Sauberkeit

Beiträge zum Thema Sauberkeit

LK-Gemeinschaft
Besondere Fundstücke beim Abfallsammeltag war eine Jogginghose, eine alte Lampe, Kleiderbügel, Motoradhelm. Vor allem ganz viel Zigarettenkippen und Kronkorken, die sich jeweils direkt neben dem Abfallbehältern befanden.
Fotos: Heike Cervellera
2 Bilder

14. Abfallsammeltag war ein großer Erfolg
Der Dreck ist weg

Moers ist wieder ein Stück sauberer. Rund 1.000 kleine und große Helfer haben beim 14. Abfallsammeltag mit angepackt und wildem Müll den Kampf angesagt. Mit Säcken und Handschuhen ausgestattet strömten sie am von der ENNI Stadt & Service organisierten Aktionstag ins Stadtgebiet aus, um ihr Umfeld von Abfall zu befreien, der dort nicht hingehört. Fast-Food-Verpackungen, Zigarettenkippen aber auch jede Menge Sperrgut kamen dabei zusammen. Wie in jedem Jahr. So sei es zwar erschreckend,...

  • Moers
  • 24.03.20
Natur + Garten
Agendabeauftragte Marion May-Hacker geht mit gutem Beispiel voran und freut sich auf viele Freiwillige, die mithelfen.Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn

Jetzt zum Aktionstag anmelden und gemeinsam aufräumen
„Gemeinsam für eine saubere Stadt“

Die Stadt Neukirchen-Vluyn lädt wieder ein zum jährlichen Abfallsammeltag: Am Samstag, 14. März zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr kann Jeder und Jede die Müllsammelaktion in Neukirchen-Vluyn unterstützen. Vereine, Schulklassen und Kitas haben ihre Beteiligung bereits zugesagt. Sie werden am Samstag, manche Klasse oder Kita-Gruppe auch in der Vorwoche, unterwegs sein und dem wilden Müll in Neukirchen-Vluyn zu Leibe rücken. Das Müll-Sammelgebiet kann zum Beispiel der Spazier- oder Trimmweg...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.02.20
Natur + Garten

Die starken Frauen und Männer von Repelen
Muss das so schmuddelig sein?

Zum zweiten Mal in diesem Jahr machten sich die starken Frauen und Männer von Repelen auf den Weg, um ihren Stadtteil in Augenschein zu nehmen. Hierbei ging es auch um die „Schmuddelecken“ von Repelen: Taubenkot, der an den Zugängen zu REWE und NETTO ständig von oben herab fällt, und um die Pflege der Bürgersteige und Grünstreifen vor den Geschäften. Die Gruppe führte Gespräche mit den Geschäftsinhabern. Ziel für 2019 die Aktion: „Repelen blitzblank“. Ursula Elsenbruch: „Ich werde zu Repelen...

  • Moers
  • 19.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.