22.11.16
Überregionales
Viel Verkehr auf der Autobahn

A542: Wechsel der Richtungssperrung

Langenfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg beginnt Anfang November mit der Sanierung der Fahrtrichtung Langenfeld/Leichlingen der A542. Die Fahrtrichtung Monheim wird dann wieder befahrbar sein. Sperrung in beide Richtungen am 5. und 6. November Zum Wechsel der Richtungssperrung muss die A542 von Samstag, 5. November, bis Sonntag, 6. November, in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Ursprünglich war das Wochenende davor vorgesehen, wegen der Sperrungen auf der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.10.16
Überregionales
10 Bilder

Altstadtkirche: Sanierung liegt im Zeit- und Kostenrahmen

Die Altstadtkirche wird seit Februar an Dach, Dachstuhl, Mauerwerk und Gesims saniert. Bis zur Wiedereröffnung am dritten Adventssonntag, 11. Dezember, sollen alle Arbeiten – bis auf den Einbau der ebenfalls renovierten Orgel - fertig sein. Die Kosten liegen bei 1,55 Millionen Euro. Die Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenrahmen. Für die Sanierungsmaßnahme ist das Langhaus des 158 Jahre alten, unter Denkmalschutz stehenden sakralen Gebäudes komplett eingehaust worden. Inzwischen hat man sich an...

  • Monheim am Rhein
  • 26.08.16
Ratgeber
Auch in der Winrich-von-Kniprode-Grundschule in Baumberg wird während der Sommerferien kräftig saniert. Foto: Stadt/Norbert Jakobs

Viele Schulen werden in den Ferien saniert

Gerade in der Ferienzeit laufen die Sanierungsarbeiten in den Schulen auf Hochtouren. Damit ist gewährleistet, dass der Unterrichtsbetrieb nicht beeinträchtigt wird. Das Investitionsvolumen der Stadt Monheim am Rhein allein in diesem Sommer liegt bei rund 4,5 Millionen Euro. Hier eine Auflistung der aktuellen Arbeiten:  In der Winrich-von-Kniprode-Grundschule in Baumberg wird derzeit der Neubau der Mensa und Klassenräume weiter umgesetzt. Die Kosten belaufen sich auf 2,8 Millionen Euro. Für...

  • Monheim am Rhein
  • 12.08.16
Überregionales
Während der Sanierungsmaßnahme kann die Altstadtkirche nicht genutzt werden.  Die Katholische Kirchengemeinde hat bereits Unterstützung angesagt.  Foto: de Clerque
3 Bilder

Altstadtkirche wird für 1,55 Millionen Euro saniert

Die Altstadtkirche muss dringend saniert werden. An dem 157 Jahren alten, unter Denkmalschutz stehenden Gebäude sind umfangreiche Arbeiten an Dach, Dachstuhl, Mauerwerk und Gesims erforderlich. Neun Monate soll die Sanierungsmaßnahme dauern. Die Kosten liegen bei 1,55 Millionen Euro. Bei einer routinemäßigen Kontrolle im Herbst ist festgestellt worden, dass das Dach erhebliche Schäden aufweist. Der Dachstuhl ist durch den Hausbockkäfer befallen und die Dachziegel sind nicht mehr in Ordnung....

  • Monheim am Rhein
  • 27.03.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.